Nachrüsten von aktiv auf passiv

von Rasti, 27.09.04.

  1. Rasti

    Rasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 27.09.04   #1
    Moin!

    Ich will mir auch bald ne neue Klampf koofen, und fest steht, dass es ne Paula sein muss. Außerdem muss sie nen EMG 81 an der Bridge haben... Meine Möglichkeiten:

    ESP LTD EC-400
    Ephone Les Paul Custom + EMG 81

    Ich muss zugeben, dass ich glaube lieber ne Epi + EMG hätte, allerdings kommt es nun drauf an:

    Kann ich einfach von aktiv auf passiv umrüsten bzw. wie schwierig ist sowas, wie lange dauert sowas etc...

    Ich bin in technischer Hinsicht so begabt wie nen Stück Zwieback. Ich hab bei meiner Fender Strat nen Seymour Duncan Hotrail mir Mühe und Not reingelötet bekommen, da war ich auch schon mächtig stolz drauf... Aber wie sieht's mit so nem EMG von passiv auf aktiv aus? :)

    Wie sieht's mit dem Platz für die Batterie aus? Und was für Kabelkrams brauch ich da noch zusätzlich?

    Hülfe. ;)

    Danke im Voraus!

    Rasti
     
  2. Redamntion

    Redamntion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 27.09.04   #2
    Also wenn du mit einem Lötkolben umgehen kannst, dann sollte es kein Problem sein. Bei den EMGs ist immer eine Anleitung mit verschiedenen Schaltungen dabei ( in Bilderform, nichts technisches).
    Wenn du in die Epi die EMGs reinbaust, brauchst du Potis mit langer gewinde Achse, da die Decke dicker ist. Ich emphele die das ZaKK Wylde Set vom EMG, da ist ein 81er, 85er und die acht Potis dabei, vier kurz, vier lang.
     
  3. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 28.09.04   #3
    Also moin, hab mir genau die vor vier wochen geholt .....
    die original pickups beim händler gelassen und gegen EMG81 (Steg) und EMG85 (Hals) ausgetauscht, bzw. reingebaut .....
    also alles in allem, Umbauzeit, ne knappe stunde .....
    Platz für die Batterie is im elektronikfach ordentlich vorhanden, sofern die epis da alle gleich gefräst sind ..... die kabel vom und zum toggleswitch hab ich ausgetauscht, epi hat da, zumindest bei meiner, recht minderwertige kabel verlegt, ich hab einfach standard mit geflochtener abschirmung genommen ....
    alles recht unproblematisch .....
    zusätzlich brauchen tuste nix, nimm den EMG ZW Set, da is alles dabei was du brauchst, sogar mehr .....

    greetz
    Andreas
     
  4. Redamntion

    Redamntion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 28.09.04   #4
    Hast du denn das ZW-Set biller bekommen, dafür dass du deine alten Pickups beim Händler glassen hast?
     
Die Seite wird geladen...

mapping