Möglichkeiten von VST System Link

von JohannesD, 17.09.06.

  1. JohannesD

    JohannesD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    408
    Erstellt: 17.09.06   #1
    Hi,
    ich bin heute über Steinbergs VST System Link gestolpert und hoffe, dass jemand von euch mir eine Frage beantworten kann, die die Lösung eines größeren Problems in meinem "Studio" bedeuten könnte.

    Ich habe einen Rack-Computer, auf dem VST-Instrumente laufen, die ich per Keyboard spiele. An diesem Rechner ist ein Sound-Modul mit einigen Ein- und Ausgängen angeschlossen, die ich momentan nur für die Wiedergabe der VST-Instrumente verwende. Das Signal läuft von der Karte aus in ein Sub-Mischpult (ebenfalls im Rack) und dann in eine Monitorbox bzw. PA.

    Nun würde ich mein Rack zu Hause zusätzlich für Aufnahmezwecke verwenden. Einige Kanäle des Mischpults könnte ich nämlich an die Inputs des Audio-Moduls anschließen und somit Mehrspurig aufnehmen.

    Als Aufnahmesoftware würde ich gerne Cubase verwenden, allerdings sollte dieses, und jetzt kommts, auf einem anderen Rechner laufen, als dem im Rack, an dem das Audio-Modul angeschlossen ist, da sich an jenem wesentlich komfortabler arbeiten ließe.

    Funktioniert sowas mit VST System Link? Auf dem Rack-Rechner müsste dann eine VSL-Software laufen, die die Daten, die durch die Inputs reinkommen, weiterleiten.

    Ist sowas möglich? Ich kanns leider ncith ausprobieren, da ich an dem Rechner, auf dem Cubase dann laufen würde, noch keinen Digitalen Audio Ausgang habe.

    Gruß
    Johannes
     
Die Seite wird geladen...

mapping