Motif vs. Fantom

von XNCW-Guy, 25.11.07.

  1. XNCW-Guy

    XNCW-Guy Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 25.11.07   #1
    Ja Hallo erstmal,

    da bin ich schon die ganze Zeit am rumwuseln und suchen nach einem tollen Synthiiiiii für "studio" und vor allem für Live und bleib immer wieder am Roland Fantom X und dem Yamaha XS hängen. Wie ich gesehen habe gibts die beiden ja in drei Varianten...

    Nun ja, was mich beim Motif so fasziniert ist die kompatibilität (geiles Wort) mit Cubase, wobei ich jetzt nicht weiss wie das da mit dem Fantom ist...
    Im Laden anschauen wollt ich mir beide mal demnächst. Aber ich wollte mal wissen was ihr davon haltet und wie weit dann doch der Unterschied zwischen den o.g. Geräten ist, oder ob sie sich nicht so viel nehmen...

    Greetz
    Patrick
     
  2. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 26.11.07   #2
    Es gibt schon viele Threads in diese Richtung - einfach mal über die Suchfunktion geht.

    Allgemein hat jedes Gerät seine Stärken und Schwächen da musst du mal hören, was dir besser gefällt/wichtiger ist.

    Der XS ist halt brandneu, während der Fantom ja mittlerweile schon 3 Jahre auf dem Markt ist.
    Ich selbst spiele Fantom, würde aktuell aber wohl eher den XS vorziehen, eben weil er neuer ist und im XS einige Schwächen des ES ausgeglichen wurden (z.B. Bläsersounds)

    Auch hier gilt wieder: unbedingt 1:1 probespielen.

    ciao

    bluebox
     
  3. XNCW-Guy

    XNCW-Guy Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 27.11.07   #3
    hmm oh okay. drei jahre unterschied das sind ja in der hersteller branche doch schon eine "weile". aber dankeschön schonmal vorab
     
  4. workstour

    workstour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 03.12.07   #4
    Ich denke Soundmäßig unterscheiden sich Motif und Fantom nicht sooo dolle.
    Ich bin eigentlich ganz zufrieden mit meinem Fantom XA. Lediglich die Bedienung ist bissl stressig und richtig-die Cubase Einbindung ist mangelhaft. Aber die wichtigsten Sachen funktionieren im PC.

    Und Live/ Proberaum komme ich bestens mit dem Fantom klar.
     
  5. RudiP

    RudiP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    12.07.11
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 07.12.07   #5
    auf www.rolandus.com kannst du im backstage bereich ein cubase script für dein gerät anfordern, wenn es unbedingt cubase und roland sein muss.
     
Die Seite wird geladen...

mapping