mit Wavelab alle Tracks aufeinmal editieren...

von gun.dee, 19.07.07.

  1. gun.dee

    gun.dee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    8.12.07
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.07   #1
    Hallo,

    wie war das noch mal mit dem schneiden aller Dateien aufeinmal, habe 50 Titel die alle auf 15 Sekunden reduziert werden müssen (als Hörsamples), es sind einige Cds die ich dazu noch machen muss und ich hoffe ich muss nicht jede Datei einzeln bearbeiten das würde ja lang dauern..


    cheers
     
  2. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 20.07.07   #2
    du könntest das mit der Auto-Split funktion machen, müsstest zwar nachher ne menge dateien löschen, da er alle Dateien in 15sek lange Files aufsplittet, aber is ja nich schlimm von
    Titel 1; 2; 3...
    immer alle außer
    1_1; 2_1; 3_1
    zu löschen. Ansonsten wüsst ich nicht wie das sonst gehen soll. Mit der Stapelbearbeitung wird das nix.
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.113
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 21.07.07   #3
    Selbst wenn es ginge: Macht irgendwie keinen Sinn, das zu automatisieren. Schließlich sollen auch die 15-Sekunden-Teile ja noch was über das Stück aussagen, die Stellen sollte man aktiv selektieren.

    Soo schlimm ist das ja auch nicht. Pro Stück 1-2 Minuten Arbeit inklusive speichern. Das sollte in 2 Stunden gut zu schaffen sein und Du hast dabei auch noch Kontrolle über den Inhalt der Ausschnitte.

    Einzige Alternative, das in 10 Minuten zu erledigen: Alle 50 WAVs in ein Multitrackprogramm (Cubase, Samplitude) laden. Dann alle Schnürsenkel markieren, an 2 Stellen (15 Sekunden auseinander) in einem Rutsch trennen. Die nicht benötigten Teile löschen. Die verbliebenen nach links auf Anfang bei 0,0 Sekunden ziehen und in einem Rutsch exportieren (Exportfunktion: Jede Spur als Einzeltrack).
     
  4. gun.dee

    gun.dee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    8.12.07
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.07   #4
    es geht einfach darum dass ich mixcds verkaufe mit 50-70 titel pro cd und alle pro track als 20 sekunden hörsamples oben haben möchte, für die kundschaft.., alle cds per hand zu editieren würde einfach zu lang dauern, da müsste ich schon dafür stundenlohn bekommen wie bei amozon.com oder so aber ich kriege nichts dafür und habe wenig zeit, deshalb ists es mir ja so wichtig, wenns nur paar cds wären iss ja ok kann man per hand machen, iss ja keine frage.

    cheers
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.113
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 16.08.07   #5
    .... :confused:
     
  6. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 16.08.07   #6
    Ich denke er meint die Arbeit des editierens damit.

    Hoffe ich jedenfalls, aber es soll ja durchaus Leute geben die Sachen "verkaufen" ohne dabei Geld zu nehmen...
     
  7. MarkusKl

    MarkusKl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 16.08.07   #7
    hää?!:screwy: Wie kann ich was verkaufen, ohne Geld zu bekommen? Man kann was tauschen oder verschenken bzw gratis abgeben.
    Lt. Wiki ua: die Übereignung einer Sache oder die Übertragung eines Rechts gegen Entgelt
    Ich denke das Entgelt ist entscheidend.

    Gruß Markus
    PS: OT rulez ;)
     
  8. gun.dee

    gun.dee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    8.12.07
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.07   #8
    so sieht's aus. mix cd/tape geschäft ist nicht mehr wie früher wo man echt damit was machen konnte, ich mache das aus liebe zu der musik, mehr stress als gewinn, ich lebe ja ausschliesslich vom verkauf diverser musik medien.
     
  9. gun.dee

    gun.dee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    8.12.07
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.07   #9
    Mit Audacity geht das wohl ganz easy aber nur ca 15 tracks höchstens aufeinmal
     
Die Seite wird geladen...

mapping