nen fetten marshell für 500€

von unr34l, 21.10.06.

  1. unr34l

    unr34l Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 21.10.06   #1
    hi

    ich will mich etwas besser ausrüssten und nen marshell kaufen, aber keine ahnung ob ich n topteil und ne box holen sol, oder so n röhrenverstärker, wenn er 500 kostet is gut, wenn er 1500 kostet, auch ok (muss halt mehr sparen:D)
    naja, oder so n line 6
    wäre schön wenn n paar antworten kommen

    mfg unr34l
     
  2. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 21.10.06   #2
    Du solltest dich erstmal bisschen mit der Materie außeinander setzen.
    Es gibt Röhrenverstärker sowohl als Combos oder als Topteil+Box (natürlich gibt es auch Modeler oder Transistor Verstärker in diesen Bauformen)

    Und vorallem würde ich generell mal in einen Laden gehn und mal ein paar Amps antesten.

    Und ganz wichtig: Marshall!! nicht mit e ;D
     
  3. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 21.10.06   #3
    und was für ne musikrichtung du spielst...und warum muss es ein marshall sein?
    grüße
     
  4. unr34l

    unr34l Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 21.10.06   #4
    des frag ich mich auch wieso marshall.... line6 spider 3 (oder 2) interessiert mich auch, sehr sogar.

    musikrichtung ist verschieden, ich spiel sehr offt metallica aber fang grad an slipknot zu spielen (deshalb line 6) und sonst heavy-speed metal

    und KEINEN vox (schlechte erfahrung);)
     
  5. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 21.10.06   #5
    ich würde nicht deshalb, weil bestimmte bands bestimmte marken spielen, sonen amp von der firma kaufen.
    1) klingen die teuren meistens total anders als billigere
    2) sind die von den "großen" meistens noch modifiziert"
    3)wirds sonst irgendwann schwer, wenn du mehr als z.B 5 bands hast, von denen du regelmäßig lieder spielst.

    und des mit vox:klar, man kann vorurteile gegen firmen haben, aber vielleicht is bei den teureren verstärkern von denen dein sound dabei... also alles ausprobieren ;-)
    aber ich denke, der vox wird nicht so in deine richtung gehen :D
    grüße,florin
     
  6. Volare!

    Volare! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 21.10.06   #6
    Line 6 kann ich nur von abraten..
    unser sänger hat ins einer anderen band den line 6...
    Digital schön und gut, aber das hört sich an wien kinderkeyboard

    echt suckig :/
     
  7. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.191
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 21.10.06   #7
    Sorry, wenn ich da lachen muss, aber für diese Sätze könntest du in anderen Ländern verhauen werden ^^


    Du hast keine Ahnung was du willst und es hat den Anschein, als wolltest du nur NEN DICKEN FETTEN MARSHELL!!!111 mit viel Watt und viel Bums und teuer Geld...
    Also bitte vorher hier im Forum die zigtausend Threads durchlesen und informierter wirken ...
    Danke

    P.S.: Das ist natürlich nicht böse gemeint, aber mit dieser Art kommst du hier nicht weit !
     
  8. ThePolice

    ThePolice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 21.10.06   #8
    Wohl war...

    Gruss,

    ThePolice
     
  9. unr34l

    unr34l Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 21.10.06   #9
    jo, ich hab auch schon n paar verstärker ins auge genommen, nen marshall tsl100, oder nen line6 spider III, aber davon rät ja jeder im forum ab
     
  10. Henry86

    Henry86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    448
    Erstellt: 21.10.06   #10
    seid wann rät denn einer von nem tsl ab? oder von nem spider? allenfalls findet jmd. den scheiße, weil er IHM nicht gefällt! Also mach dir selber ein bild!

    Und wie schon gesagt, große amps der bekannten firmen kannst du nicht mit den kleinen, günstigeren vergleichen. wenn du mit deinem pathfinder nich klarkommst muss n ac 30 nicht schlecht sein...

    aber teste mal erstmal an. was bringt es dir n top+box für rund 2000 euronen zu empfehlen, wenn du es dir eh erst in zwei jahren leisten kannst...

    mfg
     
  11. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 21.10.06   #11
    Hm also vom line 6 rät vllt jeder ab ;) wobei es immer leute gibt die n amp gut finden weil jeder einen anderen geschmack hat...
    Und den tsl100 finden sicher einige sogar sehr gut, ich hab ihn nur einmal gehört nich gespielt und fand ihn nicht besonders toll aber schlecht eigentlich nicht.
    Is eigentlich der preisunterschied zwischen den beiden beabsichtigt?
    Weil um den preis vom tsl gibts ja auch zb den dsl -> https://www.thomann.de/de/marshall_dsl401.htm oder halt als top mit box...
    Geh doch mal anspielen! Dann weißt du ob der sound dir gefällt ich würd mich nie ganz auf andere meinungen verlassen, weil ob der dsl für slipknot geeignet ist, da bin ich mir nicht ganz sicher :D

    EDIT: wargh ich tipp einfach zu langsam ^^
     
  12. unr34l

    unr34l Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 21.10.06   #12
    ähm, hab mich falsch ausgedrückt, mit "alle im forum raten davon ab" meine ich nur den line 6 spider III

    ps: hab in deutsch ne 5...:great:

    /edit: ich habe 2 KLEINE musikläder wo es nur marshall und h&k gibt, deshalb beziehe ich mich auch n marshall, ich fahr aber demnächst in den soundland in stuttgart, der soll recht groß sein;)
     
  13. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 21.10.06   #13
    willste den amp eigentlich für zuhause oder fürn proberaum? für zuhause wär ne 100w röhre sicher keine so gute idee... für metallica oder slipknot werden dir die gainreserven der meisten marhalls bzw der sound warscheinlich nich passen, da solltest du imho in ner anderen ecke gucken. oder mit nem treter nachhelfen aber was bringt einem n geiler amp wenn man den sound dann mit nem billigen highgaintreter verschandelt...
     
  14. unr34l

    unr34l Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 31.10.06   #14
    jo, fürn proberaum.

    Ich habe gehört, von nem freund, das er nen engel empfehlen würde (ich weiß, anspielen und herausfinden) aber könnt ihr mal so n paar sachen rein posten über nen engel? wäre net

    mfg unr34l
     
  15. ThePolice

    ThePolice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 31.10.06   #15
    -> ENGL <- ... Powerball?

    Gruss,

    ThePolice
     
  16. unr34l

    unr34l Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 31.10.06   #16
    oder so :o
     
  17. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 31.10.06   #17
  18. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 31.10.06   #18
    engl für 500 wird aber auch bissel eng...
     
  19. MatzeD22

    MatzeD22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    21.01.13
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 01.11.06   #19
    Also ich hatte damals nen Line 6 Spider 2 2x12 Speaker. Für zu Hause kannst du son ein Ding gebrauchen. Die Zerre hört sich halt leise genau so an wie laut. Allerdings würd ich im Proberaum zu einer Röhre raten. Sie klingt einfach viel fetter und hat mehr Druck. Mit dem Geld kommst du bei nem Engl wohl kaum hin. Dann wohl eher beim Marshall. Aber Marshall und Slipknot und Metallica. Na ja.
    Ich würd dir bei deinen Vorstellungen schon fast zu einem günstigen Röhren Amp. Ohne viel Schnickschnack mit einem Multi FX davor raten.
     
  20. unr34l

    unr34l Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 01.11.06   #20
    vllt so nen cube 30x, aber kann man daran auch eine box anschließen, und bringt das überhaupt was?
     
Die Seite wird geladen...

mapping