PA aktiv für 350 leute ...

von ooAlbert, 02.06.05.

  1. ooAlbert

    ooAlbert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 02.06.05   #1
    Hallo,

    ich hab mir die PA Lucas 1000 aktiv von KH-Audio ausgesucht die soll für 350 Leute reichen ... nun hat ich daraufhin paar gespräche udn mir wurde abgeraten von dieser anlage und eher etwas von KS-Audio ans herz gelegt ... jetzt bin ich verunsichert ...

    kann das wer untermauern oder zerstreuen oder von mir aus eine alöternative sagen? die anlage muß die selbe perosnenzahlbeschallen können und eben aktivs ein ... außerdem vielleicht nicht so sperrig ;)

    mfg
     
  2. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 02.06.05   #2
    2x500 ist für 350 mehr als ausreichend - sogar für Aussenbeschallung.
     
  3. jamsound

    jamsound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    24.07.06
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 02.06.05   #3
    also wenn du von der lucas 1000 sprichst von HK-Audio, dann denke ich sind 350 personen zu viel!? hk audio gibt an, dass "beschallungen bis 200 personen" damit möglich sind und viele meinen, dass die hk audio angaben ziemlich zu hochgegriffen sind. für 350 personen vielleicht doch eher ein elias px von hk?
     
  4. ooAlbert

    ooAlbert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 03.06.05   #4
    hm, also ich hab so einen prospekt von denen udn ich fand den aufbau ganz gut udne bend as die Lucas-1000 aktive ist ... ansonsten hab ich da nicht so die ahnung ob es tatsächlich stimmt was die angeben ich weiß nur das ich durchaus 350 leute beschallen werde ... und mir eben abgeraten wurde allgemein von HK-audio und mir KS-audio ans herz gelegt wurde nur da hab ich noch wenioger informationen zu ... irgendwie hat jeder techniker sien steckenpferdchen ;) deshalb verlaufen gespräche da oft etwas einseitig ...
     
  5. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 03.06.05   #5
    Hi Albert,
    mit der Lucas1000 kannst du bedenkenlos bis zu 500 Personen beschallen, vorausgesetzt alle sind mucksmäuschen still, und es wird nicht mehr als Hintergrung Beschallung gewünscht !
    Wenn du aber Pegel erreichen möchtes wie sie in einer normalen Dorfdisco gefahren werden, dann reicht die Lucas1000 für max. 100 - 120 Pers. aus, mehr ist nicht drinnen.
    Die PA´s von KS sind da schon ein ganz anderes Kaliber, sowohl was die Leistungsfähigkeit als auch den Preis angeht, da liegen Galaxien dazwischen !

    Für 350 Pers. solltes du schon zwei 12"/2 besser zwei doppel 10"/2 Top´s und vier 15" besser 18" Sub´s auffahren, wenn die VA auch Spaß machen soll !
     
  6. jamsound

    jamsound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    24.07.06
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 03.06.05   #6
  7. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 03.06.05   #7
    Hi,
    hast du selber schon mal mit der Elias PX gearbeitet ?
     
  8. ooAlbert

    ooAlbert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 03.06.05   #8
    Also bei mir wird das alles konzertcharakter besitzen :) aber ich nhem nicht an das die leute still sind wie bei den klassikern ... aber viel lauter als eine kneipe wird ssicher ncith udn wie eine diskothek schon garnicht ...

    Hätte da wer von KS-audio gleich mal ein "angebot" ? weil ich find zwar was auf deren seite aber natürlich ohne preise und thomann führt die wohl nicht und der laden vom forum auch nicht ...
    auf jedenfall will ich nicht haufenweise boxen schleppen ... wenn das so ausschaut wie bei den Lucas kombinationen ist das schon gut :) und ebend eine aktive anlage wäre schön ...
     
  9. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 03.06.05   #9
    Hi,
    genaue Preise habe ich im Moment auch nicht, wenn ich mich jedoch recht erinnere dürfte z.B. so eine CPA 2 um die 5000,- EUR liegen.
     
  10. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 03.06.05   #10
    was haltet ihr da von der forty line von db?
     
  11. jamsound

    jamsound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    24.07.06
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 03.06.05   #11
    ich glaube darüber ist in der aktuellen soundchek ein bericht drin. wenn ich mich richtig entsinne war dieser sehr positiv geschrieben! :)
     
  12. DJMonty

    DJMonty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.03
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Schmölln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.05   #12
    Ich hätt da auch mal ne kl.Frage.Beschallt werden soll ein Saal(30x18m) Konserve (House,Black,Techno) für max.400PAX
    vorhandene PA: 2x JBL Sub 4641h 600W/4Ohm
    2x JBL SF 25 Top 500W/4Ohm
    angetrieben mit: Sub-Tamp 2400
    Top-Tamp 1400
    ich weiß das Amping ist net der Renner aber auch nix anderes verfügbar
    Reicht das für unser Vorhaben?
    Vieviel PAX könnte man mit 4 Subs und 4 Tops max.beschallen,In-&Outdoor??
     
  13. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 03.06.05   #13
    Moin

    die db Top 40 ist unter der Fifty Line angesiedelt, damit sollte man eher auskommen, die Lucas ist zu schwach für 350 Leute im Livebereich

    wie hoch ist das Budget ? Muß es unbedingt eine Aktiv-PA sein ?

    alternativ:

    www.ks-audio.de Sat MK II

    www.fohhn.de Xperience IV

    www.kme-sound.de CA 4
     
  14. ooAlbert

    ooAlbert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 03.06.05   #14
    naja ich dacht wenn es eine aktive anlage ist, das man dann die verstärker spart ... bzw. einen "normalen" mixer nehmen kann ...
     
  15. jamsound

    jamsound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    24.07.06
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 03.06.05   #15
    ich finde aktiv auch besser, weil du nicht mehr so viele kabel hast, alles in einem = gut für den transport und der verstärker auf die box bzw. das system abgestimmt ist und auch qulitativ ausgeglichen.

    gruß, tim
     
  16. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 03.06.05   #16
    man hat bei aktiven sogar mehr kabel!!! da kommt nämlich zu jeder box noch ein stromkabel!

    di everstärker sind meistens sehr knapp bemessen, dass heist, dass sie dann oft volllast laufen müssen
     
  17. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 03.06.05   #17
    Na und? Dafür sollten sie doch ausgelegt sein! Mindestens bei Markenprodukten erwarte ich nichts anderes! Mir ist sowieso immer noch schleierhaft weshalb hier von eingen immer was von doppelter RMS Power Wert der Boxen für die Amps veranschlagt wird. Ich vetrete die Meinung dass der Amp möglichst nah der RMS Leistung des LS kommen sollte, da er hier im optimalen Wirkungsgrad läuft. Bei günstigen Amps kann man durchaus eine Reserve von ca.30% der Nennleistung einplanen, aber alles Andere ist IMHO Overkill, unabhängig vom Preis!
     
  18. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 03.06.05   #18
    der grund warum man grosszügig bei billigamps dimesnionieren soll ist, dass sie viel früher ins clipping geraten als gute amps, daher bekommt man ein saubereres signal , wenn man den amp nur halb aussteuert.
     
  19. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 03.06.05   #19
    und bei den aktiven: bei den günstigeren sachen währe ich mir nicht sicher, dass das denen so gut tut, vollast zu laufen. ersrecht nicht wegen der wärme. OK, es gibt zwar die garantie... aber was bringt es einem, wenn der lautsprecher immer in der reperatur ist. damit jetzt nicht gesagt, dass es unter den aktiven nicht gute produkte gibt. aber laut den meisten specs, sind die amps doch bös arg knapp dimensioniert
     
  20. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 04.06.05   #20
    Hi Tim,
    wenn du damit z.B. KS aktiv Systeme meinst, dann stimme ich dir voll und ganz zu !
    Bei den untersten Preisklassen sieht das schon ganz anders aus, da wir zusammen gewürfelt was gerade billig verfügbar ist, so nach dem Motto: " Das wird schon irgendwie passen !"
    Ich habe gerade letzten Dienstag beim Forentreffen in Osnabrück die "BST WP-460" wieder gehört, das was da raus gekommen ist grenzte schon fast an Körperverletzung.
     
Die Seite wird geladen...

mapping