neuer amp muss her..

von M'tallica, 27.04.05.

  1. M'tallica

    M'tallica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 27.04.05   #1
    gude leutz..
    ich hab vor mir zu meinem 18. en neuen amp zu wünschen.. sollte so maximal bei ca. 550 ocken liegen..

    hab mich mal ein bissl umgesehn und da sind mir diese amps "begegnet":

    -Marshall mg 100
    -Crate GT-1200 H + G-412 SL Halfstack
    -Peavey Classic 30
    -Line 6 Spider 212
    -Crate GTX-212

    so nun ist die frage welcher davon.. besitze übrigens ein mutliFx (hab so was gelesen dass das auch relevant wäre bei der kaufentscheidung ^^)

    ich find das half-stack von crate eiegtnlich ziemlich geil.. un vom der mg-serie hab bis jez nix überzeugendes gehört..

    wäre nett wenn ihr mir helfen könnten (vllt noch andere amps in erwähnung ziehen könntet) :great:

    greetz
     
  2. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    1.088
    Erstellt: 27.04.05   #2
    Defnitiv den Classic 30, der hat nen super Clean-Sound, nen tollen Overdrive, ist laut und macht ordentlich Druck! Für den Rest hast du ja dein Korg AX1500!
     
  3. M'tallica

    M'tallica Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 27.04.05   #3
    hmm k.. un wie siehts mit nem topteil + 2*12er box aus? könntet ihr da was empfehlen?
     
  4. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 27.04.05   #4
    Nimm lieber den Peavey....für 550 kriegste nur ne schlechte BOx samt schlechtem Topteil.....
    Und ne Combo is auch schon was feines :great:
     
  5. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 27.04.05   #5
    wäre zwar ganz gut gewesen, wenn du ne stilrichtung gescrieben hättest, aber man sieht deinem erscheinen (nickname, sig, etc...) an, dass es richtung metallica, also hardrock/metal gehen sol...
    hast du ne band oder die aussicht i einer zu spielen? wenn nicht, dann vergiss die stacks direkt wieder. für zu hause sind die einfach nicht geeignet.
    wenn ja, dann überleg dir, ob du nicht vielleicht doch noch ein bisschen mehr geld locker machen kannst. vielleicht legst du selbst noch was drauf oder hast noch nen edlen spender in deiner familie oder so. dann würde sich nen halfstack auch lohnen. nen peavey XL + gebrauchte box wäre ziemlich gut, denke ich. habe das top gleube ich mal irgendwo für 430€ oder so gesehen. dazu dann noch ne gescheite 2x12" oder wenn's dicke kommt auch ne 4x12" und du ast nen ordentlichen amp.
    der peavey classic ist auch was feines. fänd's zwar nen bisschen schade davor oder in den loop nen multi zu hängen, aber das geht auch.
    der spider 2 lohnt sich imho nicht, wenn du eh schon nen multi hast. der hat ja mehr oder weniger nen multi integriert.
    der crate soll nciht schlecht sein.
    aber bei allem gilt: UNBEDINGT SELBST TESTEN GEHEN!!!

    MfG
     
  6. M'tallica

    M'tallica Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 27.04.05   #6
    richtung wie du schon erkannt hast wird metal, hardrock sein

    band is auch in planung un egal ob das haushaltsfähig is ^^ terroriesiere ich halt meine ellys..

    hmm hab mich grad ma en bissl in der sufu aufgehalten und hab gelesen, dass die behringer 4*12er boxen recht nett sein sollen (ca.240€)

    dazu dann noch en topteil bis ca. 300 ocken.. gibts da was "gescheites" (gescheit is jetz weider die frage ^^ muss nich die monster röhre sein.. sollte halt en recht ordentlichen klang besitzen)

    edit: hab noch ma geguckt.. kostet um die 370(topteil) ocken..


    Behringer Ultrastack BG-412 V Box (200€)
    +
    Marhsall mg100 topteil
    oder
    Hughes&Kettner matrix
    oder
    Crate GT-1200 H

    welches würdet ihr favorisieren?
    thx

    greetz
     
  7. Scholty

    Scholty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    20.01.07
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 27.04.05   #7
    mit nem Stack terrorisierst du vor allem deine Ohren, wenn du in deinem Zimmer ma richtig aufdrehst....und mit nem Combo bist du wahrscheinlich besser bedient---->Transport

    Und wenn du ein Top+Box für maximal 550 € kaufen willst, dann wirst du eh nur scheiß kiegen....und ich hab von den Behringer Boxen eigentlich nur Negatives gehört....240€ erscheint mir auhc bissi billig ehrlich gesagt...aber belerht mich eines Besseren, wenn ich mich irre
     
  8. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    1.088
    Erstellt: 27.04.05   #8
    Von den dreien würd ich keinen nehmen...
    Kannst dich doch auch auf dem Gebrauchtmarkt umsehen, da gibts sehr schöne Sachen! Z.B. ein Marshall 8100 mit Box sollte man für 400,- € bekommen und das Ding kann ziemlich derbe und klingt sehr viel besser und als der MG oder der Matrix (den Crate hab ich noch nicht in die Finger bekommen).
    Ich hab das Teil auch mal gehabt und war sehr zufrieden damit!
    Warum willst du denn den Classic auf einmal nicht mehr haben? Der wird die von dir genannten Stacks in Grund und Boden stampfen :great: !
     
  9. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 27.04.05   #9
    Also ein Stack kann man auch zuhause spielen.
    aber für 550 ein Stack ?
    vergiss es lieber, ausser du kaufts gebraucht.
    Soviel kostet dich ja schon ne ordentliche Box.
    Zu den Behringer Boxen - klingen nicht schlecht - aber leblos und blechern. absolut keine langzeitinvestition.
    Und auch Finger weg vom MG Topteil, nur weil Marshall drauf steht.
    hmm..
    der Peavey Classic 30 wiegesagt wär ne Möglichkeit.
    Oder du bekommst auf Ebay auch z.B. nen gebrauchten JCM800 oder 900 Combo, kommt aber halt drauf an ob dir der Sound gefällt.

    Müsstest vorher testen.
     
  10. Schmumpf

    Schmumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.05   #10
    Hmmm..da ich ungefähr in der gleichen Situation bin und auch etwa 500 Öcken zur Verfügung hab, hab ich da noch ein zwei Fragen um Classic 30.

    Kann mir da wer sagen wie das mit Lautstärke im Bandkontext aussieht? Also das übliche, Schlagzeug, Bass und zweite Klampfe achja..Gesang.
    Mir ist zwar bewusst das Röhren lauter sind als Transen, aber hat jemand veilleicht schon speziell mit dem Classic 30 Ehrfahrungen in diese Richtung gemacht?

    Und zweitens: Kann ich an den Amp bei Bedarf ne größere Box anschliessen?
     
  11. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 27.04.05   #11
    war mal beim beyers in köln und habe nen fireball halfstack angespielt.
    im gleichen raum hat jemand den classic 30 angespielt und er war SEHR laut! für ne band reicht der allemal, ist halt nur wegen dem sound schwierig. da kommt höchstens ne laue (aber gute) rockzerre raus. da muss schon nen treter vor für hardrock/metal.

    MfG
     
  12. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    1.088
    Erstellt: 27.04.05   #12
    Vorallendingen ist das DIng ein Durchsetzungsmonster... Ich kenn den Classic 50 von unserm zweiten Gitarrero und Hardrock ist beim 50er auch noch drin, für härtere Sachen wird der halt noch mit nem Marshall Bluesbreaker geboostet... beim 30er weiß ichs net...
     
  13. Schmumpf

    Schmumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.05   #13
    Also wenn ich mehr Zerre brauch kann ich ja immernoch einen Treter wie den Boss DS1 dazwischen hauen...

    Aber wie is das mit ner Box? 2x12er oder 4x12er ?
     
  14. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 28.04.05   #14
    also ich wollte auch gerne zum 18ten was gescheites hier stehen haben.
    und was soll ich sagen.. ich dachte auch erst an marshall top (man informiert sich ja nicht, sondern denkt nur: oh hey, damit spielen viele, das sieht gut aus, das will ich), wobei ich heute froh bin, dass ich es nicht gekauft hab, ist halt nicht mein sound.
    ich bin dann einfach mal so zum musikerflohmarkt gefahren und habe ein EARFORCE Top samt 4*12er zu nem Kurs bekommen, der zwar über deinem liegt, aber auch nicht sooo weit weg.
    Also wäre ich mir nicht so sicher, dass das nichts ist.
    Ist ja wieder Flohmarkt jetzt..

    aloha
    florian
     
  15. M'tallica

    M'tallica Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 28.04.05   #15
    hmm. was versteht ihr unter gebrauchtmarkt? (ebay?)..

    mir is schnuppe wenn die box net den sound einer 600ocken box hat.. für den preis soll sie ordentlichs ein un das reicht. ^^ ;)

    und wegen dem top.. welches wäre dnen für 370€ das empfehlenswerteste auf dem sogenannten "gebrauchtmarkt" ?
     
  16. M'tallica

    M'tallica Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 29.04.05   #16
    hmm. was wäre wenn ich mir sagen wir mal die behringer box (200€) + das crate topteil holen würde??
    würde doch erstmal auch reichen odeR?
    un dann wennsch genügend kohle hab kann ich das 300€teure topteil auch gegen nen röhren topteil ersetzen.. was haltet ihr davon? :confused:
     
  17. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 30.04.05   #17
    wieso willst du unbedingt ein top?

    für das geld bekommst du noch lange keins, was du nicht nach nem jahr wieder verkaufen willst, weil du merkst das es doch ganz schön scheisse klingt.
    Für das Geld nen ordentlichen Combo und da hast du wenigstens was.
     
  18. M'tallica

    M'tallica Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 30.04.05   #18
    weil ich auf stack hinspare.. un dann bräucht ich net erst combo holen dass dann wieder verkaufen un dann box + top holen sondern nur noch en anständiges röhrentop.. ;)

    un sooooo hoch sin meine ansprüche im mom auch nich an das top.. hauptsache es klingt besser als mein crate gx-15r ;)

    achja hab en angebot ein marshall VS 100 top für 240€ zu kaufen.. was haltet ihr von dem top?
     
  19. M'tallica

    M'tallica Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 30.04.05   #19
    achja gibts das marshall vs 100 topteil überhaupt noch irgendwo neu zu kaufen? Oo find das nirgends.. :confused:
     
  20. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 30.04.05   #20
    wieso??

    du bekommst für das Geld noch gar nicht mal ne ordentliche box, oder knapp zumindest und ein top ist noch lange nicht drin, wenn du mal überlegst das deine ansprüche ja nicht sinken werden.
    Was machst du in nem Jahr wenn du dein scheiß top mit scheiß box da stehen hast und der sound dir nicht mehr gefällt??
    Dann nochmal auf ne ordentliche box sparen und dann noh auf ein top???
    Wenn du nicht genug auf den konto hast wirst du wissen, dass man nicht mal schnell über 1000 euro zusammensparen kannst.
    Dann kommt ja noch dazu das du dir dann auch evtl. mal ne neue gitarre kaufen möchtest.
    Also nochmal die Frage, wieso topteil und box für das Geld??
    Und welche Vorteile, denkst du, hat top+cab im gegensatz zu nem combo??
     
Die Seite wird geladen...

mapping