Mixberatung

von Ruonitb, 21.10.07.

  1. Ruonitb

    Ruonitb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 21.10.07   #1
    Hallo!

    Ich bin gerade dabei die Aufnahmen meiner Band abzumischen und würde mich über eure Meinung(en) freuen...der Mix ist noch nicht fertig o.ä. aber mich würde interessieren, was generell sofort negativ auffällt bzw. was zu leise/laut ist, ob die Gitarren zu viel Gain haben, zu viel Bass, zu wenig Mitten/Höhen etc., ob die Bassdrum zu laut ist, was ich noch an der Bassgitarre besser machen könnte, ob der Drumsound so passt etc. ...

    Zu den Gitarren sei gesagt: da ich reamping mache, könnte ich den Sound der Gitarren im Grunde noch komplett verändern.


    Freue mich über jeden hilfreichen Kommentar/Hinweis was auch immer. ;)


    http://www.file-upload.net/download-455612/phase1mixsample.mp3.html



    Danke schonmal!

    Gruß, Flo! :)
     
  2. met

    met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    562
    Erstellt: 21.10.07   #2
    Hi,
    ich find die Hihat zu laut, und die Gitarren im allgemeinen auch etwas zu laut..#
    Außerdem würd ich weniger Gain nehmen und etwas weniger Mitten + etwas mehr Höhen.. (gibt es nen lowcut in den gitarren?)
    Ich würd versuchen der BD etwas mehr druck zu geben, und aus dem Gesang die tieferen Frequenzen cutten, ich glaube die matschen mit den Gitarren ganz schön.

    nur kurz meine Meinung :D
    bye
    met
     
  3. Ruonitb

    Ruonitb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 22.10.07   #3
    Ok, danke für die Tipps.

    Werde mich mal an die Arbeit machen, würde mich aber trotzdem über weitere Meinungen freuen. :)
     
  4. Navar

    Navar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    6.402
    Erstellt: 22.10.07   #4
    Ich kann mich erstmal nur anschliessen.

    - Der Gitarrensound klingt noch ziemlich unnatürlich und drucklos, was zum einen am Gain liegen könnte zum anderen an der Überlagerung mit den Vocals. Auch würde ich mich da mit dem Bassbereich etwas zurück halten, der neigt in diesem Sound sehr zum matschen.

    - Die Vocals sind für meinen Geschmack zu extrem vom Sound her. Klar, muss ja zur Musik passen, aber selbst dafür finde ich es zu viel. Das klingt, als da noch ein recht mumpfiger Verzerrer drauf und sie rücken extrem in den Hintergrund, für ein Intro würde das gehen, wobei sie dabei sogar noch weiter zurück könnten. Die klingen wie unter ner Decke eingesungen und von außen mikrofoniert.

    - Drums sind programmiert, oder? Bassdrum geht schon in die richtige Richtung, könnte für meinen Geschmack mehr Bassdruck gebrauchen. Die Toms gehen in dem Tomlauf etwas unter und könnten mehr. Das Ride - Becken ist als rythmusgebendes Element etwas vernachlässigt.

    - Bass ist zumindest für das was ich jetzt gehört habe in dem Mix nur als Frequenz vorhanden, da kann ich nichts Definiertes ausmachen, mir fehlt hier auch etwas der Druck in den wichtigen Betonungen mit der Bassdrum zusammen.

    Vom allgemeinen Mix bin ich der Meinung, dass das Schlagzeug einfach zu weit im Hintergrund ist, da kommt schließlich massgeblich der Druck her.

    Yoa... also nur meine Meinung vom ersten Höreindruck her...
     
  5. Ruonitb

    Ruonitb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 22.10.07   #5
  6. Ruonitb

    Ruonitb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 23.10.07   #6
    die gitarren sind irgendwie zu "weich"...wie kann ich das ändern? die sind nicht direkt/straff genug.
     
  7. Ruonitb

    Ruonitb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 24.10.07   #7
  8. Ruonitb

    Ruonitb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 28.10.07   #8
  9. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 04.11.07   #9
    also das gesamte drum steht (durch eine zu starke aufteilung in R/L ?!) zu sehr im hintergrund..

    die bassdrum braucht mehr bass, die höhen sind schön da (da klacken).

    die toms und snare können etwas mehr punch vertragen.

    während die becken auf jedenfall gut genug präsent sind, wenn auch zu sehr verteilt, was irgendwie das gefühl vermittelt das drum stünde hinter einem und die gitarren vor einem.

    das drum ist evtl auch noch etwas zu stark mit eq bearbeitet, klingt etwas künstlich.

    was ist mit der bassgitarre? ohne die wirds nicht fett werden?! außerdem kannst du ohne bass keinen ordentlichen mix machen. gitarren würde ich erstmal so lassen, finde die klingen ganz ordentlich..

    muss sagen habs auf meinem sennheiser(hd280pro) kopfhörer gehört, der hat nicht sonderlihc viel bass, aber sooo tief kann ja der bass net sein, ich denke der fehlt einfach. aber wie gesagt, erstmal das instrument bass in den mix integrieren :)

    grüße
    mech
     
  10. Ruonitb

    Ruonitb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 04.11.07   #10
    Hallo!

    Danke für die Antwort! (endlich mal wieder jemand ;) )

    Habe mittlerweile wieder einiges bearbeitet...

    Hoffe v.a., dass das Bassproblem jetzt nicht mehr so schlimm ist:
    http://www.file-upload.net/download-475825/phase01mixsample02-03.mp3.html

    Habe die Bassdrum bei 60 Hz schon ordentlich angehoben...wie kann ich sonst noch mehr Bass reinbringen?
    Welche Frequenzen sind bei Snare+Toms bzgl. "Punch" prinzipiell zu empfehlen?

