Mono / Stereo Erkunnung von Waveforms

  • Ersteller monkberry
  • Erstellt am
M
monkberry
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.03.09
Registriert
29.03.09
Beiträge
3
Kekse
0
Hallo an alle!

Ich bin neu in diesem Forum und habe einmal eine Frage die nicht direkt etwas mit dem selber aufnehmen von Audiodaten zu tun hat. Ich hoffe ich bin hier im richtigen Unterforum abgebogen.

Ich arbeite an einer Single Diskographie von Paul McCartney und Anfang der 70´er Jahre war es durchaus noch üblich das es Mono und Stereo Single Veröffentlichungen gab. Leider wurden diese jedoch nicht immer als solche gekennzeichnet. Um jetzt sagen zu können ob es sich wirklich um eine Stereo oder Mono Version des Songs handelt, habe ich einige Songs in den Computer überspielt. Ich finde es aber nicht so wirklich einfach eindeutig eine Aussage anhand der Waveform´s zu treffen.

Ich habe einmal 3 Versionen von ein und dem selben Song nebeneinander gestellt. Von der Englischen Veröffentlichung weiß ich das diese Stereo ist. Auch wenn ich persönlich finde das die Unterschiede der rechten zur linken Spur nicht riesig sind. Aber man kann sie erkennen. Bei den zwei ersten denke ich das es Mono sein sollte. Wenngleich auch hier ganz kleine Unterschiede zu erkennen sind, abgesehen von der Lautstärke.

Ich hoffe ich bin nicht komplett Off-Topic. Wenn mir jemand helfen könnte, oder einmal einen Blick auf die WAVs werfen könnte, wäre ich sehr dankbar. Ich habe die Datei auf meiner eigenen Homepage hochgeladen:

http://www.jiggler.de/waveform/waveform.jpg

Vielen Dank im Voraus.

All the Best
 
Eigenschaft
 
C
cx01
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.16
Registriert
11.05.08
Beiträge
664
Kekse
2.881
Ich würd die Phase des rechten Kanals umkehren und dann beide Spuren gleichzeitig anhören.
 
M
monkberry
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.03.09
Registriert
29.03.09
Beiträge
3
Kekse
0
Vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Ich denke das ich das mit CoolEdit hinbekommen habe, leider kann ich nicht so wirklich einen Effekt feststellen. Was sollte ich dann hören?

Habe jetzt wohl in dem Programm auch eine "Phase Analyse" gefunden. Bei der Stereo-Version ist es eine Art "räumliches Bild" und bei den vermeintlichen Mono-Version quasi ein "Strich in einer Ebene".
 
Dark Seven
Dark Seven
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.18
Registriert
02.12.06
Beiträge
1.835
Kekse
2.416
Hallo!

Vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Ich denke das ich das mit CoolEdit hinbekommen habe, leider kann ich nicht so wirklich einen Effekt feststellen. Was sollte ich dann hören?

Hat man zwei Signale, beide auf den gleichen Fleck im Panorama gelegt (z.B. in die Mitte), kommt es zur Interferenz, das heißt, die Phasen addieren sich.
Kehrt man bei einem der beiden die Phase um, kommt es im Falle der Gleichheit dazu, dass sich die beiden Spuren in jedem beliebigen Punkt zu Null addieren, was heißt, dass kein Ton mehr zu hören ist.


Habe jetzt wohl in dem Programm auch eine "Phase Analyse" gefunden. Bei der Stereo-Version ist es eine Art "räumliches Bild" und bei den vermeintlichen Mono-Version quasi ein "Strich in einer Ebene".

Wenn ich richtig verstehe, sprichst Du von einem Goniometer.
Wie Du richtig erkannt hast, ist bei Monosignalen bloß ein vertikaler Strich zu sehen - ganz simpel. Das Goniometer wäre auch meine Empfehlung gewesen.

MfG
 
_xxx_
_xxx_
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.18
Registriert
17.07.06
Beiträge
11.679
Kekse
20.648
Ort
Benztown-area
Man sieht schon mit bloßem Auge dass die mono-Aufnahmen auf beiden Spuren absolut identisch aussehen, während bei Stereo Unterschiede zu sehen sind. Das wäre so die einfachste Variante.
 
M
monkberry
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.03.09
Registriert
29.03.09
Beiträge
3
Kekse
0
Vielen Dank an alle für die Antworten. Wenn man sich mit der Materie nicht so auskennt, ist es am Anfang leider nicht so einfach. Ich denke das ich es dann jetzt eine eindeutige Zuordnung hinbekomme.

Viele Dank.

All The Best

Markus
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben