Multieffekte mit Amp-Kanal-Wechsel

von chaosbringer, 30.08.06.

  1. chaosbringer

    chaosbringer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 30.08.06   #1
    Hi,
    ich bin auf der Suche nach Muzltieffektgeräten, die die Kanalumschaltung am Amp ohne Midi unterstützen.
    Zur Zeit ist mir nur das Boss GT-8 bekannt.
    Kennt ihr vielleciht weitere?

    Gruß,
    chaosbringer
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 30.08.06   #2
    GT8 ohne MIDI? Nicht wirklich, du meinst wahrscheinlich einen Boden-Multi der das unterstuetzt, oder?

    Wenn nicht: Roland GP8, TC G-Major, Marshall JFX1
     
  3. chaosbringer

    chaosbringer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 30.08.06   #3
    Hi,
    ja, eigentlich meinte ich Bodenmulti.
    Der GT-8 unterstützt meiner Meinung nach schon den Kanalwechsel des Amp ohne Midi, schließlich hatt er eine Cinch-Buchse an der Rückseite, auf der "Amp-Control" steht.
    Aber ich kann mich auch irren, ich habe das Teil nicht.
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 30.08.06   #4
    Er hat einen etnsprechednen Ausgang dafuer, und auch die von mir erwaehnten Geraete machen das nicht mit MIDI, sonderen die Geraete selbst werden mit MIDI gesteuert und haben eben mindestens einen Control-Ausgang, mit dem sich ein Amp schalten laesst.


    Welchen Amp willst du denn schalten, und was hast du sonst fuer Equipment?
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    12.008
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.221
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 30.08.06   #5
    Ich möchte kurz klären, ob ich die Frage verstanden habe:

    1. Du hast einen amp und ein boden-effektgerät (bzw. suchst eins).
    2. Dein amp hat zwei Kanäle.
    3. Das Boden-Effektgerät hat auch zwei Kanäle (bzw. soll zwei haben)

    Dann fragst Du, mit welchem Bodeneffektgerät Du nicht nur die zwei Kanäle des Bodeneffektgerätes sondern auch die zwei Kanäle des amps ansteuern kannst.
    Ist Deine Frage so richtig wiedergegeben?

    Würde mich auch mal interessieren - bei meinem Korg AX 1500 funzt das meines Wissens nicht.

    x-Riff
     
  6. chaosbringer

    chaosbringer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 30.08.06   #6
    HI,
    auweiha, ich dachte ich hätte mein anliegen gut formuliet. Naja, nochmal ganz konkret:

    Ich habe einen zweikanaligen Amp ohne Midi oder sonst was.
    Ich suche ein Effektgerät, welche es mir erlaub, wenn ich den Kanal des Effektgerätes ändere, dass er dann auch den Amp schaltet.

    Auf einem Fußschalter hätte ich zum Beispiel gerne Clean-Kanele des Amps mit Kompressor, auf einem anderen Delay mit dem Distortion-Kanal des Amps etc...
    Ich würde also gerne den Presets des Multieffekts Ampkanäle zuordnen können.
     
  7. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    12.008
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.221
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 30.08.06   #7
    Alles klar - nun habe ich es verstanden.

    x-Riff
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 30.08.06   #8
    Fuer das Budget des GT8 bekommst du auch ein gebrauchtes Roland GP8 inkl FC100, evt auch ein Marshall JFX1 plus MIDI Board. Wenn das auch eine Loeusng waere.

    Was fuer Effekte soll das Multi ueberhaupt haben?
     
  9. chaosbringer

    chaosbringer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 30.08.06   #9
    Hi,
    mhm, Racklösungen mag ich nicht so, denn ich wiel lieber wneiger als mehr equipment rumstehen haben, deswegen ja auch Multieffekt.
    Also, von den Effekten bräuchte ich Delay, WahWah, Volume, Compressor.
    Das wärs sogar schon :-)
    Wichtig ist halt, das das Wah vernünftig klingt. Das ist bei Multis ja so eine Sache :(
     
  10. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 30.08.06   #10
    Welches Budget hast du?
     
  11. chaosbringer

    chaosbringer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 30.08.06   #11
    Das ist das Problem :D So 200 Euro maximum.
     
  12. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 30.08.06   #12
    Das ist wirklich ein Problem.

    Also nehme ich mal an das ein einzelnes Wah auch nicht in Frage kommt, bzw. das Budget ja noch zusaetzlich belasten wuerde.

    Soll das Volume als "Ersatz" fuer das Poti an der Gitarre dienen, oder als Mastervolume?
     
  13. chaosbringer

    chaosbringer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 31.08.06   #13
    Hi,
    ich brauche das Volume hauptsache für diese Violin-Schwell-Effekte, das wäre mir schon wichtig.
     
  14. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 31.08.06   #14
    Die einzige Moeglichkeit die mir dazu einfaellt ist ein gebrauchtes Roland GP8 (mehr dazu hier: https://www.musiker-board.de/vb/rac...mmlung-inkl-technischer-daten.html#post548854 )

    Das bietet dir zwar relativ wenige Effekte, die sind dafuer (bis auf Delay und Chorus) analog. Das Geraet ist inkl. FC100 und einem Expressionpedal fuer weniger als 200 zu haben. Dazu noch ein einzelnes Wah und du bist vielleicht knapp ueber deinem Budget, hast aber eine richtig gut klingende Loesung.
     
  15. Navar

    Navar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    6.402
    Erstellt: 31.08.06   #15
    Der Amp muss gar nicht Midi - fähig sein, dafür kann man sich nen Midi - Switch kaufen der dann die Signale "übersetzt". Ich persönlich würde da eher auf die Qualität des Multis schauen.
     
  16. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 31.08.06   #16

    Auch ein guenstiger Switch ist neu nicht unter 100zu haben. Gebraucht, mit Glueck/Geduld vielleicht irgendwo um die 50 Taler, wenige ganz gaaaanz selten.

    Da bleibt dann beim Budget von 200 Taler auch nicht mehr viel Geld fuer das Multi ueber ;)
     
  17. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 31.08.06   #17
    welchen amp hast du???
     
  18. chaosbringer

    chaosbringer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 01.09.06   #18
    Einen Fireball.
    Aber ich glaube wirklich, dass die eleganteste Möglichkeit ein Gt-8 ist. Ist halt nur recht teuer. Mal den Markt beobachten :cool:
     
  19. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 01.09.06   #19
    Erwaehnte ich schon das Roland GP8... und was wuerde denn dagegen sprechen? (also gegen das GP8?)
     
  20. chaosbringer

    chaosbringer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 01.09.06   #20
    :D Ja, du erwähntest es shcon.
    Was mit am GP8 nicht gefällt, ist das es ein Rackgerät ist. Das kostet mir zu viel platz. Zudem würdei ch owhl ein separates WahWah benötigen :-/
    Ich wolllte eignetlich eine alles-in-einam-ösung. Aber ohne Kompromisse geht's wohl doch nciht :-/
     
Die Seite wird geladen...

mapping