    Drums sind eigentlich normal aufgeteilt...Bassdrum+Snare in der Mitte bzw. Snare ganz elicht links (soweit ich mich erinnere), Toms und Becken im Raum verteilt aber sollte eigentlich nichts nach ganz außen gepannt sein.

    Die Gitarren habe ich im Moment auch nicht hart gepannt...wäre das denn besser?
    Im Moment sind sie -80;+80.


    Liebe Grüße, Flo! :)
     
  11. Ruonitb

    Ruonitb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 05.11.07   #11
    Noch eine Frage:

    Ich habe mir vorher wieder die ganz rohe Fassung angehört (unbearbeitet, direkt nach der Aufnahme); die Lautstärke Verhältnisse sind natürlich nicht stimmig, Drums komplett unbearbeitet und die Instrumente+Gesang eigentlich auch...aber auf jeden Fall kommt mir die alte Fassung druckvoller vor.

    Ich habe bei der neuen Fassung Gitarren+Basssound durch Reamping mehr oder weniger komplett verändert.
    Ich poste jetzt mal ein Sample von der Rohversion; findet ihr die besser bzw. sollte ich mich eher an dieser Version orientieren und nicht allzu viel verändern? Besonders der Gitarrensound ist ja komplett anders...

    http://www.file-upload.net/download-476164/phase01sampleraw.mp3.html


    Gruß, Flo! :)
     
  12. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 05.11.07   #12
    hi! kann mir jetzt leider nix anhören, aber mal ein paar allgemeine sachen:

    - suche den punch der snare drum mit einem hochkammfilter, also schmalbandig 10db anheben und langsam durch die frequenzen "fahren" bei der snare sollte der punch ungefähr um die 400-500hz liegen..

    - gleiches gitl für die bassdrum, der basspunkt sollte irgendwoe zwischen 60 und 100hz sein, den hebst du schmalbandig an, entweder bei 60 oder bei 100 (achtung allgemeinplätze ;) ) und setzt dann den bass (das instrument entweder etwas höher oder etwas tiefer an.. ist zum einen eine frage des ausgangsmaterials, zum anderen des geschmacks :)

    lautstärke holst du dir am ende durch einen mastering compressor (zb waves l3 oder auchgünstigere ;) wieder! )

    gruß
    mech
     
  13. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 05.11.07   #13
    Punch der Snare?
    Also wenn du damit den Bauch meinst, der liegt selten über 300hz...
     
  14. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 05.11.07   #14
    mh vll hab ich auch die falschen freq im kopf, allerdings jo, ma muss ihn eben suchen, je nach snare und stimmung usw.
     
  15. Ruonitb

    Ruonitb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 06.11.07   #15
  16. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 06.11.07   #16
    hi.. ich finde die bassdrum könnte noch mehr "hörbaren" bass (also nicht den unter 70hz) sondern eher 90-100 rum vertragen, die snare könnte noch etwas mehr "ton" vertragen, also nicht den bassbereich sondern das "peng". das ganze drum würde ich etwas anheben in der lautstärke.. irgendwie fehlt dem mix noch die gewisse dichte und lautstärke auch, aber das machst du ja vielleicht im "mastering"...

    die bassgitarre is zwar am anfang einigermaßen präsent gegen ende des songs aber weniger, würde da versuchen einen gleichmäßigeren anteil zu erreichen, mit mehr kompressor evtl und etwas klangveränderung.. mehr höhen, oder drahtigkeit..

    also klingt noch bischen unausgefüllt, hast du en mastering kompressor ? das teil muss auch noch en gutes stück lauter, wenn's annähernd so laut sein soll, wie ne "normale" cd.
     
  17. Ruonitb

    Ruonitb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 06.11.07   #17
    Ähm...danke! :)

    Ok, ich muss sagen, dass ich die Bassdrum eigentlich nur im 60 Hz Bereich angehoben habe, und den Bass dafür um die 100 Hz.

    Werde da noch etwas rumspielen.

    Werde die Drums auch noch etwas lauter machen und den Bassound leicht verändern und eventuell auch stärker komprimieren.

    Ich mastere das nicht...das lasse ich jemanden machen, der das kann. ;)


    Ich poste dann die neue Version hier.

    Danke für die Hilfe! :)
     
  18. Ruonitb

    Ruonitb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 06.11.07   #18
  19. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 06.11.07   #19
    hi! also ich würde leider fast sagen, dass mir v05 besser gefallen hat! also wenn du die nochmal als basis nehmen kannst ? dann lässt du die bassdrum im bassbereich aber gibst ihr etwas mehr kick (ca ab ca 4khz) damit sie etwas aggressiver wird, musst du mal probiere..

    und den bass (das instrument kannst du evtl in seinem bereich noch etwas fetter machen)... die snaredrum kannst du mal mit den 06er settings nehmen. bin mal gespannt wie dass dann klingt :)


    btw: kennst du die band Intronaut?
     
  20. Ruonitb

    Ruonitb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 07.11.07   #20
    Hallo!


    Ok, habe die Bassdrumsettings mal wieder zurückgesetzt. ;)
    Und jetzt im 4 khz Bereich etwas angehoben.

    Die Snaresettings von der letzten Version habe ich beibehalten und den Bass auch noch leicht verändert.

    Das Schlagzeug habe ich auch wieder etwas leiser gemacht...oder hat das so gepasst?

    Den Gesang habe ich auch lauter gemacht. :)

    http://www.file-upload.net/download-478973/phase01mixsample02-07.mp3.html
     
Die Seite wird geladen...

mapping