Morley WahWah?

von rock, 07.01.04.

  1. rock

    rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.04   #1
    http://www.musicstorekoeln.de/german/shop/produktinfo.asp?info=GIT0000186-000

    Was haltet ihr von dem Teil? Hab das schonmal angespielt und fands eigentlich recht geil, v.a. cool ist die Step-On Funktion. Hat das einer?

    Oder das Cry Baby von Dunlop?!
     
  2. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 07.01.04   #2
    hiho,
    das morley bad horsie ist mit dem cry baby (da gibts auch noch zig verschiedene ausfuehrungen) nicht wirklich zu vergleichen, starke unterschiede im sound,
    zum cry baby: ich habs schon des oefteren unterm fuss gehabt und muss sagen, dass es mir nicht wirklic gefallen hat, klang fuer mich zu spitz (zumal ich auch noch strat spiele), ich tendiere eher zu vox, was wahs angeht, allerdings sind die nicht fuer high gain betrieb ausgerichtet, da geht dann der wah effekt zum groessten teil unter, jedenfalls, was ich bisher von vox gepsielt haben,
    gruss,
    lw.
     
  3. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 07.01.04   #3
    naja das cry baby ist schön dreckig im sound - aber unglaublich schlecht verarbeitet ... dunlop ( und andere firmen ) sollten direkt ne flasche kontakt-spray mitliefern.


    Morley : Gut am Morley ist das es opto-elektronisch ist ( Computer-mäuse sind opto-elektronisch ) ... somit entsteht kein lästiges kratzen ( ICH HASSE DAS KRATZEN EINES WAHS ! ) aber der sound ist etwas eigenwillig ...
     
  4. rock

    rock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.04   #4
    Das Wah sollt halt für gezerrte Sachen und eben clean auch was sein .. mh ..
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 07.01.04   #5
    Du solltest beides ausprobieren. Ich selber habe ein Morley gespielt, und konnte mich bis heute nicht mit Dunlop oder Vox-Wahs anfreunden.

    Einem Kollegen von mir geht es da anders, der schwoert auf sein Vox-Wah. Einfach mal beides nebeneinander antesten.
     
  6. Doody

    Doody Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 07.01.04   #6
    Ich hab das Tremonti Wah von Morley und ich find das spitze. Das Cry Baby hab ich auch mal gehabt, aber das hat mir nicht so zugesagt, vor allem wegen des sehr kurzen Pedalweges.....und die step-on Automatik vom Morley ist einfach der Hammer.
     
  7. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 07.01.04   #7
    ich hab des cry baby. find des echt fett !

    MFG Dresh
     
  8. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 07.01.04   #8
    Ein Kumpel von mir hat das Bad Horsie. Ich finds für den Preis nicht gut. Du hast nur einen Sound, das wars. Die Fußauflegefunktion ist zwar sehr praktisch, aber ich persönlich mag den Sound einfach nicht. Für mich klingts zu brav. Legst du 40 Euro mehr drauf bekommst du schon ein echt vielseitiges CryBaby. Zum Beispiel das CryBaby from Hell(das Dime-Signature).

    Ich hab ein Snarling Dogs Wah. Eigenständiger Sound. 2x2 Verschieden Soundmöglichkeiten und ein sehr geiler integrierter Booster für richtig dreckige Wahsounds. Klingt aber niemals zu harsch oder kratzig. Schau sie dir einfach mal an

    www.snarlingdogs.com

    Oder kuck dir mal die Dinger von RMC auf www.tone-toys.de an!
     
  9. Luc

    Luc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    195
    Erstellt: 07.01.04   #9
    Bad Horsie II hat 2 Sounds, und die sind absolut geil. Ich hab´s auch selber,... erste Wahl.
     
  10. Grottenolm

    Grottenolm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    9.08.13
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Wilder Süden
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    75
    Erstellt: 07.01.04   #10
    Kommt total auf den Verstärker an. Wenn der Verstärker von Natur aus scharf und spitz klingt, wird das Cry Baby zu aufdringlich. An meinem Laney VH100R hört's sich wirklich grausam an. An einem kleinen Marshall-Combo klang es jedoch wirklich gut. Zum Morley kann ich allerdings nicht viel sagen, aber hör dir mal Blind Guardian-Sachen an, da wurde dieses Pedal oft benutzt.
    Bring am besten deinen Amp mit in den Musikladen und probier mal alle aus. Oder leih dir gleich die Pedale aus, manche Verkäufer sind so nett und überlassen die dir.
    Andernfalls kauf dir eins bei ebay. Das wirst du mit etwas Geschick zum selben Preis wieder los, wenns dir nicht zusagt.
     
  11. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 07.01.04   #11
    alles ne frage des geschmacks,
    habe bei meinem vox auch nur einen sound, dafuer habe ich bisher auch noch keinen besseren gehoert (was meinen geschmack betrifft), also sollte die anzahl der sounds nicht im vordergrund bei der auswahl des wahs stehen, wie ich finde,
    lw.
     
  12. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 07.01.04   #12
    es gibt ja genügend auswahl auf dem markt um es auszuprobieren und nahezu jeder hersteller hat auch mindestens ein pedal im angebot, bei dem man den frequenzbereich auf die eigene präferenz abstimmen kann - wichtig ist vielleicht auch die persönliche präferenz des regelweges zu finden, denn z.b. morley und dunlop sind ja anders "aufgehängt", d.h. das crybaby hat die maximum-einstellung in nahezu waagerechter position, während die morleys noch ein stück weiter gehen, so daß es fast wie ein gas-pedal wirkt.
     
  13. rock

    rock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.04   #13
    Ich glaub ich hol mir das Bad Horsie ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping