mit mikrofon gesang aufnehmen=> externe soundkarte und keyboard

von musikmusik, 05.09.07.

  1. musikmusik

    musikmusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    18.07.09
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.07   #1
    Hallo!
    Ich möchte gerne meinen Gesang mit Cubase oder Fruity loops aufnehmen:
    Da habe ich einmal eine externe soundkarte, die ein klinke eingang hat, und ein keyboard, welches einen Klinkeeingang hat, und mit MIDI zum Computer verbunden ist.
    Ist das mit einer dieser beiden Optionen machbar, wenn sonst wie?
    Mit welchen Optionen kriegt man das hin zum aufnehmen, bisher hab ich das nicht hingekriegt...
    danke
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 05.09.07   #2
    Aja, ich verstehe garnichts. :D

    Erst mal wäre wichtig, wenn du uns sagst, was für eine externe Soundkarte es ist. Dann braucht man natürlich ein Mikrofon. Ist das schon vorhanden ? Was hat jetzt das Keyboard mit einer Gesangsaufnahme zutun ? Dort spielt man doch drauf und singt nicht rein, oder ? Mit Midi hat das ganze auch nichts zutun, da man ja ein Audio-Signal aufnehmen will und keine Steuerdaten die nicht klingen.

    So müsste es aussehen, wenn du eine externe Soundkarte mit Mikrofon Eingagn hast.

    Mikrofon --> externe Soundkarte mit Mikrofon Eingang (Interface) -----über USB oder FW----> Computer/ Cubase/ Fruity Loops

    Den Mikrofon Eingang bzw. Mikrofon PreAmp braucht man, da ein Mikrofon sehr schwach vom Pegel ist. Um was mit diesem Signal anfangen zu können, muss es vorverstärkt werden.

    Ps. Welche Cubase Version ist es denn ?
     
  3. musikmusik

    musikmusik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    18.07.09
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.07   #3
    hallo!
    schön verwirrt?
    gut, da waren 2 Optionen:
    1. Übers Keyboard, wie du gerade schon bemerkt hattest, kann ein Mikrofonsignal nicht über MIDI gesendet werden. Klappt nicht also, hätt ich drauf kommen können.
    2. Ich habe eine externe Soundkarte von Behringer "FCA202" mit Firewireanschluss.
    Hinten sind 2 Klinkeeingänge mit der Aufschrift:"Unbal in" , jeweil "1/L" und "2/R"
    Da habe ich jetzt das Mikrofon reingesteckt. In "BAL/UNBAL OUT" wird es wahrscheinlich nicht gesteckt, oder?
    Wie genau nehm ich jetzt bei dieser Konstellation bei Fruity Loops z.B. auf? Wie wähle ich das Mikrofon an in den Optionen? Muss es dort in den Leisten erscheinen?
     
  4. riff-raff

    riff-raff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    126
    Erstellt: 06.09.07   #4
    Hallo musikmusik!

    Das FCA202 ist nicht für ein Mikrofon geeignet. Die Eingänge sind Line Eingänge,keine Mikrofoneingänge. Du musst dann einen Mic-Vorverstärker benutzen. Auf Seite 24 der Bedienungsanleitung siehst du doch ganz schön wie alles angeschlossen werden soll!

    Gruss
    riff-raff
     
Die Seite wird geladen...

mapping