Neues von Tama --> Tamasammelthread

von aInZi, 19.01.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aInZi

    aInZi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.06   #1
    Hat schon jemand Erfahrungen mit den neuen Tamasets gemacht. Heißen "Bubinga" oder so ähnlich. Wird wohl irgend nen anderes Holz verwendet, bzw. beim Performer wird die Birke mit diesem gemischt. Heißt das, dass die alten Performer nu im Preis fallen, weil ich am überlgen bin mir eins zu holen.
    Gruß aInZi
     
  2. JoJoAction

    JoJoAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 20.01.06   #2
    Bubinga Holz

    Bubinga ist ein dunkelrot-braunes Holz, das bei vielen auch als afrikanisches Rosenholz bekannt ist. Die seltene Baumart wächst in den tropischen Gebieten West-Afrikas und ist von Nigeria bis Zaire zu finden. Aufgrund der edlen Optik und den klangreichen Eigenschaften ist Bubinga auch bei der Verwendung für Gitarrenhälse und Basskörper sehr gefragt. Das schwere Gewicht ist einer der Hauptunterschiede zu anderen Holzarten. Bubinga ist 1,5 mal schwerer und zu 53% härter als Ahorn- und Birkenholz. Diese Eigenschaften schenken dem Holz seine ungeheuere Stärke und machen die Arbeit daran zur reinsten Herausforderung, die kein anderer Hersteller wie TAMA zu meistern versteht.

    auf der startseite von www.tama.de....


    Außerdem: "Wir sind davon überzeugt, dass diese Innovation von TAMA jeden bisherigen Drumsound dahin schmettert! Bubinga bringt deine Erfahrungen und dein Feeling beim Spielen auf ein neues Level."

    Also weißt du bescheid....
     
  3. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 20.01.06   #3
    Die Serie ist zusammen mit dem Omnitune-System (was meines Erachtens der größere Pluspunkt ist) noch über dem Starclassic Maple angesiedelt.

    Wenn sie überhaupt die Performer Serie rauswerfen, dann nur, weil sie mit der Superstar-Serie ne gut laufende Serie mit Folie haben.

    Ansonsten haben zumindest Sonor (Signature) und Pearl (Masterclass/Reference) schon mit Bubinga als äußere Kessellage gearbeitet.


    Grüße

    Bob
     
  4. JoJoAction

    JoJoAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 20.01.06   #4
    Die Bubinga-Serie ist aber nicht zwangsläufig mit dem Omnitune-System ausgestattet. Die Standard-Serie ist mit normalen Staclassic-Böckchen.
     
  5. aInZi

    aInZi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.06   #5
    Das Performer wird net vom Markt genommen, sondern für den Kessel werden nu 2 Holzarten verwendet.
    Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Klang gemacht?
     
  6. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 22.01.06   #6
    Stimmt so auch nicht.
    Das sind die Serien:
    Starclassic Bubinga Omni-Tune
    Starclassic Bubinga
    Starclassic Maple
    Starclassic Performer Birch / Bubinga
    Starclassic Performer Birch / Bubinga EFX
    Starclassic Performer
    Starclassic Performer EFX

    Performer bleibt und das Performer EFX auch.
    Bubinga kommt neu (Standardböckchen), und Performer Birch / Bubinga (EFX)(Standardböckchen) kommen auch neu dazu!
    Das Maple kriegt neue Farben, BlackNickel Hardware (optional), Hyper Drive Kesselgrößen und das neue Star-Cast System!
    Das Performer bekommt auch neue Farben und auch das neue Star-Cast System!
     
  7. skyhopper

    skyhopper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.04.06   #7
    ich muss den thread doch noch ma ausgraben.
    bleibt den starclassci b/b sets auch das normale starclassic aus reiner birke dabei, oder gibt es nur noch ersteres?
     
  8. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 08.04.06   #8
    soweit ich weiß wird es das performer mit 100% birke so nicht mehr geben sondern nur noch als mischholz kessel.
    ist auch auf tama.com so vermerkt, dass es das alte performer so nicht mehr gibt
     
  9. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 08.04.06   #9
    Da werden alle treuen PPA mit tränenden Augen hinter ihrem Liebling sitzen und den vollen und warmen Klang geniessen!
    Hab ich so nicht gewusst, dass die Serie abgeschafft wird. :confused:

    Limerick

    PS: PPA= Pur Performer Anhänger
     
  10. HOTZi

    HOTZi Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    16.05.06
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    210
    Erstellt: 09.04.06   #10
    ich geh mal davon aus, dass das reine birke spätestens nächstes jahr wieder drin ist - dann allerdings in der starclassic serie (wo es früher war - nicht in der performer-serie)

    dann hätte man beim starclassic wieder die freie wahl des holzes (bub, maple, birke) - müssten nur noch die kesselstärken frei wahöbar sein :D

    ...ist aber reine mutmaßung von mir. Tama hätte sonst kein reines Birkeset und ich weis/glaub nicht, ob sich die das lange erlauben können.

    Die Mischholzvarianten B/B oder Pearls Reference oder ,.... halte ich nur für Modeerscheinungen. Obwohl die zugebenenermaßen sehr gut klingen. :great:
     
  11. skyhopper

    skyhopper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 09.04.06   #11
    kann mich mal jemand über die klanglichen unterschiede zwischen den b/b und den reinen birken kesseln aufklären?vllt könnt man ja ein schnäppchen machen und ein "altes " birkenset für relativ wenig geld abstauben, oder?
     
  12. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 09.04.06   #12
    ...das B/B klingt tatsächlich um einiges anders als das bekannte Performer; ist von vornherein lauter, sehr druckvoll, hat meiner Meinung nach auch noch mehr Attack als reine Birke und ist im Grundklang dunkler...man könnte auch sagen "Performer im Quadrat", ein bisschen ist es so....;)
     
  13. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 09.04.06   #13
    Ich dachte, ich knall das mal hier hinein, weil hier gerade so schön über Tamaneuerungen diskutiert wird.

    Ich weiss ja nicht ob ihr's schon gesehen habt, mir fliegen beim Anblick der Chromcobra jedoch fast die Löffel weg!.

    Klar, alles spielerei zu einem wahrscheindlich total überteuerten Preis. Find die Sache aber nach wie vor hammerschräg und affentittengeil! :D Der kleine Junge hat Freude... *jiiippiee*

    Lim
     
  14. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 09.04.06   #14
    joa die gibts ja schon länger die chrom cobra... viel spaß beim putzen *gg*
    zumal die coole optik ja eigentlich niemand sieht ausser du ^^
    bezahlst somit für eine nur für dich sichtbare chrom cobra 444 euro, wers brauch ;)
     
  15. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 09.04.06   #15
    Klar, aber bei welchem Luxusfeature ist das nicht?
    Klar ist, dass ich den Sinn und den Nutzen in Frage stelle. Sowohl den Preis als auch die Moral. Trotzdem find ich's ne klasse Innovation.

    Und noch ne Frage zum Starclassic Performer (Birke): Toms zum Nachbestellen werden wohl auch weiter in den bislang angebotenen Farben erhältlich sein, oder? Ich dachte nur, weil sich der Lim dann irgendwann doch noch ne 18er Standtom leistet.

    Limerick
     
  16. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 09.04.06   #16
    Jein.
    Das reine Performer gibts noch. Nur halt nicht direkt in Deutschland. Das ist das Gleiche wie mit dem Starclassic Maple EFX.
    Wenn man will bekommt man noch so nen Set. (Ansonsten halt in US bestellen und rüberschicken lassen. Und da die Trommeln in US im Allgemeinen billiger sind, wirds sicherlich insgesamt mit Zoll und so, nicht so viel teurer.)

    @Lim: Trommeln bekommt man noch. Das Performer gibts ja noch und ein 18er wird sowieso extra gebaut. Denn wer (außer wir beide) kauft sich nen 18er Tom?? Und es ist doch egal, ob die Trommel nun nach Deutschland geschickt wird oder in die USA... Behaupte ich jetzt einfach mal so...


    Ich rufe nächste Woche sowieso mal wieder meine "Homies" auch Bochum an und frag dann gleich wie es denn jetzt aussieht in Deutschland mit dem Performer + Performer Einzeltrommeln.

    EDIT: Ich sehe gerade Limy, dass deine Frabe nicht mehr angeboten wird. (Warum wohl... :p) Musst dich wohl beeilen...
     
  17. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 09.04.06   #17
    Neee, im Ernst jetzt? Warum lebe ich bloss hinter dem Mond? :eek:
    Muss mich da jetzt mal schleunigst informieren. Ansonsten zahle ich dann so nem Heini viel geld, der mich über Ebay ausnehmen will :D
    Und, warum die Farbe nicht mehr angeboten wird, weiss ich auch nicht... :rolleyes: :) Du schon? :confused: :D

    Lim
     
  18. FloVanFlowsen

    FloVanFlowsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    822
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    326
    Erstellt: 09.04.06   #18
    Genau das hab ich mich auch grfragt, weswegen ich auch letztens zum lokalen Musikhändler gefahren bin um mich da mal schlau zu machen. Dieser meinte jedoch, dass die reinen Starclassic_Birkenkessel nicht mehr nachkaufen kann, da sie nicht mehr in Produktion sind. Bei Glück kannste vllt. die Restbestände aufkaufen, aber die halten ja auch nicht ewig her. Leider leider...

    MfG, Flo
     
  19. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 09.04.06   #19
    ...und wer wäre da Ansprechsparnter mit einem grossen Lagerbestand, vielleicht auch über längere zeit hinaus? :cool:
    In der Schweiz kenn ich kaum was, was ordentliches an hallenbeständen hätte. Und auf eine Nachbestellung verzichte ich erstmal, bevor ich nicht weiss, dass nirgends mehr was rumsteht.

    Lim
     
  20. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 09.04.06   #20
    Ja, wirklich.

    Hinterm Mond?? Naja so hätte ich die Schweiz jetzt nicht genannt, aber du kannst das wohl besser einschätzen. :D

    Frag mal Macprinz. Der weiß auch warum die Farbe nicht mehr angeboten wird. Aber ich will jetzt ja nicht ein PPA-ler hier runtermachen. (Ich habe Indigo Blue...*hust*:great: )

    Guckt ihr alle jetzt mal hier ihr Ungläubigen.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping