Noise reduction - Reinefolge in der effekt-kette

von blues62, 30.01.06.

  1. blues62

    blues62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 30.01.06   #1
    Hallo,
    demnächst werde ich ein noise reductor von rocktron erhalten (HUSH PEDAL). Grundsätlich habe ich alle meine effekte vor dem amp und in folgender standard reienfolge:

    Wah-Pedal > Kompressor > Overdrive/Distortion> Chorus/Flanger > Delay > Volume > Hall

    Mein frage nun: wohin mit dem noise reductor? direct vor den amp, nach hall?

    Besten Dank, Gruss:great:
     
  2. pano

    pano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    18.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Biel/Schweiz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    79
    Erstellt: 30.01.06   #2
    Hm, ziemlich am Ende der Kette auf jeden Fall.
    Ich würds wohl zwischen Chorus und Delay packen..
     
  3. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 30.01.06   #3
    Hi,

    immer hinter die Störquelle(n), da er davorgeschaltet nichtmehr in das Signal eingreifen kann wo er es eigentlich sollte.

    Rein aus dem Bauch heraus, würde ich ebenfalls sagen, dass er hinter dem Chorus/Flanger gut aufgehoben ist - Du könntest ihn aber auch gleich hinter die Distortion packen, da dies aufgrund des Gains wohl einer der stärksten Störfaktoren ist.
    Bei Modulationseffekten wie Chorus ist die Verbreitung/Verstärkung von Störeffekten relativ selten bzw. gering.

    mfg. Jens
     
  4. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 30.01.06   #4
    Ich würde auch sagen, dass das Gerät wohl am besten hinter Distortion untergebracht ist. Bei der Noise Reduction besteht immer die Gefahr, dass etwas mehr mit flöten geht als man sich wünscht. Dies hätte bei den Modulationseffekten dann doch wohl eher einen unerwünschten Effekt.
     
  5. blues62

    blues62 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 30.01.06   #5
    besten Dank!
     
Die Seite wird geladen...

mapping