Monitorbox HK PR:O 12M oder Yamaha CM-12 V

von metaljunkie, 15.04.06.

  1. metaljunkie

    metaljunkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    13.01.13
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.06   #1
    hi @ all

    möchte mir am dienstag eine monitorbox und endstufe kaufen und möchte von euch wissen welche ihr mir empfehlen würdet welche einen besseren sound hat. soll nur für gitarren sound dienen.

    http://www.musik-service.de/Lautspre...5749959de.aspx
    oder
    http://www.musik-service.de/Lautspre...5750902de.aspx

    und reicht für die hk pro 12m die endstufe:

    http://www.musik-service.de/PA-Endst...5719517de.aspx
    oder doch lieber die nehmen
    http://www.musik-service.de/PA-Endst...5719518de.aspx

    angeschlossen wird das ganze an den sansamp psa-1.1

    schon mal danke für euere hilfe
     
  2. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 15.04.06   #2
    Für was soll denn die Box sein? Fürn Proberaum? Sollen "nur" Vocals drüber laufen?

    Wenn du die Box an einem Kanal der Amp betreiben willst...musst du ne größere nehmen...! Denn die 1200 hat 600 Watt an 4 Ohm...der Monitor hat aber 8 Ohm...! Gerade die PR:O Reihe ist dafür bekannt, dass die mit ausreichend Power befeuert werden muss...!

    Wenn ich mich für einen Monitor entscheiden müsste...dann würd ich den Yamaha aus dem Rennen werfen und mich zwischen dem HK PR:O 12 und dem hier entscheiden...

    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-KME-FM-1122-AE-Monitorbox-aktiv-prx395497057de.aspx

    ich habe den KME zuhause...den HK habe ich schon oft gehört! Ich finde der HK ist lauter...dafür hat der KME ne bessere Hochtonregion...! Beides aber sehr gute Monitore in Ihrem Preissektor!
     
  3. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 15.04.06   #3
    Hi,
    wenn ich mich zwischen der Yami und der PR:null entscheiden müßte, dann fällt die Entscheidung ganz klar auf die Yami, da diese deutlich hörbar angenehmer klingt.
    Die HK hat im Präsenz Bereich und im Hochton arg mit Verzerrungen (Klirr) zu kämpfen.
    Eine klirrende Box wird zwar subjektiv als lauter empfunden als eine nicht (wenig) klirrende Box, aber schon nach kurzer Hörzeit wird ein mit Klirr behafteter Sound sehr nervig, und im Extremfall sogar schmerzhaft empfunden.
    Wenn jedoch noch ein paar Euro mehr drinnen sind, dann ist die Audio Zenit CD12 mehr als nur eine Überlegung wert, da sie qualitativ und klanglich schon in einer höheren Klasse spielt als die beiden zuvor genannten Boxen !
     
  4. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 15.04.06   #4
    Paul!:rolleyes: Hat die CD 12 überhaupt ne Monitor Schräglage?

    @ Threadsteller...! Nutze die SuFu und erkundige dich nach dem Monitor von KME! Ich selber habt ihn mir auch aus überzeugung und nach Zustimmung aller hier gekauft...
     
  5. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 15.04.06   #5
    Hi,
    selbstverständlich besitzt die CD12 eine Monitorschräge, das ist doch bei PA Boxen dieser Güte Standart, und bedarf somit keiner besonderen Erwähnung mehr !
     
  6. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 15.04.06   #6
    Naja ich kann dir Fullrange Boxen die das doppelte und dreifache Kosten, ohne der Monitorschräge zeigen...! Ich finde es bedarf selbsverständlich einer Erwähnung! Aber auf dem Punkt sollten wir nicht draufrumreiten...bringt ja nix ;)
     
  7. metaljunkie

    metaljunkie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    13.01.13
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.06   #7
    also meint ihr das die hk für meinen bereich nicht past. ich will die net aufdrehen das die schon fast am ende ist muss hallt blos übers schlagzeug kommen. aktiv ist net so mein ding. wist ihr eventuel noch andere die zum gitarrensound passen sollen aber ca. bei 350€ liegen
     
  8. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 17.04.06   #8
    Wenns etwas mehr kosten darf, würde ich noch die EV Sx-300 ins Rennen werfen...

    (und dann die P-1600 Endstufe oder die P-700 für eine Box gebrückt)
     
  9. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 17.04.06   #9
    für 349 € gibts die "JBL JRX 112 Monitorbox" (250 W RMS bei 8 Ohm). die werd ich mir vielleicht holen, allerdings für gesang. ich weiß aber nicht, ob die experten hier gut auf die box zu sprechen sind.
     
  10. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 17.04.06   #10
    Für 399€ gibt es die "HK Audio PR:O 15 X (400 W RMS bei 8 Ohm). Die würde ICH mir holen...!

    Hat mehr Bass wie die JBL und ist als Monitor und Fullrange zu benutzen...:D;)

    Wenn du dich nicht entscheiden kannst...dann hör dir die beiden Modelle mal an...das kann ich immer wieder nur empfehlen!
     
  11. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 17.04.06   #11
    weil man für gesang auch den bass braucht ;)

    ich ziehe die yamaha boxen der club serie den jbl vor.
     
  12. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 17.04.06   #12
    Nö braucht man nicht unbedingt...aber es besteht wie gesagt auch die Möglichkeit das Ding Fullrange zu fahren...! Dann kann Bass nicht schaden! Und ob das Ding IMMER als Monitor verwendung findet...bezweifle ich fast...!;)
     
  13. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 17.04.06   #13
    ..gutgut, wenn du das im Urin hast freut mich das ja für dich, allerdings würd ich bei den bisher genannten Geräten doch die Yammi favorisieren, die HK kreischt wie wild rum sobald es ein bischen in den höheren Frequenzbereich geht, und ne 15" Variante ist gut wenn du dir die Hosen trocknen willst, aber nicht um Gesang wiederzugeben:screwy:

    Alternativ die Kme zu empfehlen ist nicht schlecht, allerdings tu ich mir ein wenig schwer bei einer Frage ob passiv1 oder passiv2 eine Aktiv-Box empfehlung als sinnvoll einzustufen.

    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-Yamaha-SM-12-V--Club-Series-Monitor-prx395740190de.aspx

    Falls du noch ein paar Euronen sparen willst ist der Filz-Bezug eine Variante, allerdings sieht der eben schnell "verratzt" aus, und ist schwer zu reinigen. Lack ist halt auch "wisch und weg"-geeignet;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping