Neue "softere" Klampfe bis 700€

von X-el66, 17.05.06.

  1. X-el66

    X-el66 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.06   #1
    Nabend! Also ich hab bei nem Planspiel vonner schule aus gut 400€ gewonnen. 300 hätt ich so auf der Hand und jetz hab ich beschlossen mir sozusagen n Gegenstück zu meiner Warlock 7string zu holn. Die is eher die Gitarre für *todesmusik*, eben härtere sachen, und jetz dacht ich mir leg ich mir noch eine zu für etwas softere Stücke.
    Sollte nich teuerer als 700€ sein. Und nen schönen (vllt charakteristischen) irgendwie halt warmen Klang ham.

    Hier noch der praktische Fragebogen =)


    Wie stufst du dich als Gitarrist ein? - Spiele jetz ca 8 jahre, davon 2 inner Band also schon gut

    Warum und wofür willst du dir ne neue Gitarre kaufen? - siehte oben =)

    Wieviel Geld willst du ausgeben? - siehe oben

    Was hast du schon für Gitarren und inwiefern soll die neue ihnen ähneln oder sie ergänzen? - Gegenstück zu meiner warlock, auch siehe oben

    Was für eine Halsform magst du? Nicht zuuu dick aber bin flexibel. (spiele auch viel Akustik)

    Welchen Hals/Korpus-Übergang würdest du bevorzugen und warum? Geleimt

    Wie viele Bünde brauchst du? Egal.

    Brauchst du ein Vibrato, wenn ja welches? ist egal

    Irgendwelche Holz-vorlieben? Wenn ja, warum? keine ahnung, mahagoni klingt doch warm oder?

    Soll die Gitarre flexibel sein oder langt 'ne Aufs-Maul-Gitarre? dann wohl eher "aufs maul" lieber einen sound, und den richtig =p

    Muss die Gitarre neu sein oder kann sie auch gebraucht sein? ist egal, neu wär mir lieber, is unkomplizierter

    Hast du optische Vorlieben? keine telecaster

    so dat wars, sry wenns sowas schonmal gibt, hab die sufu benutzt aber nix gefunden
    schonmal danke im vorraus
    x-el!
     
  2. Absentia

    Absentia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    KA
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 17.05.06   #2
    Die fallen mir spontan ein:

    Verschiedene Schecter Gitarren
    PRS SE
    die ESP LTDs
    Epiphone

    Grüße, Markus
     
  3. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 17.05.06   #3
  4. Boozy

    Boozy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.07
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 17.05.06   #4
    schreit fast nach ner LesPaul oder LTD Eclipse..
     
  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 17.05.06   #5
    Würde mich an ne Les Paul (evtl. Epiphone) mit P.A.F. erinnern, halt warmer Klang und eher gemäßigt als für "Todesmusik" :rolleyes:
     
  6. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 17.05.06   #6
    ja ne ich meinte eben ne h-s-s oder h-h strat -_-
    ich trottel hab vergessen das zu erwähnen xD
     
  7. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 17.05.06   #7
    Wie wär´s denn mit einer SemiakkustiK? Könnte ich mir für deine Anforderungen gut vorstellen, z.B.
    Epi Sheraton
    Ibanez AS103
     
  8. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 17.05.06   #8
    Jupp, 'ne Semi wäre auch meine erste Idee.Klasse für richtig geilen old school R'n'R.
     
  9. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 17.05.06   #9
    epiphone elitist les paul studio.
    das wäre das erste, was mir einfällt.
    eigentlich fällt ne strat eher weg!
    kein wirklich warmer klang (eher knallig, perkussiv und sehr höhenreich) und keinen geleimten hals!
     
  10. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 17.05.06   #10
    ich denk für das geld, als gegenstück zu deiner momentanen, würde ich entweder ne s-s-s strat oder ne semiakustik holen. von ibanez gibt es gemäßigtaussehende semiakustik-gitarren. die würd ich mal antesten.
     
  11. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
  12. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 17.05.06   #12
    schon jemals ne h-h strat gespielt?
     
  13. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 17.05.06   #13
    Ja, nur hat die Strat keinen "warmen" Klang. Bluesig schon aber nicht wirklich warm. Es ist schon ein Unterschied ob man eine schwere Mahagoniklampfe (Explorer, Les Paul, Viper) oder eine Stratocaster spielt. Deshalb würde meine Empfehlung zur Les Paul tendieren. Semiakustik wär natürlich auch was feines aber Optisch ist das meiner Meinung nach absolute Geschmacksache.
     
  14. X-el66

    X-el66 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.06   #14
    Vielleicht sollte ich noch dazu sagen das 700 wirklich oberste Grenze is. Gut ich geh schon noch höher wenn jmd mich wirklich überzeugt;), aber eigentlich will ich nich sooo teure gitarren weil ich auf der bühne schon damit abgehn will ohne ständig angst zu haben das ich meine 100000 €(*übertreib) Gitarre vermack oder zerstör.
     
  15. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 17.05.06   #15

    Musst dich wohl auch noch dran gewöhnen, dass dave1 immer nur Strats
    und manchmal auch Teles empfiehlt und zwar ganz gleich wonach der Autor
    des jeweiligen Themas sucht!
    Das geht mittlerweile sowas von auf den Sack! :rolleyes:
     
  16. Soni(c)

    Soni(c) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Raum Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    591
    Erstellt: 17.05.06   #16
  17. Froce

    Froce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 17.05.06   #17
    Wenn 700€ doch die Obergrenze ist, dann sieh mal nach einfach bei Ibanez allgemein die Artcore-Serie.
    Das sind die Semis von Ibanez, die fangen bei ~300€ glaube ich an und gehen dann stramm bergauf in der Preisskala. Da gibt es ne ganze Menge Semiakustiks, die mehr oder weniger weit unter 700€ liegen.

    (Wurde zwar schon genannt, aber immer nur teilweise...)
     
  18. ali3454

    ali3454 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    595
    Erstellt: 17.05.06   #18
    Da würd ich dir diverse Epiphone Modelle empfehlen oder du legst noch mal 130€ und holst dir ne Gibson Les Paul Special Faded


    gruß Ali
     
  19. gainer

    gainer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    570
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.06   #19
    ich weiß nich ob die ibanez iceman so ein starkes gegenstück zu warlock ist. Wo is die den soft?:)
     
  20. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 18.05.06   #20
Die Seite wird geladen...

mapping