NI Battery 3 Midi Mapping

  • Ersteller t?ftler
  • Erstellt am

T
t?ftler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.02.09
Registriert
17.12.04
Beiträge
71
Kekse
0
Ort
zürich
Hi
ich bin auf der Suche nach einem Percussion Sampler und habe mir dazu die Battery 3 Demo runtergeladen. Das Plugin find ich echt klasse, nur habe ich es nicht geschafft Battery mit meinen Midi Controller zu mappen.
Also mit dem Midi-Keyboard klappts, aber ich kann nur die einzelnen Cells anspielen. Ich möchte jetzt aber die Knöpfe (zB Pan, EQ etc) mit den Drehknöpfen meines Controllers bedienen. Hab schon viel rumprobiert, aber es scheint nicht zu gehen.
ist das tatsächlich der Fall oder wo ist der Trick?
Wenns nicht geht wäre das echt ein Grund, sich gegen Battery zu entscheiden. Was schade wäre, denn ansonsten ist das ein super cooles plugin

Weiss wer was?
Vielen Dank
Paul
 
Eigenschaft
 
E
ehemaliger_005
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
14.11.10
Registriert
13.01.05
Beiträge
2.941
Kekse
2.574
rechtsklick, midi learn und am controller rumdrehen. ist die option nicht gegeben, dann guck, ob Du über die DAW die parameter außerhalb des pluginfensters sehen kannst; dann musst Du sie halt manuell mappen.

solltest Du battery im standalone-modus nutzen, also nicht als VST-plugin, wird es wohl nicht gehen, wenn Die option "midi learn" für einen parameter nicht verfügbar ist.

gut - die info ist jetzt halb aus der luft gegriffen; ich müsste mal battery abfeuern und testen, aber ich tippe mal, dass das so stimmt.
 
T
t?ftler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.02.09
Registriert
17.12.04
Beiträge
71
Kekse
0
Ort
zürich
hi tranqui,
danke für die tipps.
ich habs genauso auch probiert, nur eben.. battery reagiert nicht darauf.
so n mist :(
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben