Musikmesse/PLS 2018 - der Vorglühthread

von cello und bass, 06.10.17.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Prof.Reverb

    Prof.Reverb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.13
    Zuletzt hier:
    28.02.20
    Beiträge:
    2.549
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    286
    Kekse:
    1.357
    Erstellt: 11.04.18   #61
    Ibanez ist diese Jahr auch nicht mehr dabei.
     
  2. Michael Burman

    Michael Burman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    28.02.20
    Beiträge:
    8.704
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    1.600
    Kekse:
    11.719
    Erstellt: 11.04.18   #62
    Dann verkauft halt Yamaha mehr Gitarren. :tongue:
     
  3. Bass Fan

    Bass Fan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.04.14
    Zuletzt hier:
    28.02.20
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Rhein-Main & Far East
    Zustimmungen:
    2.055
    Kekse:
    18.881
    Erstellt: 12.04.18   #63
    Das ist schade, aber ich hätte eh nicht kommen können, bin noch bis 20/4 in Japan beschäftigt.

    Immerhin hat schon die Frankfurter Rundschau über das Event berichtet,

    http://www.fr.de/frankfurt/prolight-sound-zeigt-her-eure-gitarren-a-1483762

    und geht sogar am Rande auf die CITES Problematik ein.
     
  4. MrC

    MrC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.12
    Beiträge:
    1.265
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    729
    Kekse:
    6.607
    Erstellt: 12.04.18   #64
    Letztes Jahr war Ibanez im überschaubaren Rahmen mit dabei. Der Store war gut präsent und hatte Gibson mitgebracht. So waren wenigstens diese zwei Marktgrößen physisch vor Ort. Dieses Jahr leider Fehlanzeige.

    Von wegen kleinere Hersteller: sie hätten zwar die Chance, auf Grund der Abwesenheit der "Großen" der Branche prominenter ins Blickfeld zu rücken, aber dafür ist der Aufwand für einen Messestand wohl einfach zu hoch. Ich persönlich bedaure das, ich hatte bei meinen sporadischen Messebesuchen immer wieder Kontakt zu interessanten kleineren Herstellern gefunden, wie z.B. Human Base oder Claas Guitars. Nicht zuletzt durch den Messekontakt ist's bei mir auch später ein Human Base als Hauptbass geworden. Die einzigen Hersteller, bei denen ich im letzten Jahr ausgiebiger ein Instrument in die Hand genommen habe, waren Yamaha und NS Design. Und wenn ich mir den Belegungsplan der Halle 9 anschaue, muss ich für mich sagen, dass sich die 30 EUR für ein Tagesticket für mich (!) dieses Jahr einfach nicht lohnen, auch wenn ich gerade mal 30 km von Frankfurt weg wohne.

    Und ich grübel immer wieder darüber, wie man es schaffen könnte, bei einer Musikmesse in Deutschland ein Forum / Plenum für die vielen kleineren deutschen Hersteller zu schaffen ... vielleicht fällt euch ja noch was dazu ein ... so nach dem Motto: wie schaffen wir es, einen großen Stand auf der Musikmesse gesponsert zu bekommen, der unter dem Motto "Leistungsschau der deutschen Instrumentenbauer, Abteilung Gitarre und Bass" den kleineren Herstellern zumindest die Standkosten erspart ...

    Man wird ja wohl noch träumen dürfen ...

    Bässte Grüße

    MrC
     
  5. Michael Burman

    Michael Burman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    28.02.20
    Beiträge:
    8.704
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    1.600
    Kekse:
    11.719
    Erstellt: 12.04.18   #65
    Freitag Nachmittag kostet z.B. 15 €.
     
  6. der dührssen

    der dührssen Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.02.08
    Zuletzt hier:
    26.02.20
    Beiträge:
    3.297
    Ort:
    Dreieich
    Zustimmungen:
    677
    Kekse:
    9.288
    Erstellt: 12.04.18   #66
    Selbst 5€ wären zu viel. Ich war gestern eh nur zum Schnacken und Kaffee/Biertrinken da, hab nix für die Karten bezahlt und wohne quasi um die Ecke.
    Aber jedem, der sich für Gitarre, Bass oder Drums interessiert oder den "Mythos Musikmesse" aus einer Zeit vor 2013 erleben möchte sollte sich das bei einer größeren Anfahrt sparen. Die Zeiten sind leider vorbei.

    Hab gestern Freunde aus Aachen getroffen die nach ner Stunde enttäuscht zu Session weitergefahren sind um wenigstens ein bisschen was vom Tag gehabt zu haben.

    Wirklich empfehlenswert finde ich die Drum/Guitar Acadamy, wo man sich ganztägig ganzstündige Seminare bzw. Workshops von sehr kompetenten und renommierten Musikern ansehen kann. Da der Lageplan zum einen unübersichtlich und zum anderen einfach falsch ist, wird wahrscheinlich auch in den kommenden Tagen nicht viel los sein, da man die entsprechenden Räumlichkeiten nur sehr, sehr schwer findet.
    Das wars dann aber auch schon.

    Ansonsten sind Gitarren, Bass und Drums auf mittlerweile eine halbe Halle zusammengeschrumpft, und das bei sowieso sehr breiten Gängen; davon wiederum die Hälfte chinesische NoName-Hersteller. Große Namen sucht man meist vergebens.

    Immerhin musste ich an keinem der Foodtrucks anstehen, um ein leckeres, aber semi-großes Gericht für 7€+ zu kaufen :D

    Wer trotzdem schon karten hat und eventuell seinen Frust ersaufen will (die letzten Jahre durchaus eine Alternative), dem empfehle ich den Stand eines Verlags in der Galeria (-> Facebooklike im Tausch für einen Shot Pfeffi) oder das "Wohltemperierte Klabier" in der Klavierhalle wo es im Optimalfall wenn die Herren am Stand nicht grade gereizt reagieren wenn man fragt, nach ein bisschen Klimpern einen halben Schluck Gerstensaft, gezapft aus dem Instrument, gibt.

    Ansonsten lasse ich die Bilder mal für sich sprechen:
    [​IMG]
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  7. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    28.252
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    25.710
    Kekse:
    311.600
    Erstellt: 12.04.18   #67
    Wo ist der Fehler im Bild ...

    17A0818D-3D54-462F-8314-C9572472C1E1.jpeg

    Richtig, die Räume sind irgendwie nackt :-) ... wenn ich doch Hersteller bin, der einen Endorser zur Messe schickt, dann stelle ich doch Plakate auf, damit die Gäste das sehen ..

    Gruß
    Martin
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. DieterWelzel

    DieterWelzel Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.04.11
    Beiträge:
    5.879
    Ort:
    Siegburg
    Zustimmungen:
    2.991
    Kekse:
    44.920
    Erstellt: 12.04.18   #68
    Dokumentation des Niedergangs der MuMe. :weep:

    Gruß
    Dita
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. Bass Fan

    Bass Fan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.04.14
    Zuletzt hier:
    28.02.20
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Rhein-Main & Far East
    Zustimmungen:
    2.055
    Kekse:
    18.881
    Erstellt: 12.04.18   #69
    Düster, wie bei einer Beerdigung!

    Gruß,

    Andreas
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    28.252
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    25.710
    Kekse:
    311.600
    Erstellt: 12.04.18   #70
    Geile Inhalte gab es - aber halt lieblos verpackt ...

    Gruß
    Martin
     
  11. DieterWelzel

    DieterWelzel Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.04.11
    Beiträge:
    5.879
    Ort:
    Siegburg
    Zustimmungen:
    2.991
    Kekse:
    44.920
    Erstellt: 12.04.18   #71
    Welcher Gitarrist war denn der Endorser von was? Leider sieht man auf dem Foto weder sein Gesicht noch kann ich erkennen welche Firma er unterstützt.

    Gruß
    Dita
     
  12. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    28.252
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    25.710
    Kekse:
    311.600
    Erstellt: 12.04.18   #72
    Ist ne ganze Bandbreite ...

    A4874A83-F4AD-4D64-90B0-335B6FC57A54.jpeg

    5B81EC86-E56D-4312-9049-0B32EA1006CE.jpeg


    unten gibt es ne Schall isolierte Box, wo auf einem DrumRiser das aktuelle Gear reingeschoben wird, während man die anderen Sets draußen anschauen kann. Das ist ganz nett.

    44AA1780-B79B-42A3-A30B-E53B28A45AC3.jpeg

    Diese Plakate - mit einer Herstellerwerbung garniert - hätte man dann auch in die Seminarräume packen können :-)

    Gruß
    Martin
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. Phil78

    Phil78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.16
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Gevelsberg
    Zustimmungen:
    51
    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.04.18   #73
    Wie armselig ist das denn??
    Ende der 90er war ich ein paar mal in Frankfurt. Damals ging es natürlich auch um Inhalte. Primär ging es aber um den Spirit des Rock'n Roll... man konnte Megastar-Luft schnuppern und 8 Stunden Messebesuch kamen einem wie ein Bruchteil der Zeit vor.
    Schade...
     
  14. GeiGit

    GeiGit Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    12.12.13
    Beiträge:
    4.267
    Ort:
    CGS-Schwabbach
    Zustimmungen:
    5.539
    Kekse:
    64.046
    Erstellt: 12.04.18   #74
    Ich bin morgen vorallem auf der PLS, es wäre aber toll sich zu treffen:
    Sollen wir uns wie vorgeschlagen treffen?
     
  15. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    27.02.20
    Beiträge:
    8.315
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    842
    Kekse:
    25.864
    Erstellt: 12.04.18   #75
    ...ich war heute da (MM & PLS).
    Insgesamt sehr enttäuschend. Wenig neues.
    Schade um die 30,- € Eintritt.

    Topo :cool:
     
  16. Tobias R.

    Tobias R. Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    26.02.20
    Beiträge:
    592
    Ort:
    Minden
    Zustimmungen:
    523
    Kekse:
    5.865
    Erstellt: 12.04.18   #76
    Da bin ich leider raus, da ich (nur) gestern auf der Messe war. Zu dem Treff auch als einziger; habe dann jemand wiltfremdes angequatscht und ein paar nette Worte gewechselt - wie halt so oft unter Musikern.
    Trotzdem dir/euch einen schönen Messebesuch und Treffen dort.
    Gruß,
    Tobias
     
  17. morigol

    morigol Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    06.11.11
    Zuletzt hier:
    16.02.20
    Beiträge:
    1.377
    Ort:
    Kurpfalz (Mannheim-Heidelberg)
    Zustimmungen:
    980
    Kekse:
    15.830
    Erstellt: 12.04.18   #77
    ich werde erst um 14:00 da sein, bin vorher noch beim Kunden. Dafür reicht dann das Hobbymusikerticket.

    Es wird morgen auch das erste Mal sein, dass ich mir ein ticket kaufen muss und es mir nicht von irgendwoher gratis zugeflogen kommt.
     
  18. Michael Burman

    Michael Burman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    28.02.20
    Beiträge:
    8.704
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    1.600
    Kekse:
    11.719
    Erstellt: 12.04.18   #78
    Am Freitag, den 13.04.2018, werden auf Grund des Streiks U-Bahn und Straßenbahn nicht fahren, habe ich verstanden?... S-Bahn und Bus sollen planmäßig fahren. Wer aus Frankfurt mit ÖV kommt, müsste evtl. etwas umplanen...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  19. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    28.252
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    25.710
    Kekse:
    311.600
    Erstellt: 13.04.18   #79
    Ich werde gegen 13:00 Uhr mit dem Messebus vom Portalhaus zur Festhalle fahren, um die Lasershow anzuschauen ... Vielleicht sieht man sich da irgendwo auf dem Weg :-)

    Gruß
    Martin
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    28.252
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    25.710
    Kekse:
    311.600
    Erstellt: 13.04.18   #80
    Bühne Festhalle - diesmal wieder mit Stage Tour Option ...

    67378BC4-B509-4A95-8917-E448FFEDE695.jpeg


    Gruß
    Martin