PA-Anlage anschließen

von Tom30891, 12.03.06.

  1. Tom30891

    Tom30891 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    12.03.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #1
    Hallo,

    also erstmal, ich bin neu in dem Gebiet und deshalb kann es sein, dass diese Frage bissel blöd ist!!!!!!!!

    zu meiner Frage:

    Ich habe z.B ein Mixer, zwei Endstufen, und vier PA-Boxen.

    Wie und wo teile ich das Signal auf, da ja die meisten Mixer ja nur einen Ausgang?!
    Oder wie seht ihr das.:confused::confused:

    Antworten wären nicht schlecht Zeichnungen oder sonstiges werden auch angenommen!:)
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 12.03.06   #2
    die meisten mixer haben 2 ausgänge, einmal rechts und einmal links...

    schau am besten mal auf die behringer homepage www.behringer.de und lad dir ne bedienungsanleitung für ein mischpult runter, da ist das hervorragend beschrieben
     
  3. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 12.03.06   #3
    kommt auch darauf an was du machen willst.. wenn du einfach auf beide amps das gleiche signal bekommen willst ohne ein delay (verzögerung) zu setzen um die boxen an verschiedenen plätzen in einem raum aufzustellen ist das recht einfach.

    manche amps besitzen auch signal ausgänge zum durchschleifen, dannkönnte es wie folgt aussehen.

    Mischer Main out links -> Amp1 ch 1 in -> Amp 1 ch 1 out -> Amp 1 ch 2 in
    das gleiche noch für die rechte seite.

    alternativ würde es noch so gehen, je nach aufstellen und verkabeln.

    mischer main out links -> Amp 1 ch 1 in -> Amp 1 ch 1 out .> Amp 2 ch 1 in
    Das gleiche wieder für die andere Seite..

    evtl bieten die amps ja auch die möglichkeit der mono schaltung dann wäre es z.b. wie folgt möglich

    Mischer main out links -> Amp 1 ch 1 in (ch 2 wird intern gepatched)

    Wenn das alles nicht geht tuns auch 2 Y Kabel, in die Ausgänge des pultes und von da zu den amps.

    z.b.
    Mischer main out links -> Y Kabel -> Yweg1 -> Amp 1 ch 1 und Yweg2 -> Amp 1 ch 2

    oder

    Mischer main out links -> Y Kabel -> Yweg1 -> Amp1 ch 1 und Yweg2 -> Amp 2 ch 1

    y kabel kann man wenns richitg oberamtlich sien soll auch gerne durch splitter ersetzten.. ich hoffe es est halbwegs verständlich..
     
  4. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 12.03.06   #4
    Andere Frage: Sind das alles Tops oder sind auch (zwei) Subs dabei?
    Dann könnte man alles über ne aktive Weiche regeln..?!
     
  5. Tom30891

    Tom30891 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    12.03.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #5
    Also erstmal DANKE für die ersten Antworten!!!!!!!!!!!!
    Nein es sind keine Subs dabei
     
Die Seite wird geladen...

mapping