mobiles masterkeyboard mit klängen?

von testa, 13.02.06.

  1. testa

    testa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    21.03.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.06   #1
    hallo alle zusammen!

    ich kenne mich nicht so gut aus mit keys im allgemeinen, deshalb frage ich euch folgendes:

    ich suche ein master-keyboard, welches mobil ist (ca. "Edirol PCR-M-1"-Grösse) und das auch eigene klänge eingebaut hat.

    Ich suche ein solches gerät, weil ich zuerst ohne Computer-Anschluss komponieren/jammen möchte und erst im zweiten schritt die noten ins cubase via usb einspielen möchte.
    Das keyboard würde ich an meinem Gitarren-Effektgerät (Digitech GNX4) anschliessen (welches an einem Amp angeschlossen ist) und darüber klingen lassen.

    Was gäbe es so für lösungen?

    Wäre eine Alternative sonst ein normales Keyboard mit Midi-funktionen? (müsste aber mobil sein...)


    Viele Grüsse
     
  2. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 13.02.06   #2
    Hallo !

    Was verstehst du unter mobil ? Ein leichtes Keyboard ? Ein Umhängekeyboard ? Ein Keyboard das sich mit 2 Personen tragen lässt ?

    Würdest du das bitte etwas konkretisieren ? Tasten-Umfang ? Budget ? usw.

    Wenn du zuerst ohne Rechner arbeiten willst, kommst du um ein Keyboard/Synth mit Tonerzeugung nicht herum..

    Micha
     
  3. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 13.02.06   #3
    das einzige, was mir jetzt einfällt ist das prokeys 88sx von m-audio. aber das ist mit 88 tasten ziemlich lang...:)
    sonst vielleicht ein kleiner synthi, aber die sind nicht unbedingt die ober-masterkeyboards.
     
  4. zolimvote

    zolimvote Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    26.09.09
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.06   #4
    HI!

    Ich hab hier so eine ähnliche Frage auch erst gestellt- hat aber noch keiner geantwortet.
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=111569

    Was wäre denn ein empfehlenswertes Masterkeyboard mit 61 oder 76 Tasten zur Ansteuerung eines externen Synth-Moduls?

    Wäre echt nett, wenn jemand antworten würde.

    Mfg
    Christian
     
  5. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 13.02.06   #5
    Ich habe ein Edirol PCR-M80 und bin ganz zufrieden...halt keine gewichtete Tastatur....brauche ich aber auch nicht!!!
     
  6. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 13.02.06   #6
  7. NothanUmber

    NothanUmber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 13.02.06   #7
    Vielleicht ein CME UF-5 in Kombination mit einer UF DB-1 Erweiterungskarte? Das UF-5 bietet zwar schon einige Möglichkeiten, kann was Masterkeyboardfunktionen betrifft aber nicht mit den High-End Masterkeyboards mithalten und wie die Sounds der DB-1 Karte klingen weiß ich schlicht und ergreifend nicht, solltest du dir also auf jeden Fall vorher man anschauen bzw. anhören, ob das deinen Vorstellungen entspricht. Ist mit insgesamt fast 400 Euro auch nicht gerade schnäppchengünstig...

    NothanUmber
     
  8. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 13.02.06   #8
    Über die CME-Teile habe ich mittlerweile eine ganze Menge schlechtes gelesen...Vorsicht!!!
     
  9. zolimvote

    zolimvote Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    26.09.09
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.06   #9
    Was ist denn dann als reines Masterkeyboard ohne Sounds empfehlenswert? Edirol / M-Audio / Novation?
     
  10. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 13.02.06   #10
    Edirol und M-Audio habe ich Erfahrungen mit...beides in Ordnung, darfst sie halt nicht runter werfen...alles Plastik, sonst ok!!!
    Novation...keine Ahnung.
    Wie gesagt habe das hier
    http://www.musik-service.de/edirol-pcr-m-80-prx395752785de.aspx
    Bin zufrieden...und ist wirklich superleicht!!!
    Tastatur finde ich gut!!!
     
  11. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 13.02.06   #11
    roland a-37 gibts auch noch, ist zwar nicht ganz billig, aber hat 76 tasten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping