Padempfindlichkeit Roland SPD-S

von snafu, 29.05.06.

  1. snafu

    snafu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    26.04.12
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.06   #1
    Hi an alle!

    Ich habe mir vergangenen Freitag das SPD-S und ein KD-8 zugelegt. Grundsätzlich bin ich begeistert von dem Teil, nur eins stört mich etwas. Die Empfindlichkeit der Pads ist mir zu gering. Also wenn ich nur leichte Schläge auf die Pads mache kommt kein Sound, erst ab einer gewissen Anschlagstärke. Kann man die Empfindlichkeit der Pads einstellen, hab nur die Einstellungen für die Dynamik gefunden, aber das ändert leider nichts an der tatsache dass die Pads ne gewisse Anschlagstärke brauchen um überhaupt ein Signal zu bekommen!
    Wie gesagt, im Handbuch nichts drüber gefunden! Es kommt eben noch recht oft vor dass bei schnellen HH (176 bpm) ab und zu Schläge nicht stark genug sind und daher ein kleiner Aussetzer kommt!

    Ist mein erster Kontakt mit E-Drums, muss ich mich einfach dran gewöhnen? Ist das normal bei E.Drums?

    Würde mich freuen wenn mir einer helfen kann!
     
  2. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 29.05.06   #2
    ...ganz normal ist, dass der Sound um ein paar Millisekunden langsamer kommt als bei einem akustischen Set o.Ä.. Allerdings müsstest Du die "SENSITIVITY" irgendwo an dem Pad einstellen können; die Pads, die wir vor Ort hatten, haben immer sehr gut und schnell reagiert...ansonsten noch mal anfragen...
     
  3. snafu

    snafu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    26.04.12
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.06   #3
    ja, von der geschwindigkeit her wunderbar, funktioniert gut! Ich spiele in einer Live-Drum and Bass Band, da is schon alles etwas schneller!
    Hm, dies Sensivity.Einstellung is ja das was ich erklärt habe, nähmlich einzustellen wie Laut der Sound bei welcher Anschlagstärke kommt, aber denke es hat nichts mit der "Anfangs-Anschlagstärke" zu tun, also ab welcher Stärke überhaupt ein Ton kommt! Oder irre ich mich?
     
  4. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 30.05.06   #4
    ...dann würde ich Dir empfehlen, bei Deinem Händler oder bei ROLAND mal anzufragen - mehr weiß ich über das Ding auch nicht mehr...;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping