möglichst kleine Monitorboxen und Halterung gesucht

  • Ersteller kultakala
  • Erstellt am

kultakala
kultakala
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.05.22
Registriert
12.01.06
Beiträge
115
Kekse
250
Ort
Berlin
Hi,

ich habe einen recht kleinen Raum in dem ein Schreibtisch mit Computer steht und quer dazu ein E-Piano.
Am PC hab ich ein M-Audio Interface und zwei KRK Rokit 5 die mit Schaumstoff Absorbern auf dem Schreibtisch stehen.
Das E-Piano hat eingebaute Lautsprecher...
Jetzt möchte ich mein E-Piano verkaufen und mir einen Synthesizer hinstellen.
Der hat natürlich keine Lautsprecher und ich überlege wie ich das anstellen soll da Monitorboxen hinzustellen.
Der Standort ist nämlich direkt vor einer Seite des Raums mit Glastüren, da kann ich also nichts an die Wand schrauben.
Vor den Glastüren ist eine kleine Nische und davor ein Stoff-Lamellenvorhang.
Das E-Piano steht direkt an den Lamellen dran, der Synthie könnte maximal 30 cm weiter in den Raum rein, mehr geht nicht da dann der Schreibtisch kommt.
Lässt sich leider nicht anders stellen.
Die Monitorboxen hätten also maximal 30 cm zwischen Synthie und Vorhang, danach weitere 30 cm bis zum Glas.
Wenn ich das Stereo Dreieck einhalten will wären die Boxen so 70 cm von mir weg und damit auch 70 cm auseinander.
Mit den Rokit bin ich sehr zufrieden, nehmen aber doch ganz schön Platz in Anspruch (Mein Schreibtisch ist sehr tief, da fällts nicht so auf (90 cm weg von mir).

Was meint ihr, würden auch kleinere Boxen Sinn machen ? Die eben weniger Platz wegnehmen aber ähnlich gut sind ?
Also zumindest welche die weniger tief sind, M-Audio BX5 würden 4 cm sparen, ist auch nicht so doll.
Und dann auf Lautsprecher Ständer stellen oder gibts Halterungen die man direkt am Keyboard Ständer befestigen kann ?
Ich habe so einen König & Meyer Klapptisch für das E-Piano den ich auch behalten würde.
 
Eigenschaft
 
F
Frans13
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.22
Registriert
13.03.17
Beiträge
458
Kekse
1.791
Ich täts versuchen, das mit den KRK hinzubekommen. Je kleiner Boxen sind, desto schwieriger tun sie sich in der Regel damit, was anderes außer Mitten/Höhen zu machen. Irgendwer muß ja die Luft bewegen, je winziger die Membrane sind, desto unpraktischer für Bass.
 
HD600
HD600
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.22
Registriert
09.06.16
Beiträge
6.194
Kekse
29.533
Ort
Karlsruhe
Oder kleinere Lautsprecher mit Bassreflexbox, die kann ja woanders stehen... (Genelec 810? mit entsprechendem Ständer)
 
kultakala
kultakala
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.05.22
Registriert
12.01.06
Beiträge
115
Kekse
250
Ort
Berlin
Oder kleinere Lautsprecher mit Bassreflexbox, die kann ja woanders stehen... (Genelec 810? mit entsprechendem Ständer)
Genelec sind aber heftig teuer... und hab grad gelesen dass die einen sehr engen Bereich haben was die Ausrichtung angeht.

Ich täts versuchen, das mit den KRK hinzubekommen. Je kleiner Boxen sind, desto schwieriger tun sie sich in der Regel damit, was anderes außer Mitten/Höhen zu machen. Irgendwer muß ja die Luft bewegen, je winziger die Membrane sind, desto unpraktischer für Bass.
Die KRK sind schon gut, und kleiner ist vielleicht wirklich blöd...

Aber um Bodenständer werd ich wohl nicht drum herum kommen ?
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben