Musikmesse 2019 - für E-Gitarristen zunehmend/endgültig unattraktiv ?!

von dr_rollo, 02.04.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. dr_rollo

    dr_rollo Mod Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    14.10.19
    Beiträge:
    11.202
    Ort:
    Celle, Germany
    Zustimmungen:
    3.642
    Kekse:
    51.915
    Erstellt: 02.04.19   #1
    ... und was davon noch Interessantes übrig geblieben ist.
    Ist schon traurig, wenn man die Entwicklung der Messe in Feankfurt ä anschaut, gerade im Gitarrenbereich gibt‘s kaum noch was zu sehen. Lediglich No.1 ist einer der wenigen, die noch am Start sind. Was sie letztes Jahr mit der Entwicklung von Fender Gitarren gezeigt haben, stellen Sie dieses Jahr mir Gibson aus. Wenigstens ein bisschen was für‘s Auge, weniger zum Anfassen, auch wenn sie da wenigstens eine Reihe von Modellen nicht hinter Glas haben. Die Geschichte der Entwicklung von Gibson mit Info Text und einigen Exponaten hinter Glas - daher auch die eher schlechte Bildqualität - hier für die Interessierten, die nicht vor Ort sind.
    C4685CCE-BFD1-4DC9-8607-46A83180349F.jpeg 17FDE30A-D855-43E4-BF3B-2A812C35A889.jpeg 426B0B0E-FA65-4D61-B8AD-EA0259DDE9BA.jpeg 6C3CD530-6690-45DD-88E8-24F2385FA6DB.jpeg AA552778-6AB0-402B-ABA7-A35FD2B70BF9.jpeg 2E0494DC-4022-47BD-ADD7-EDDFA13F896E.jpeg 3A8A3D8B-34B9-41F2-A2C0-4FF7516EBF88.jpeg 7F816C43-9B90-4305-9CE5-9036F037AD51.jpeg 6079568D-924B-4C0D-BC5A-189F54D8F4EF.jpeg 149ED06E-04ED-4F97-9ABD-0FC22C3D9083.jpeg C463617F-208C-4076-BC21-BED6006E4EB6.jpeg 2D88BF6C-0ABE-4639-B256-20D63F2BACBA.jpeg 083AD128-A6ED-487A-99B2-5C79C0A7AABE.jpeg D3D2FA8D-9845-4968-BE59-6CF0C53BC937.jpeg
     
    gefällt mir nicht mehr 11 Person(en) gefällt das
  2. Watt83

    Watt83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.07
    Zuletzt hier:
    13.10.19
    Beiträge:
    1.560
    Ort:
    Raum Koblenz
    Zustimmungen:
    633
    Kekse:
    1.857
    Erstellt: 03.04.19   #2
    Ich hab mir schon seit Jahren vorgenommen mal auf die musikmesse nach Frankfurt zufahren. Aber irgendwie kann das nie zustande.

    Da ich nun gesehen habe das die Messe auch nicht mehr übers wochende geht .Und ich ehrlich gesagt jetzt auch keine Lust habe mir extra Urlaub zunehmen.Hat sich das so wieso erledigt. Man hat das Gefühl die musikmesse ist eher auf einem absterbend Ast .

    Täte vielleicht gut die messe im zwei Jahres Rhythmus zuveranstalten .
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    14.10.19
    Beiträge:
    14.883
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    10.268
    Kekse:
    32.005
    Erstellt: 03.04.19   #3
    Die Guitar Summit ist halt die für uns interessante :)
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  4. Schlumpf71

    Schlumpf71 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.12
    Zuletzt hier:
    13.10.19
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    1.362
    Erstellt: 03.04.19   #4
    Ja, ist echt schade das im Bereich Gitarre nichts mehr geboten wird. Ich bin früher gerne hingegangen, aber jetzt gehe ich halt am Samstag auf die Veranstalltung von Session Frankfurt.
    --- Beiträge zusammengefasst, 03.04.19, Datum Originalbeitrag: 03.04.19 ---
    Habe ich mir für diesen Jahr vorgenommem :)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Plektomanic

    Plektomanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.10
    Zuletzt hier:
    14.10.19
    Beiträge:
    4.135
    Zustimmungen:
    3.272
    Kekse:
    15.923
    Erstellt: 03.04.19   #5
    Ich bin eingeladen worden mit zwei Gitarristen zu der Session Show zu gehen ..bin echt am überlegen ob ich nicht doch zuhause bleibe ..
    Traurig was aus der Frankfurter Messe geworden ist ...(nicht nur Musikmesse ..alle haben abgebaut)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    14.10.19
    Beiträge:
    14.883
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    10.268
    Kekse:
    32.005
    Erstellt: 03.04.19   #6
    Heute informiert sich halt keiner mehr über Produkte auf ner Messe, man kann online vergleichen und alles direkt und schnell haben.
    War vor paar Wochen auch als Aussteller dort auf der ISH, haben das auch in Hamburg: die Leute haben alle ihre Spamfilter aufgesetzt und lassen sich nicht mehr auf Produkte ein, die sie nicht eh schon suchen.
    Und wenn sie die suchen, informieren sie sich im Netz, und nehmen Kontakt mit den entsprechenden Vertriebsmöglichkeiten auf.
     
  7. Yvo93

    Yvo93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    14.10.19
    Beiträge:
    2.653
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    272
    Kekse:
    5.612
    Erstellt: 03.04.19   #7
    Ach es ist Musikmesse?
    Das geht ja mittlerweile als Gitarrist voll an einem vorbei.
    Ich war (vor-?)letztes Jahr zum letzten Mal da. Für Gitarristen ist diese Veranstaltung dann unterm Strich nunmal nur eins: Verdammt laut!
    Ansonsten gibt es ja leider nichts mehr zu sehen. Von der Guitar Summit war ich da richtig positiv überrascht. Schön ruhig, viele Aussteller, nicht so überfüllt und man nimmt sich Zeit für die Leute. Wenn ich nicht so verkatert gewesen wäre hätte es auch noch mehr Spaß gemacht. Bin dieses Jahr auf jeden Fall wieder dabei.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    17.574
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    15.764
    Kekse:
    30.866
    Erstellt: 03.04.19   #8
    Ich war vor zwei Jahren auf der Musikmesse - war schon interessant, weil eben nicht nur auf Gitarristen ausgerichtet. Es ist aber auch ein riesiges Messegelände, während es auf dem Guitar Summit in Mannheim deutlich kompakter ist. Da war ich letztes Jahr und überlege auch heuer zu fahren - wenn sich wieder eine Gruppe von Leuten findet, die ich dort treffen kann.

    Ich kann mir schon vorstellen, dass der Guitar Summit die Musikmesse als Topevent für Gitarristen im deutschsprachigen Raum ablöst. Einzig die Amp Präsentation ist dort verbesserungswürdig, ansonsten hat es mir sehr getaugt!
     
  9. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    14.10.19
    Beiträge:
    14.883
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    10.268
    Kekse:
    32.005
    Erstellt: 03.04.19   #9
    Die vielen kleinen Stände wirkten etwas überfordert, aber die Kopfhörerkonzerte fand ich genial.
    Kein Lärm, alles gut gesammelt, und auch sehr gut verteilt.

    Ich würd mir generell ne deutliche Verbesserung für die Amps wünschen, dass man da mehr Hersteller und mehr einzelne Kabinen hat, @TomWeise hatte da entsprechende Ideen die sie gerne aufgreifen sollen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. glombi

    glombi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.19
    Beiträge:
    1.604
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1.468
    Kekse:
    6.394
    Erstellt: 03.04.19   #10
    Aber ob es die Lösung ist, neue und innovative Produkte einfach wegzulassen und durch eine Ausstellung historischer Instrumente und einen "Pop-Up-Verkauf" gebrauchter Instrumente zu ersetzen, weiß ich auch nicht. In meiner Jungend nannte man das einfach Museum und Flohmarkt, und da waren die Eintrittspreise moderat oder nicht existent... :nix:
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  11. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    14.10.19
    Beiträge:
    14.883
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    10.268
    Kekse:
    32.005
    Erstellt: 03.04.19   #11
    @glombi sicherlich nicht, aber das war auch meine Begründung für das Schrumpfen der Messen.
    Wir machen Software, wer schon den Weg der Digitalisierung geht, googlet. Der geht nicht auf Messen dafür.

    Und bei Gitarren ist es halt noch ein bischn attraktiv, Sachen die der Laden um die Ecke nicht hat, angrabbeln zu können.
     
  12. Kluson

    Kluson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    2.393
    Kekse:
    8.439
    Erstellt: 03.04.19   #12
    habe heute Morgen ein Interview mit dem Veranstalter der Frankfurter MM gehört, der meinte, dass im Verlauf der letzten 10 Jahre die Anzahl der besucher stark abgenommen hat. Ich muss sagen, ich war auch zum letzten mal vor 20 Jahren da.

    Für Besucher finde ich so ein Format auch irgendwie suboptimal. Richtig anspielen kann man nichts. Es ist laut es ist voll ... Da kann ich verstehen, dass man das Internet, YT oder Foren bevorzugt um sich über Neuheiten zu informieren. Und wenn es ums Ausprobieren geht, ist ein großer Musikinstrumentenhändler sowieso die bessere Wahl.
     
  13. dr_rollo

    dr_rollo Threadersteller Mod Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    14.10.19
    Beiträge:
    11.202
    Ort:
    Celle, Germany
    Zustimmungen:
    3.642
    Kekse:
    51.915
    Erstellt: 03.04.19   #13
    Jetzt hab ich doch noch was abgefahrenes gefunden, Gitarren aus Stein von einem italienischen Gitarrenbauer ‚Gottoli‘ www.gottoli.it
    Anspielen über einen Amp könnte ich sie leider nicht. Sind leichter als sie aussehen, gefühlt 5-6kg (muss mal die Webseite checken, ob es da Angaben gibt). Aber cooles Design.
    3148D730-D4FD-48BE-8598-427C0734DBB7.jpeg 252DFD65-BB15-4D52-9E91-1AF4ABB67792.jpeg 911FF47A-519A-4BB1-81EA-B3498E33BB67.jpeg 96BD5170-EC71-432C-A597-DDFFA083EA50.jpeg CA1AF582-6394-4386-A517-18F9025B02D1.jpeg A4D85CDC-CA7F-4E77-B25A-D2435D234BEE.jpeg
     
    gefällt mir nicht mehr 8 Person(en) gefällt das
  14. Watt83

    Watt83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.07
    Zuletzt hier:
    13.10.19
    Beiträge:
    1.560
    Ort:
    Raum Koblenz
    Zustimmungen:
    633
    Kekse:
    1.857
    Erstellt: 03.04.19   #14
    Interessanter Gedanke so eine ,,Marmorstrat" stellt sich aber die Frage wie schwer das ganze ist und wie robust der ,,stein-body" in punkto Schläge etc ist .
     
  15. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    17.574
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    15.764
    Kekse:
    30.866
    Erstellt: 03.04.19   #15
    Genau um so was geht's doch bei den Messen. So interessant (und massentauglich) die Instrumente der großen Hersteller sind - Sondermodelle wie zur NAMM kommen von denen eh kaum nach Europa. Aber es gibt eben so viel mehr Boutiquehersteller, die ausgefallene Sachen machen. Und über die stolpert man im Internet nur selten, auf Messen hingegen an allen Ecken und Enden. :great:
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  16. cliner

    cliner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    18.08.19
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    286
    Kekse:
    2.314
    Erstellt: 03.04.19   #16
    :D... Ich habe gerade Kopfkino... ist zwar innovativ, ich habe bisher zumindest keine Gitarre aus Stein gesehen.
    Ich stelle mir aber vor die löst sich vom Gurt... fällt... zack Mittelfuß gebrochen :eek::D:D:D
    Wer weiß wo man sonst so damit aneckt.

    Immerhin sind sie nicht lackiert :tongue:.

    Zum Thema zurück...
    Das letzte mal, dass mir die Musikmesse so richtig gut gefallen hat, war glaube ich 2006. Danach bin ich zwar noch ein paar mal da gewesen, allerdings waren die Aussteller, Artists und was sonst so zur Präsentation aufgefahren wurde, immer weiter abnehmend.
    Ich kann es aber auch verstehen.

    Zum Guitar Summit werde ich dieses Jahr auch mal fahren.
    Gibt es da schon einen Thread..., dass man mal ein paar MB'ler zu Gesicht bekommt?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. Domeni0

    Domeni0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.17
    Zuletzt hier:
    14.10.19
    Beiträge:
    499
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    239
    Kekse:
    754
    Erstellt: 04.04.19   #17
    Ich war mit einem Bandmitglieder an der Musikmesse und es war die größte Enttäuschung des jungen Jahres. Ein paar Akustik Gitarren gab es aber in der Abteilung für E-Gitarren und Bässe war nur "sch**ß"! Die einzigen Stände die "interessant" waren, waren der Steinmann und Joyo AMPs. Sonst gab es nur Chinaramsch.... Anschließend sind wir noch im Session vorbei damit wir an dem Tag wenigstens noch irgend eine Klampfe in die Hand bekommen... Oke die Ausstellung von Gibson war interessant aber nichts wirklich zum anfassen dabei. Traurig... Für Techniker war viel dabei aber... Und für Leute die Akkordeon spielen. Europas größte Musikmesse?! Naja dafür hat das Parkticket nur 15 Euro gekostet und ein Blitzer für 80€ war auch drin aber dafür kann die Musikmesse ja nichts :D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  18. LHHC

    LHHC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.17
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    424
    Kekse:
    1.801
    Erstellt: 04.04.19   #18
    Das letzte mal auf der Messe war ich Ende der 90er oder um den Jahrtausendwechsel. In den Jahren vorher war das ganz nett, wir sind immer Sonntags hingefahren, da konnte man sich gegen Ende eigentlich immer mit einem günstigen Jahresvorrat an Saiten und Plecs eindecken oder mal Kabel, Gurte, Tretminen etc. Alles was weg ging musst nicht wieder eingepackt werden ;) Aber nachdem das immer strenger kontrolliert wurde und immer mehr Gitarren mit Kabelbindern gegen anspielen gesichert wurden, hab ich das Interesse verloren.
    Und wie es scheint hab ich auch nicht mehr allzuviel verpasst.
     
  19. Tomcat

    Tomcat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    14.10.19
    Beiträge:
    343
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    694
    Erstellt: 04.04.19   #19
    Ich werde am Samstag mal auf die Musikmesse Plaza gehen...ohne allzu hohe Erwartungen...dann evtl. zur Hausmesse von Session und zum Abschluss zur Vintage Guitar Show im GuitarPoint Maintal...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. Schlumpf71

    Schlumpf71 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.12
    Zuletzt hier:
    13.10.19
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    1.362
    Erstellt: 04.04.19   #20
    Zu Session wollte ich auch, aber das mit GuitarPoint wußte ich gar nicht, danke dafür :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping