Nochmal zum Korg AX-1500...

von Black_Plek, 19.12.03.

  1. Black_Plek

    Black_Plek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    420
    Erstellt: 19.12.03   #1
    Hi,

    obwohl ich die Soundsamples von BlackZ (nochmals danke an dieser Stelle ;)) schon ziemlich gut fand, wollte ich gerne nochmal eine Aufnahme mit der leistungstärksten Zerre (wenn es geht) über einen druckvollen Amp hören...wäre das machbar? Es entscheidet sich nämlich für mich demnächst, ob ich mir das Boss GX-700 oder das Korg anlege.
     
  2. fbeyer

    fbeyer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    27.12.05
    Beiträge:
    190
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.03   #2
    Frage am Rande: Warum gehst Du nicht in nen Musikladen und probierst es selber aus? Seriöse Geschäfte werden Dir schon ne gescheite Gitarre und nen starken Verstärker zur Verfügung stellen!
     
  3. Black_Plek

    Black_Plek Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    420
    Erstellt: 19.12.03   #3
    das Problem ist, dass der nächste Laden, der so etwas haben KÖNNTE, ca. 50Km von mir entfernt is.
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 19.12.03   #4
    ich würde ja gerne, aber mein micro ist billig und mit 20 watt transe über einen 8" Speaker bekommt man keinen druck hin ;)
     
  5. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 19.12.03   #5
    bist du dir denne sicha, dasses das korg sein muss ??
    denne ich hab jetze ja endlich mein gfx-8, un damit krisste meiner meinung nach ne monsterfette zerre hin, ich würds an deiner stelle auf jeden mal testen !! das teil iss einfach nur geil un nich wie das korg total veraltet !! denne das gfx-8 kannste auch selber updaten, per pc un so....
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 19.12.03   #6
    was nennst du am korg bitte "veraltet"? in der Welt der Musiker gibts nix "veraltetes".
    ne 59er Les Paul ist auch "veraltet", oder nicht!? trotzdem hat sie einen klang den viele Profis bevorzugen. Wieso sollte das mit Effektgeräten anders sein? :evil:
     
  7. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 19.12.03   #7
    das Boss GX-700 war doch nen Rack-Teil oder? und der Korg nen Bodentreter?? also ich wär dann für das Rackdingens (nich nur weil ich fast alles von Boss habe ;) )
     
  8. Black_Plek

    Black_Plek Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    420
    Erstellt: 20.12.03   #8
    ja, ich denke, ich hole mir das GX-700. Das ist zwar schon etwas älter, klingt aber saugeil (ich spiele das immer bei meinem Gitarrenlehrer). Gerade die Distortion-Sounds sind absolut klasse. Wie weit würdet Ihr denn für das Gerät bei Ebay bieten (nur aus INteresse)?
     
  9. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 20.12.03   #9
    @blackz:

    ich nenn das teil veraltet, weil das meiner meinung nach eben so iss ;) !!
    da wären zunächst ma die nich vorhandenen MIDI anschlüsse, das klein ausgefallene eypression-pedal, das schlechte wah-wah, die total miserablen fiirmen-presets,.... etc,etc... !!!

    dennne ich hab das lange getestet un mich deshalb denne wie gesagt fürs gfx-8 entschieden...

    ma so ne frage am rande, ich würd ja nen review schreiben wolln, für ie knowledge base, aba muss ich da irgendwas beachten ??
    un wie funzt das mit fotos einfügen, ich check das schon bei meinen avatar nich, wie funzten das ??
     
  10. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 20.12.03   #10
    - midi anschluss brauchts net, weder für updates (hat schon genug soundmöglichkeiten) noch für ein zusätzliches pedal-board (6 channels reichen locker für jeden song)
    - expression pedal ist groß genug :p
    - nun gut, das wah wah ist nicht so das beste, aber egal
    - presets sind idR mist. sogar beim boss gt6 oder sonstigem hi-tech schutt.

    trotzdem, nur weil ein midi-anschluss fehlt ist ein gerät noch lange nicht veraltet :evil:
     
Die Seite wird geladen...

mapping