Offenbar wissen einige Mitmusiker uns Basser doch zu schätzen

von pommes, 17.08.07.

  1. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 17.08.07   #1
    Gestern war Bandprobe. Ich konnte leider nicht dabei sein. Heute morgen dann im ICQ:

    (08:29:19) Pommes: wie warn die Probe gestern?
    (08:42:16) Gitarrist: wie es halt is ohne bass
    (08:42:27) Gitarrist: stinklangweilig und ohne dynamik

    Balsam für die Seele oder? So könnte jeder Tag beginnen :)
     
  2. Provokat-Ion

    Provokat-Ion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.07
    Zuletzt hier:
    17.07.16
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 17.08.07   #2
    Kommt auf den Basser an würd ich sagen :-)
    Das kenn ich nämlich auch anders:
    "Wo is der xxx heut?"
    "Der kommt ned"
    "FÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄTT! Endlich mal widder gescheit poben!"
     
  3. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 17.08.07   #3
    Also ich find's auch lästig ohne Bass zu proben (bin halbr Gitarrist/halber Drummer, aber in der Band Gitarrist). Genauso wärs auch lästig ohne Gitarre, Drums oder Gesang zu proben... Ich glaub da hat jeder in der Band ne ziemlich wichtige Stellung und wenn auch nur einer davon fehlt (egal wer) klingt's einfach net so, wie's klingen sollte...
    Wenn etz speziell der Bass fehlt fehlt mir einfach untenrum die "Untermauerung" zu dem Zeug was ich spiel (Gitarre) Mag vllt auch dran liegen dass mein SOund wirklich nicht basslastig ist, weil in dem Bereich dem Bass freien Lauf lassen will :) Wäre nur Gematsche...

    Mfg
    Wolle
     
  4. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 17.08.07   #4
    jup, besonders schon etwas fortgeschrittene Gitarristen, die offen sind, über den "Metal-wo-man-den-bass-nicht-hört"-Tellerrand rauszublicken, können doch erstaunlich realistisch sein, was den Bedarf von Bassisten angeht... selten. ^^
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    12.022
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 17.08.07   #5
    Ich kann ruhig noch einen drüber tun:

    Neulich war ich auf einer Musikfreizeit: 25 Leute, die auf 4 Bands verteilt wurden. Verteilung in etwa: 10 drummer (!), 1 1/2 Basser, 5 Gitarristen, 4 SängerInnen, 3 keyboarder und ein paar Bläser.

    Natürlich fehlt der Bass an allen Ecken und Enden. Der eine war sowieso nicht in unserer Gruppe, die Rock-orientiert war, weil er Pastorius-Zeug spielen wollte. Der andere hatte mal Bass gespielt, konnte das auch, aber wollte er andere Instrumente besteigen.

    Ooops - da hat keine Wand gewackelt, es kam keine Freude auf.
    Bass vom Keyboard - vergiß es. Natürlich haben sich auch alle Gitarristen reihum am Bass versucht - vergiß es. Natürlich weiß man von der Gitarre, welche Töne passen und die Grundtöne und ein paar weitere kriegt man ja immer hin.

    Aber diese dicken, fetten Saiten! Diese verzweifelten Versuche, keine Läufe runterzuspielen, wie man sie als Gitarrist sonst für Licks und Hooklines und Solis kennt! Überhaupt die Unfähigkeit, sich einerseits aufs Wesentliche zu konzentrieren, den groove beizuhalten und dann dennoch das Ganze ein bißchen interessant zu gestalten!

    Ich aber sage Euch: Mögt Ihr auch nur 4 Saiten haben - es fällt er das Matterhorn zu Asche zusammen als dass ein Bass in der Musik ersetzt wird.

    x-Riff
     
  6. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 17.08.07   #6
    ich steh ja ab und an mal auf proben, wo leute fehlen... da kann man etwas konzentrierter arbeiten und sich auf's Wesentliche konzentrieren... Montag habe ich z.B. allein mit unserm saenger "geprobt" (sprich wir haben texte fertig geschrieben und an 1, 2 stellen melodielinien ausgearbeitet, was man halt in ner normalen probe nicht unbedingt schafft...). Gestern haben der Saenger, ich und der Drummer geprobt... Gerade Proben mit Bass und Drum finde ich immer sehr hilfreich, weil ich mich da wesentlich besser auf betonungen und rhythmik konzentrieren kann, als wenn da son komishcer klampfer dazwischen-fiept... :)
    Insofern find ich das immer sinnvoll mal ohne andere zu proben...
    sorry, falls das jetz ot war...
     
  7. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 17.08.07   #7
    Gut, aber ich sag mal wenn man Rockmusik macht und man lässt was von der klassischen Gitarre/Bass/Schlagzeug Besetzung weg, fehlt immer was. Mit Bekannten spielen wir ab und zu ohne Schlagzeug. Ist ok, weil es sich um Folk(-rock) handelt, aber ehrlich gesagt, es macht 10x mehr Bock mit Schlagzeuger.

    Gruesse, Pablo
     
  8. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 17.08.07   #8
    Stimmt !
    Aber wir haben früher sehr lange mit einem elektronischen Trommelknecht
    auskommen müssen - geht noch am ehesten :rolleyes:
    Schlimm wird, wenn unsere Sängerin ausfällt und ich die "Rolle" noch
    mit übernehmen soll :o
     
  9. Cogrun

    Cogrun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    8.11.15
    Beiträge:
    103
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    11
    Erstellt: 17.08.07   #9
    Bei uns in der Band ist das recht einfach geregelt: Kommt der Mann mit dem Bass nicht, gibt es keine Probe.

    Naja, vielleicht ein wenig übertrieben. Oder es liegt daran, dass ich den Schlüssel habe. ;-)

    Sollte vielleicht dazuschreiben, dass wir Jazz machen. Und ohne das typische Dudidumdidum klingt es halt einfach nicht.

    Das ist vielleicht bei Musikrichtungen anders, wo die Siebensaitergitarren eh schon um 4 Halbtöne nach unten gestimmt sind ...
     
  10. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 17.08.07   #10
    Ja, ich sag mal, ist in der Regel doch mehrdimensional signifikant distinguiert, so Basspielen oder Sängerin sein. :rolleyes: :D

    Gruesse, Pablo
     
  11. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 17.08.07   #11
    Ja, sie haben die Töne, aber sie wissen nicht was sie damit machen sollen. :D

    Gruesse, Pablo
     
  12. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 17.08.07   #12
    Vor allen Dingen kneift die Unterwäsche so :o :rolleyes: :D
     
  13. seBASStian

    seBASStian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    17.11.12
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 17.08.07   #13
    so eine Situation hatte ich auch schon einmal:
    Vortag eines Gigs, wir proben alle bis in die Nacht, dann muss ich allerdings weg. Die restliche Band noch weiter. Am nächsten Tag kam dann der Gitarrist zu mir und meinte, dass die keinen einzigen Song mehr hingekriegt haben :-)) Ich hab vorher gar nicht gewusst, dass die so abhängig von mir sind und das obwohl ich bei den Abläufen von Songs sonst auch net so sicher bin.

    Aber ich muss auch zustimmen, dass alle Instrumente wichtig sind und es immer komisch klingt, wenn eins fehlt. Wir Bassisten sind da halt nur besonders stolz drauf, weil wir oft als nicht wichtig und verzichtbar dargestellt werden. (ja mein Gitarrist dachte früher auch er kann einfach einen Octaver einschalten und dann braucht man keinen Bassisten)

    Ich bin zumindest mit Leib und Seele Bassist und meiner Meinung nach ist der Bass genauso wichtig wie alle anderen Intrumente in der Band. Ein wichtiger oder weniger wichtig gibt es nicht, aber man hört es halt gerne (besonders als Bassist).

    Mfg seBASStian
     
  14. AndiFS

    AndiFS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    19.09.16
    Beiträge:
    338
    Ort:
    MG
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    338
    Erstellt: 17.08.07   #14
    Ich weiss nicht wie ne Probe ohne Bassist ist. Woran das wohl liegt?

    <---*hust* Bassist
     
  15. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 17.08.07   #15
    Dreh doch einfach mal bei der Probe den Bass weg oder mute ihn.
    Dann merkst du wie es ohne Bass ist -> Wenn alle fröhlich weiterspielen
    weisst du das du nicht mehr gebraucht wirst :rolleyes:
     
  16. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 17.08.07   #16
    Wääh ist das wieder so ein Selbstbeweihräucherungsthread hier? :p

    Ich finde Probe ohne Schlagzeug schlimm. Da geht nichts drüber. Äh drunter.
     
  17. affenmann

    affenmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.717
    Erstellt: 17.08.07   #17

    ja wir müssen uns ja auch mal gegenseitig n bisschen die eier schaukeln dürfen :)

    ja ohne drums da fehlt halt das feuer
    ich bin in der glücklichen situation den wohl bassistenliebhabensten gitarristen zu haben den die welt gesehn hat, haben auch schonmal ohne gitarre geprobt klingt aber nackt und da fehlt halt was, aber dann kann man auch mal defizite im zusammenspiel mit dem schlagzeuger beheben, und ich konnte da zum erstenmal meinen sänger richtig gut hören :great:
     
  18. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 17.08.07   #18
    Absolute Zustimmung! Probe ohne Drummer ist wirklich alles andere als schön. Es fehlt halt doch was Elementares.
    Aber eigentlich fehlt immer was. Auch wenn mal der Gitarrist nicht da ist. Das ist mir auch mal aufgefallen. Vor allem, dass einem ein Leadgitarrist, der Aufmerksamkeit auf sich zieht, einem echt die Arbeit erleichtern kann, weil man sich eher mal zurücklehnen kann und auch ein kleinerer Fehler, wie er halt mal passiert. ;)
    Gut, irgendwie hab ich mal in einer Probe das Keyboard recht wenig vermisst. :D
    Aber mal ehrlich, wenn irgendwas vom Kern und Grundgerüst einer Band fehlt, merkt man das imho schon sehr stark. Bei welchem Instrument das wie auffällig ist, ist von der Band und der Musikrichtung abhängig. Ich weiß nicht, aber einen Percussionisten mit Bongos und Eggshakern wird in einer Black Metal Band niemand vermissen, in der Latin Jazz Combo vielleicht schon eher. ;)

    Gruß,
    Carsten.

    PS: Am langweiligsten finde ich natürlich auch eine Probe ohne Bass... ;) (Achtung, Sparwitzalarm...)
     
  19. kaffeetrinker

    kaffeetrinker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    449
    Erstellt: 17.08.07   #19
    Jau! Ohne Drummer fehlt auch irgendwie so der "Klebstoff", der det Ganze zusammenhält.
     
  20. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    12.022
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 17.08.07   #20
    vielleicht sollte man die bass und drummer foren zusammenlegen = bass & drum :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping