Mit Multi den Amp Kanal wechseln?

von HertzschlagGit, 09.02.05.

  1. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 09.02.05   #1
    Ich suche ein günstiges oder gebrauchtes Multi mit dem ich auch zwischen den kanälen meines Amps wechseln kann, da ich die Zerre vom Amp und nicht vom Bodentreter haben möchte.

    Sound 1: jcm zerre + comp, noisegard vom multi

    Sound 2: jcm zerre + comp, flange/phaser, noisegard vom multi

    Sound 3: jcm clean kanal + delay, hall vom multi.

    wechsel zwischen zwischen Sound mit jeweils nur einem Fußtritt.

    Welches Teil kann mir das bieten?

    Danke
     
  2. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 09.02.05   #2
    Da kenne ich nur das GT 8 , welches mit seiner Amp - Control Funktion , die bewerkstelligen kann.
     
  3. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 09.02.05   #3
    nur bräuchte ich halt nur 10% der GT-8 funktionen, aber leider ist das Amp-Control der entscheidende Punkt für mich überhaupt ein multi zu kaufen.

    Oder gibt es ein andere praktikabele Lösung von dem beschriebenem Sound 1 oder 2 auf 3 wechseln zu können ohne innerhalb von 0,257s gleich 2 mal nach dem richtigen Knopf zu suchen?
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 09.02.05   #4
    klar.

    tc electronic g-major


    oder halt, wenn du dich mit midi auskennst, nen midi-switcher
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 09.02.05   #5
    Das G-Major, das angesprochene Boss GT8, das Boss GT-Pro, das Roland GP8.

    EDIT: da war Fischi schneller :)
     
  6. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 09.02.05   #6
    inwiefern midi-switcher. Der muss doch soeiso an ein gerät wie das gt-8 oder g-major angehängt werden.
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.02.05   #7

    Fuer das G-Major braeuchtest du sowieso noch einen MIDI-Board zum steuern (allerdings bietet dir das sowieso einen Schaltausgang)... alternativ waere das halt sinnvoll wenn du z.B. ein Rocktron -Multi nimmst, oder ein anderes Rackgeraet das keine Switchfunktion bietet
     
  8. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 10.02.05   #8
    Ok, Wenn ich jetzt also ein Midi Board wie z.B. das Behringer 1010 mit einem Effektgerät nehme das die Umschaltung hat, ändert sich für mich doch nichts: ich muss doch trotzdem 2x trampeln 1. Kanalwahlschalter treten (auf Midi-Board) 2. Effekt taste treten (Midi.Board.

    Oder kannich dann das 1010 so programmieren, dass wenn ich einen Effektplatz abrufe auch gleich das Amp mit umgeschaltet wird :confused: .
     
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.02.05   #9
    Genau so funktionert es.
     
  10. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 10.02.05   #10
    Geil, Eierlegende Wollmichsau so ein Board, hätte ich ja garnicht gedacht :p .

    Also wird meine nächste anschaffung wohl ertsmal so ein 1010 oder so...
    (ich warte immer noch verzweifelt auf mein Dropsonic)

    19" Effektgerät kommt dann wenn ich eins günstig bei E-Bay sehe.
    oder vielleicht erstmal ein v-amp pro zum testen...
     
  11. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 10.02.05   #11
    Ja aber ob der V Amp Pro die Kanalumschaltung kann, ist mal zu bezweifeln.
    Oder willst du dir dann noch das G Major kaufen ????
     
  12. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 10.02.05   #12
    HuHu,

    Ich dachte wenn ich mir ein Floorboard wie das 1010 hole kann ich das so programmieren, dass das Board die umschaltung des Amps übenimmt...:confused:

    Wie jetzt was jetzt...
     
  13. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 10.02.05   #13
    so viel ich weiß brachste da aber die entsprechenden 19 Zoll geräte oder eben Midi Switcher.

    So gut kenne ich mich da jetzt leider nicht aus, aber zum Umschalten deines Amps muß es da sjeweilige Multi schon können.

    Das Behringer ist ja nur ne Midifußleiste die man programmiert
     
  14. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.02.05   #14
    Und sie bietet (genau wie das Nobels MF-2) Schaltausgaenge, mit denen Amps umgeschaltet werden koennen (plus: die "Schalterstellung" laesst sich mit dem Rest "programmieren).

    Aber das wurde hier bereits schon erwaehnt.
     
  15. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 10.02.05   #15
    Ja sorry, halte mich ja schon zurück, ein Mod kann ja bitte die letzen 3 Beiträge dann löschen
     
  16. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 10.02.05   #16
    Ihr seit echt die geilsten. :great:

    Wo bekommt man heute sonst noch kostenlos so schnell qualifizierte Hilfe?
    Von den Giterren Megastores bestimmt nicht, meiner Erfahrung nach zumindest nicht.

    Danke

    !!! Cool echt Cool !!!
     
  17. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 10.02.05   #17
    Bin auch neu hier und bin froh, das sich dieses Board gefunden habe, beu musikin*******.de geht leider bei weitem nicht so viel wie hier.
     
  18. miguelos

    miguelos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.05   #18
    weitere frage, ihr meintet das gt8 kann kanäle des amp umschalten, das gt 6 auch?
     
  19. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 11.02.05   #19
    Nein das GT 6 hat die Amp Control Funktion nicht.
     
  20. miguelos

    miguelos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.05   #20
    aber mit nem normalen swticher kann ich den amp ja noch imme rswitchen, ich steh nämlcih kurz davor den preissturz des gt 6 auszunutzen, ich wart noch so ien zwei monate, dann hol ich mir den glaub ich
     
Die Seite wird geladen...

mapping