Omnitronic!! ja oder nein!

von DJ Maister, 22.05.07.

  1. DJ Maister

    DJ Maister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    25.05.09
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.07   #1
    hallo leute
    also, ich habe vor mir neue boxen zuzulegen..allerdings nich für ne band.
    ich brauch die teile für den mobile dj auftritte..
    ich wollte jez mal von euch wissen was ihr von diesen teilen hier haltet.

    1. http://www.audioprofis.com/irw_cat.5747333032.product.3131303337303931.html

    2. http://www.audioprofis.com/irw_cat.5747333032.product.3131303338353831.html

    3. http://www.audioprofis.com/irw_cat.5747333032.product.3131303337363434.html
    (mein Favorit von denen)

    4. http://www.audioprofis.com/irw_cat.5747333032.product.3131303337363338.html

    so, jetzt bitte ích um eure meinungen, also die boxen sind wirklich nur für dj auftritte, natürlich soll der klang in ordnung sein, aber es ist nicht so, das die hoch und tieftöner den perfekten klang geben müssen.

    ach und wo ich grad am schreiben bin:
    kann mir irgendwer noch eine gute aber preisgünstige endstufe in der Watt-Kategorie empfehlen / vorschlagen.

    danke schonmal im vorraus

    Gruß,

    JANNIK
     
  2. Manu85

    Manu85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    15.11.11
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    237
    Erstellt: 22.05.07   #2
    Guck mal ein paar Threads weiter unten. Da steht genug zu Omnitronic und Co und was davon zu halten ist..
     
  3. Zonk

    Zonk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.05
    Zuletzt hier:
    20.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Stuttgart / Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    325
    Erstellt: 22.05.07   #3
    Langsam frag ich mich echt ob diese Threats nicht überhand nehmen.

    Siehe:
    https://www.musiker-board.de/vb/boxen-amps/208425-kann-man-hollywood-u-omnitronic-halten.html
    https://www.musiker-board.de/vb/boxen-amps/207965-kennt-jemand-eggetronics.html

    Weiterführende Informationen:
    https://www.musiker-board.de/vb/faq-workshop/70770-theorie-praxis.html
    https://www.musiker-board.de/vb/faq-workshop/18291-billig-boxen-ja-oder-nein-ist-hier-die-frage.html

    Jetzt liest du dir das in aller Ruhe durch und anschließend (da bin ich mir sicher) magst du diese Boxe nicht mehr haben. Und dann, kann dir hier sicher auch jemand kompetent weiterhelfen.
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 22.05.07   #4
    Mich würde wirklich mal interessieren was diese Boxen für Leute die keine Ahnung haben so fasziniert.
    Sind es die Fantasieangaben der Leistung ist es die Grösse? keine Ahnung was es sein soll.
    Den Teilen sieht man doch schon ihre absolute billige Verarbeitung an von den Chassis die dort verbaut sind ganz zu schweigen.
    Das ist Plunder und wird es auch bleiben ,egal wie blumig die Umschreibungen für diese Trümmer sind.
     
  5. DJ Maister

    DJ Maister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    25.05.09
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.07   #5
    okay..ich habs mir den größten teil durchegelesen, ehrlich gesagt hat mir das schon gerreicht.
    aber danke trotzdem für eure antworten,
    könnt ihr mir denn trotzdem vllt. ein paar boxen und endstufen vorschlagen?!allerdings nicht soo teuer...

    mfg, dj maister
     
  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 22.05.07   #6
    Klar können wir Dir etwas vorschlagen,wenn Du uns die Rahmenbedingungen nennst.
     
  7. DJ Maister

    DJ Maister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    25.05.09
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.07   #7
    also ich möchte für eine passiv-box nicht mehr als 200€ ausgeben. so um den dreh..
    und bei der endstufe hhab ich keine ahnung, ich bin neuanfänger in dem pa-leben^^
    aber es soll alles für den dj-gebrauch sein...

    gruß, jannik
     
  8. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 22.05.07   #8
    Gehe ich recht in der Annahme, dass die zu beschallenden Events kleinere Feiern bis maximal 50-80 Personen sein werden?

    Würde es ausreichen, erstmal mit einer etwas Bass-schwachen Box anzufangen, die man später mal um einen Subwoofer erweitern könnte?

    Bist Du in der Lage zu hören, wenn die Box kurz davor ist, den thermischen Tod zu sterben? (In der Tat eine Anforderung an den DJ, die seltenst erfüllt wird, obwohl die Schallwandler in dem beschriebenen Stadium die Ohren des Zuhörers aufs schlimmste beleidigen)

    Wenn Du nicht alle diese Fragen mit einem klaren JA beantworten kannst, solltest Du Dein Budget nochmal überdenken.

    Eigentlich zu teuer, aber durchaus preiswert.
    Lange Zeit eine Standardempfehlung hier.
     
  9. DJ Maister

    DJ Maister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    25.05.09
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.07   #9
    danke schonmal für deine antwort...ja die events sind maximal bis 150 leute (Knapp vorbei geschätzt;) )
    aalso, bis jetzt habe ich ja auch ein paar bocen, und zwar diese hier
    https://www.thomann.de/de/the_box_pa202_fullrangesystem.htm 2 stück davon...
    und im moment bin ich halt am überlegen ob ich mir neue zulegen soll oder ob ich meine vllt mit subs erweitern kann, allerdings habe ich von subwoffer keine ahnung, könnt ihr mir vllt ein paar subs zeigen, die zu meinen boxen passen würden...cool wäre auch von thomann, wenn nicht, is es nicht schlimm...mein budget kennt ihr ja so circa...

    mfg, jannik
     
  10. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 24.05.07   #10
    Da kannste auch gleich wieder ne omnischrottnic nehmen! wenn du die weiter verwenden willst :D

    Klar kannst du die auch mit subs erweitern, und wenn du mit denen vom klang zufrieden bist (was ich fast nicht glauben kann)

    Am besten ist du behäst die erstmal machst nochmal nen Paar Veranstaltungen damit und holst dir von dem verdientem Geld dann bessere, wie die Yamaha!
     
  11. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 24.05.07   #11
    Nun, so gestaltet sich die Sache gleich ganz anders ..... Du hast also schon ein hochwertiges (Zitat!) PA-System:rolleyes:
    Ich denke, dass die Samson-Boxen definitiv besser klingen als die Thomann-Hupen, aber dennoch wäre die Anschaffung so ein Tausch Pest gegen Cholera ;)

    Irgendetwas scheint Dich dazu bewegen, dass Du die Thomannboxen nicht für die erste Wahl hältst - das spräche für Dein Gehör und Deinen Anspruch auf einen akzeptablen Sound.

    Ich persönlich würde Dir als DJ raten, erstmal die Tops durch ein wenig Bassfundament zu unterstützen - wenn sich die Topteile nicht so in den tiefen Frequenzen quälen müssen, gehts gleich schon ein wenig besser. Mittelfristig sind dann auch noch neue Topteile dran.
    Wenn Du ernsthaft an etwas Brauchbarem interessiert bist, dann solltest Du vielleicht noch ein wenig auf einen etwas besseren Subwoofer hin sparen. Meiner Meinung nach darf das dann auch ruhig ein aktiver sein, der hat den Vorteil, dass je nach Modell auch aktiv trennt, also nur die relevanten Frequenzen verstärkt.
    Ich bin gerade nicht so im Thema drin bezüglich Aktivsubs der Einsteigerklasse. Ich schau mal auf der Seite meines Lieblingsmusikalienhändlers (Musik-Service) nach, da findet man immer was. Die haben übrigens auch ein Telefon und beraten gerne und gut! :great:
     
  12. Werner

    Werner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 24.05.07   #12
    ...und wenn das Geld wirklich nicht reicht, dann kannst du mit der Anschaffung warten und es erst mal für was anderes ausgeben, z.B. hierfür. Das klingt zwar auch nicht gut, dafür sieht man wenigstens, was es ist. ;)
     
  13. Mr Polfus

    Mr Polfus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    406
    Erstellt: 27.05.07   #13
    :D selten so gelacht!
     
Die Seite wird geladen...

mapping