Multieffektgerät statt Verstärker

kiron
kiron
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.20
Registriert
19.02.10
Beiträge
128
Kekse
5
Hallo!

Ich bekomme jetzt nächste Woche entlich meine erste E-Gitarre.
Es wird eine Hagström Super Swede werden.
Jetzt wollte ich mir eigentlich als Amp den Vox VT 30 kaufen. Bin beim Stöbern auf
der Homepage von Thomann zufällig auf die Seite mit den Multieffektgeräten gestossen
und hätte jetzt einige Fragen dazu.

Was ist so ein Multieffektgerät?
Braucht man wenn man sich so eines zulegt wirklich keinen Verstärker?
Kann man da wenn man einen Kopfhörer anschliest, wirklich vollkommen Geräuschlos Üben,
oder hört man die Gitarre trotzdem?
(Ist mir sehr wichtg da ich meistens nur spät Abends üben kann.)
Hat so ein Multieffektgerät irgendwelche Vor- oder Nachteile gegenüber einen Amp?
Ist es auch möglich wenn man einen Amp wie den VOX VT 30 hat Geräuschlos zu Üben?

Welchen Amp ich mir ausgesucht habe habe ich ja bereits erwähnt.
Bei den Multiefftgeräten währe es folgendes.
Line 6 PodII
Mich würden Meinungen von Forumsmitglieder die dieses Gerät kennen oder
selbst besitzen sehr interresieren.

Was mich noch interessieren würde währe wenn ich jetzt einmal ohne Kopfhörer üben
möchte was habe ich da mit so einem Multieffektgerät für Möglichkeiten.
Angenommen es ist an einen PC angeschlossen hört man dann den Ton über
die PC Lautsprecher.
Wenn das so ist kommt hier gleich die nächste Frage, was könnt ihr mir für Lautsprecher
Empfehlen die mit so einem Multieffektgerät zusammenarbeiten. Toll währe es auch wenn
man die Lautsprecher an einem PC Anschliessen könnte und wenn ich mein Smartphone
HTC Desire auch noch an die Lautsprecher Anschliessen könnte währe alles Perfekt.

Ich hätte auch die Möglichkeit günstig ein Boss ME70 zu bekommen ist das das gleiche
Gerät also kann man damit das gleiche machen wie mit den Line 6?

Wie ihr seht bin ich absoluter Neuling auf dem Gebiet.
Ich weiss sind einige Fragen währe schön wenn mir das jemand erklären
könnte. :confused:

Vielen dank schon im voraus für jede Hilfe.

gruss
Kiron
 
Eigenschaft
 
Kattla
Kattla
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.19
Registriert
07.05.10
Beiträge
369
Kekse
656
Hallo, ein Multieffektgerät ist ein Gerät, welches viele Effekte (Verzerrer, Echo, Hall, Modulationseffekte, usw.) erzeugen und kombinieren kann. Viele haben auch eine eingebaute Vorstufe -wie ein Verstärker- und formen und erzeugen damit den Ton. Dazu braucht man aber noch etwas, was den Ton dann verstärkt, sonst hört man nichts, also entweder eine Verstärkerendstufe oder einen Kopfhörer oder eine Stereoanlage oder den PC mit den entsprechenden Boxen.

Hier war schon einmal eine Diskussion: https://www.musiker-board.de/bierga...e-verstaerker-die-4x12er-wirklich-noetig.html
 
jf.alex
jf.alex
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.16
Registriert
27.07.09
Beiträge
4.639
Kekse
40.967
Ort
Frankfurt
Vollkommen geräuschloses Gitarrespielen ist unmöglich. Wenn du E- Gitarre spielst, schwingen deine Saiten mechanisch. Dieses Schwingen ist hörbar, auch ohne jede Verstärkung. Zum leisen Technik- Üben reicht das möglicherweise. Einen Nachbarn kannst du damit nicht aufwecken - es klingt aber auch nach nix. Wenn du zum Üben den SOUND brauchst, solltest du über Kopfhörer nachdenken. Solche kannst du an einen modernen Kofferamp wie den Vox Valvetronix ODER an ein Multieffekt wie den POD ODER an einen Kopfhöreramp wie den Vox Amplug anschließen. Dabei bietet das Multi dir wesentlich mehr Soundoptionen als die meistens recht einseitig ausgelegten Kopfhöreramps. Unbestreitbarer Vorteil des Comboverstärkers ist, dass du auch laut aufdrehen kannst, WENN du mal möchtest. Wenn du das mit Multi oder Headphoneamp machen willst, brauchst du noch 'ne Aktivbox o.ä. dazu. :)

Bei den meisten Verstärkern wird der interne Lautsprecher automatisch abgeklemmt, solange eine Klinke im Kopfhörerausgang steckt. Bloß wenn du dann mit Kampflautstärke im Kopfhörer übst und versehentlich die Klinke ziehst, wird es SEHR abrupt SEHR laut. :eek:

Alex
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben