Neue Saiten sind schlabbrig

von Regular John, 01.10.06.

  1. Regular John

    Regular John Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.06
    Zuletzt hier:
    25.09.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Sky Valley
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 01.10.06   #1
    Hallo

    Ich hab in meine A Gitarre neue Saiten eingezogen und jetzt das Problem, dass sie extrem schlabbrig sind, wenn ich sie nach dem Stimmgerät stimme.

    Hört sich jetzt bestimmt an als wär ich n totaler Anfänger aber ich hab wirklich keine Ahnung an was das liegen könnte.

    Bei der 6E Saite hab ich mir die Mühe gemacht und sie wieder ausgespannt und ein zweitesmal "fester" also vornherein mit mehr Spannung einzuziehen, hab aber immernoch das selbe Problem (irgendwie logisch).

    Bitte um Hilfe!
     
  2. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 01.10.06   #2
    Hast du vielleicht einen dünneren Satz erwischt? Je dünner die Saite, desto weniger musst du sie Spannen, damit die gewünschte Tonhöhe erreicht wird.
     
  3. Regular John

    Regular John Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.06
    Zuletzt hier:
    25.09.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Sky Valley
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 01.10.06   #3
    Da bin ich mir nicht sicher. Die Gitarre gehört nicht mir persönlich. Wie find ich denn raus, welche Stärke ich brauch?
    Aber davon abgesehn ist es wirklich extrem... also es ist nicht nur ein wenig sondern richtig schlabbrig.. und mir kommt es nicht so vor als ob der Unterschied zwischen den jetztigen und den vorherigen saiten so groß ist.
     
  4. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 01.10.06   #4
    Also entweder hast du einen dünneren Satz, radikal anderes Material (Nylon <-> Metall) oder du hast sie schlicht eine Oktave zu tief gestimmt, da du dich aber nicht als Anfänger bezeichnest ist das auszuschließen, oder?
     
  5. Regular John

    Regular John Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.06
    Zuletzt hier:
    25.09.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Sky Valley
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 01.10.06   #5
    exakt
     
  6. messi

    messi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    187
    Erstellt: 01.10.06   #6
    Das ist dann ja Geschmackssache. Um welche Gitarre handelt es sich denn eigentlich?
     
  7. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 01.10.06   #7
    Was für einen Satz hast du denn aufgezogen?
    Um was für eine Gitarre handelt es sich?


    Andreas
     
  8. Regular John

    Regular John Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.06
    Zuletzt hier:
    25.09.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Sky Valley
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 01.10.06   #8
    welche gitarre.. oh.. antonio sanches 1010 (steht zumindest im korpus :rolleyes:)
    der saitensatz war Classic Nylon - Classical Guitar- Normal Tension .. mehr steht leider nich drauf... ich hasse diesen musikladen
     
  9. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 01.10.06   #9
    Wenn alles nichts hilft versuch mal einen High Tension Satz, die hab ich auch auf meiner Konzertgitarre.
     
  10. Regular John

    Regular John Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.06
    Zuletzt hier:
    25.09.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Sky Valley
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 03.10.06   #10
    jup werd ich machen

    die gitarre war tatsächlich eine oktave zu tief gestellt.. daran hatte ich eigtl von anfang an gedacht.. aber weils so extrem schwer war die saiten so hoch zu stimmen dachte ich, es würde an was anderem liegen...

    Also es war wirklich schlimm.. ich musste eine zange dazu benutzen.. und jetzt verstimmt sich die gitarre furchtbar schnell... das hatte sie vorher nicht
     
  11. -the-strokes-

    -the-strokes- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 03.10.06   #11
    lol eine zange zum stimmen... ehmm na denn ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping