Neue SG - Gibson Standard, oder Epi Black Sabbath Version?

  • Ersteller DarkStar679
  • Erstellt am
DarkStar679
DarkStar679
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.21
Registriert
06.02.17
Beiträge
3.554
Kekse
11.299
Ort
Saarland
meine SG hatte eine unfall und ich brauche eine neue.
ich spiele meist in D oder drop C stimmung und habe meine SG mit den 490 pickups geliebt.
leider ist sie geschichte.

nun die frage, eine standard heritage mit 490 pickups




oder etwas ganz ungewöhnliches die

Epiphone Tony Iommi Signature SG Custom


würde der sound der iommi gitarre zur stoner musik passen?
der preis der gitarre ist nebensache.​
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
G
Gast268730
Guest
Hab die 2019 Standard neulich gespielt. Ist schon ne gute Gitarre. Die EPI kenne ich nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
tele
tele
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.09.21
Registriert
29.11.04
Beiträge
906
Kekse
721
Ort
Wien
Die Iommi hab ich vor langer Zeit einmal angespielt, die fand ich damals schon ziemlich gut und natürlich ist die für Stoner sehr geeignet. Ist ja das Top Modell der Epis. Besser oder schlechter als die Gibson ist schwer zu sagen, das kann nur jeder individuell entscheiden
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
DarkStar679
DarkStar679
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.21
Registriert
06.02.17
Beiträge
3.554
Kekse
11.299
Ort
Saarland
danke für den input.
ich habe die gibson bestellt.....die pickups klangen bei meiner alten SG bisher sehr gut, weshalb sollten sie nicht auch auf der neuen gut klingen.
robotuner sind auch schon bestellt...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
G
Gast268730
Guest
Kannste nicht die Teile der alten recyclen?
 
DarkStar679
DarkStar679
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.21
Registriert
06.02.17
Beiträge
3.554
Kekse
11.299
Ort
Saarland
mein bandkollege hat sie versehentlich umgerissen und sie ist nun ziemlich schamariert und hat tiefe, große macken. sie ist auch auf die kopfplatte gefallen....ob das langfristig konsequenzen hat kann niemand voraussehen.
so hat er diese gitarre übernommen und ich kaufe eine neue, weil alle meine instrumente wie aus dem laden aussehen.
ich bin da etwas penibel, was den zustand meines instruments betrifft.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
Bruce_911
Bruce_911
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.21
Registriert
28.04.16
Beiträge
1.127
Kekse
7.701
Den Wiederverkaufswert nicht ausser Acht lassen!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
W
waldmeister0815
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.11.20
Registriert
03.08.09
Beiträge
51
Kekse
293
Ich hab die Tony Iommi zu Hause und muß sagen, daß die Tonabnehmer echt gut sind. Der Sound ist sehr stonerig. Die sonstige Verarbeitung ist der Preislage angemessen gut, ich musste aber etwas Einstellarbeit investieren. Ich habe noch die Mechaniken getauscht, aber die verbauten tun es auch. Zudem ist sie schön leicht. Sie ist leicht und gut zu bespielen und der Gurtknopf liegt gleich an der richtigen Stelle. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
G
Gast252951
Guest
ich würde mir darüber gar nicht so viele Gedanken machen. Mit dem entsprechenden Amp und einem tieferen Tuning bekommt man auch mit einer Tele einen passenden Sound hin. Ich persönlich finde, dass sich Tonabnehmer mit nicht zu viel Output dafür besser eignen. Abgesehen davon nutzt man ohnehin gerne ein Fuzzpedal, was für mich sowieso eine Art Gleichmacher ist. Die klanglichen Unterschiede verschiedener Gitarre werden bei mir auf ein ziemliches Minimum geschrumpft, wenn ich das Signal in ein Fuzz schicke. Es klingt dann nicht mehr nach Tele, SG oder xyz, sondern eben nach Fuzz :)
 
DarkStar679
DarkStar679
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.21
Registriert
06.02.17
Beiträge
3.554
Kekse
11.299
Ort
Saarland
die Gitarre ist heute angekommen, und ich habe sie angeschlossen und bei größeren Verstärker Leistungen fängt sie an zu pfeifen?
 
Bassturmator
Bassturmator
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
05.06.08
Beiträge
6.271
Kekse
35.821
Ort
Ruhrgebiet
Du meinst bei hoher Lautstärke? Dann sind wohl die Pickups mikrofonisch.
 
DarkStar679
DarkStar679
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.21
Registriert
06.02.17
Beiträge
3.554
Kekse
11.299
Ort
Saarland
genau. der hals pickup scheint kaum empfindlich zu sein, aber der steg pickup ist sehr mikrofonisch.
 
the K87
the K87
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.01.21
Registriert
12.11.17
Beiträge
29
Kekse
344
Dann am besten sofort Retoure
 
DarkStar679
DarkStar679
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.21
Registriert
06.02.17
Beiträge
3.554
Kekse
11.299
Ort
Saarland
ich habe den händler angeschrieben. vielleicht reicht ja der austausch des pickups oder so.
das wäre sinnvoller, als die gitarre zurückzugeben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
DarkStar679
DarkStar679
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.21
Registriert
06.02.17
Beiträge
3.554
Kekse
11.299
Ort
Saarland
übrigens hat diese SG, wie alle ihre vorgänge, die ich hatte, auch einen dead spot.....G saite bund 14.
da diese gitarre auch live spielen soll, habe ich das robo-tuner system installiert....und bingo, dead spot weg und das sustain auf allen saiten extrem verbessert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
the K87
the K87
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.01.21
Registriert
12.11.17
Beiträge
29
Kekse
344
Endlich mal jemand der Innovation zu schätzen weiß :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
DarkStar679
DarkStar679
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.21
Registriert
06.02.17
Beiträge
3.554
Kekse
11.299
Ort
Saarland
Endlich mal jemand der Innovation zu schätzen weiß :)
in der tat eine tolle erfindung. in 10 sekunden eine gitarre umgestimmt. und zwischen den songs mal kurz stimmen.....schneller gehts nimmer.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben