Multisamples im Fantom XA

von workstour, 11.02.07.

  1. workstour

    workstour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.02.07   #1
    Hallo!

    Ich habe seit kurzem den Fantom XA. So langsam steige ich trotz schlechtem Handbuch da auch durch. Nur komme ich mit Multisamples nicht zurecht.

    Ich habe diverse Samples reingeladen und gespeichert. Diese makiert und als Multisample gespeichert unter meinem Namen. Nur kann ich diesen Multisample nicht finden! Eigentlich komm ich nicht mal dorthin, wo man Multis laden kann, um meines auszuwählen.
    Wer kann mir da weiterhelfen?
     
  2. Cheldar

    Cheldar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    244
    Erstellt: 12.02.07   #2

    Dafür musst in den Patch-Edit Modus und das Multisample als Sample für einen Part auswählen (da gibts mehrere "Wave Groups" im WG: Internal (INT), Expansion (EXP), Sample (SAMP) (Preset, User und Card) und Multisample (MSAM) (User und Card).
     
  3. workstour

    workstour Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 23.02.07   #3
    Komm ich überhaupt nicht mit zurecht. Im Patch Edit Modus sind nur die ganzen Filter und co Einstellungen.
    Wie genau funktioniert das?
     
  4. Cheldar

    Cheldar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    244
    Erstellt: 23.02.07   #4
    also mal step by step:

    gerät anschalten
    auf patch drücken um in den patchmodus zu kommen
    dann auf patch edit drücken
    dann auf F2 (WG) drücken

    schon hast du ne tabelle da stehen, wo in der ersten zeile (welche Wave Group benannt ist) eben steht, woher das sample bezogen wird:
    INT = Internes Sample-ROM
    EXP = Samples von einem EXP-Board
    SAMP = Sample was man selbst aufgenommen oder importiert hast (und welches im Userspeicher oder auf ner Karte abgelegt ist)
    MSAM = Multisample, was du zuvor aus Samples erstellt hast und im Userspeicher oder auf ner KArte abgelegt hast.

    Für alles weitere: -> Bedienungsanleitung (zB für Fragen wie "Wie erstelle ich ein Multisample?")
     
  5. workstour

    workstour Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 24.02.07   #5
    Vielen Dank, jetzt funktioniert es!
    DANKE!!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping