Mobile Recorder Erfahrungen

Z
zer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.10
Registriert
30.06.10
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo Leute!
Ich möchte mir einen Mobile Recorder zulegen. Mit ihm will ich hauptsächlich Klavier und Schlagzeug mitschneiden.
Ich habe mir schon mal ein bisschen informiert und mir sind 4 verschiedene geräte ins Auge gefallen:

  1. Yamaha Pocketrak C24
  2. Tascam DR-07 Pocket Recorder
  3. Alesis Palmtrack
  4. Zoom H-2
Meine Frage wäre: Habt ihr schon Erfahrung mit diesen Geräten und könnten mir gute Tipps geben
oder könnt ihr mir für diesen Zweck andere gute Geräte (sollten unter 180 Eur sein) empfehlen?

Schonmal Danke im Vorhinein für Anworten.
 
The Bazzman
The Bazzman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.17
Registriert
14.07.08
Beiträge
192
Kekse
153
Ort
Kennt doch eh kein Mensch
Hallo,
ich kenne leider nur das Zoom H-2.
Wir haben damit mal nen Proberaummitschnitt gemacht und wenn die Raumakustik nicht total beschissen ist und man das Ding einigermaßen richtig Positioniert, kann man damit echt was anfangen. Also ich war damit recht zufrieden. :great:

Lg
The Bazzman
 
Harpuner
Harpuner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.10.17
Registriert
14.01.09
Beiträge
34
Kekse
0
Hallo

Eine bekannte Band von mir hatte sich das Teil zugelegt, H-2 und war damit sehr unzufrieden. Die haben das Ding wieder vertickt und sich das H-4 zugelegt. Ist zwar etwas teurer aber um Welten besser und ist nun festes Bestandteil bei Proben und Livegigs.
 
W
webGandalf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.11
Registriert
15.10.09
Beiträge
119
Kekse
406
Eine bekannte Band von mir hatte sich das Teil zugelegt, H-2 und war damit sehr unzufrieden. Die haben das Ding wieder vertickt und sich das H-4 zugelegt. Ist zwar etwas teurer aber um Welten besser und ist nun festes Bestandteil bei Proben und Livegigs.
Das könnte ich zwar bestätigen, nur liegt das H-4n nicht annähernd im Budgetrahmen den er vorgiebt....
 
Z
zer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.10
Registriert
30.06.10
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo!

Vielen Dank für die Antworten!!:great:

Ich habe mir jetzt den Zoom H-2 gekauft. Bin damit bisher zufrieden. Die Schlagzeugaufnahmen sind top.
Beim Klavier muss man ein bisschen mit den Einstellungen rumspielen und verschiedene Standorte ausprobieren.
Wenn man die Mikros direkt vor dem Klavier positioniert, hat man nachher recht passable Aufnahmen. Nachdem man
am PC einen Equalizer drüber hat laufen lassen kann man die Aufnahmen ohne weiters auf CD brennen und als
Demoplatte verwenden...
Eine gute Sache ist auch die Beigabe von so viel Zubehör zum Rekorder...

Grüße
 
bluesfreak
bluesfreak
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
11.02.05
Beiträge
9.423
Kekse
54.302
Ort
Burglengenfeld
Servus,

sorry daß ich den Thread mal wieder ausgrabe aber da ich vor der selben Entscheidung stehe (mobiler Recorder für Proberaummitschnitte) hab ich mal rumgesucht und wie es der Zufall will kam vom blauen C grad mal wieder ein Flyer ins Haus. Dort bewerben sie einen digitalen mobilen Recorder DR-2 für 89 €... das Bild rief einige Erinnerungen an das Teil eines Kumpels hervor und nach einigem suchen fand ich auch warum, das Ding sieht dem Alesis Palmtrack verdammt ähnlich...
Meine Frage: hat jemand den DR-2 oder Palmtrack und ist willig seine Erfahrung zu teilen? Der DR-2 kostet nämlich nur die Hälfte....

cu
bluesfreak
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben