passende box zum 1959 super lead

von Krehlst, 02.08.06.

  1. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 02.08.06   #1
    also ich habe folgendes problem:

    ich gedenke mir in ferner zukunft einen marshall 1959 super lead zu kaufen.
    allerdings habe ich keine ahnung im bezug zu dazu passenden marshall boxen.
    da ich von diesen dingen, wei impendanz u.ä. nichts verstehe, benötige ich rat.

    die box soll angeschrägt sein, mit schwarzem bezug bezogen sein, und nun ja, von marshall stammen.


    und ja, ich habe die SuFu benutzt, allerdings nichts hilfreiches gefunden.
     
  2. Fingers Freddy

    Fingers Freddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    9.01.16
    Beiträge:
    739
    Ort:
    Dachau, Bayern
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    5.234
    Erstellt: 02.08.06   #2
    Aaalso, wenn du wirklich authentischen Sound haben willst, würde ich dir die 1960 AV empfehlen, sozusagen die Vintage-Version der "normalen" 1960er. Die ist allerdings nicht mit schwarzem Stoff bezogen, sondern mit grauem, hat aber afaik die Celestion Greenbacks drin für eben den Vintage-Sound des 1959er. Zum Posen wär auch die TV geeignet, die ist nochmal etwas höher als die AV, hier der Link:

    Marshall 1960 TV Gitarrenbox 4x12

    Wenns unbedingt schwarz sein soll, nimm die JCM 800er (mit Celestion G65-Speakern) oder die JCM 900er (mit Celestion G75-Speakern). Erstere hab ich auch (zum DSL), klingt sehr amtlich. Im Prinzip kannst du mit keiner Box was verkehrt machen, wo Marshall draufsteht, ist Rockenrohl drin! Einfach mal testen gehen! Auch die neuen 1960er sind sehr zu empfehlen!

    Es gibt allerdings auch Boxen mit Greenbacks in Schwarz, guckst du: Marshall 1960 AC 4x12 Gitarrenbox

    Sorgen über etwaige Impendaz o.ä. musst du dir nicht machen - solange die Belastbarkeit der Box bei mindestens 100W liegt (1960AV: 100W; JCM 800: 260W; JCM 900: 300W) ist alles in Ordnung.
     
  3. Krehlst

    Krehlst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 02.08.06   #3
    naja, da ich schon ziemliche veranlagungen zum posen zeige...

    und mir kommts auch etwas auf den "look" an (ja, ich bin ein angeber...),

    deshalb sollte die box möglichst so bespannt sein, daß man die speaker hinter der bespannung nicht sieht...

    gibts da ne passende?


    EDIT: ist es möglich, die AV mit den greenbacks umzubespannen, denn die schwarze bespannung bedeutet mir wirklich was...
    und der greenback sound ist und bleibt geil!

    nochma EDIT:also diese av ist doch schwarz, allerdings sehe ich da nüscht in puncto greenbacks...ja, ich bin ein nerd in sachen verstärker...

    Marshall 1960 AV Vintage Box 4x12 :J&M: Celestion bekannte absolut
     
  4. Fingers Freddy

    Fingers Freddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    9.01.16
    Beiträge:
    739
    Ort:
    Dachau, Bayern
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    5.234
    Erstellt: 02.08.06   #4
    Ob du die Speaker siehst oder nicht hängt immer vom Blickwinkel ab. Die sieht man eben ab und zu mal (was doch aber auch cool ist), das wird sich bei keiner Box vermeiden lassen. Deshalb würde ich dir wirklich die 1960 AC empfehlen (Link siehe oben) - Greenbacks und schwarz bezogen.:great:
     
  5. Krehlst

    Krehlst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 02.08.06   #5
    ich denki das werd ich so machen, allerdings muss ich dafür noch ne menge sparen.
    aber um in den genuss dieses amps zu kommen, würde ich töten (oder zumindest lebensgefährlich verletzen :D)

    bitte eine spende!
    hamse maaal ne maaark?
     
  6. Fingers Freddy

    Fingers Freddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    9.01.16
    Beiträge:
    739
    Ort:
    Dachau, Bayern
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    5.234
    Erstellt: 02.08.06   #6
    Sonst noch was, muss ja auf meine Baretta sparen, ne? :D

    Hab gestern übrigens Raw Rhythm, ne AC/DC-Coverband gesehen, wo beide Gitarristen den Amp hatten. Meine Fresse, der Sound war wirklich Rock'n Roll in Reinkultur - die Teile lohnen sich, glaub mir. Allerdings Vorsicht bei Ebay - da wird dir oft ziemlicher Schrott angedreht!
     
  7. Krehlst

    Krehlst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 02.08.06   #7
    hab von nem kerl gehört, der sich auf ebay hat mehrere randall-leergehäuse andrehen lassen...zum preis der bestückten!

    war eben nirgends erwähnt, das da speaker drinne sind...
     
  8. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 02.08.06   #8
    Die Plexis sind schon ganz fein, jo, aber für posermucke muss man da mit nem pedal rangehen.

    Tät aber die AV dazunehmen, die AC mit den Greenbacks klingt saumäßig scheiße :D Die is verzerrt total schrill und clean klingt se total dünn. Furchtbares Teil.
    Klar, Geschmackssache, aber ich dachte nur: O-M-F-G, was finden DARAN so viele Leute so toll? Da würd ich lieber die 1960A Standard nehmen. Schwarz, guter sound, was will man mehr...

    ...Ne 1960AV zum beispiel :D




    Btw., die 1960TV ist nicht nur zum posen größer sondern klingt auch ziemlich anders als die normale 1960AV. . .
     
  9. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    624
    Erstellt: 02.08.06   #9
    was habt ihr alle mit der av? da sind v30er drin?! meint ihr vielleicht die ax? :confused:

    also, wenn du greenbacks drin haben willst und nen schwarzen bezugstoff, dann gibts nicht viel auswahl ;) ...1960AC
     
  10. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 02.08.06   #10
    Ich würde ehrlich gesagt für einen richtigen klassischen Sound enweder die TV oder die mit deh g12h30 nehmen. Die TV ist die AC bloß overzized. Sie hat etwas mehr bass und klingt runder, sehr differenziert und etwas aggressiver. Im clean ist sie sehr perlig und nicht ganz so dünn wie die AC.
     
  11. Bluesowns

    Bluesowns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    204
    Erstellt: 02.08.06   #11
    mein plexi befeuert ne 1960B. die 1960AV, die ich zuvor hatte, war mir zu mittig. greenbacks konnte ich noch nicht mit dem plexi testen...
     
  12. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 02.08.06   #12
    Na ja, er sollte dann aber schon am Amp und an der Box hinten die passende Impedanz einstellen, sonst könnte das schief gehen.
     
  13. Krehlst

    Krehlst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 02.08.06   #13
    da hilft wohl alles nix.

    werd wohl mal entesten gehen müssen.

    also ich schwanke zwischen av und ac.

    könnte mir vielleicht jemand da eine art direktvergleich geben?
    weil so richtig ahnung hab ich da nich...:o
     
  14. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 02.08.06   #14
    Die AV klingt wesentlich voller und satter als die AC mit viel mehr Mitten, auch clean klingt die schön klar und wuchtig, die AC klingt einfach nur dünn und im verzerrten Betrieb total schrill und blechern, ich nenn sowas coladosensound . . .
     
  15. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 02.08.06   #15
    hi agentorange!
    ist ja geschmacksache - aber im ganzen forum zu verbreiten die greenbacks klängen "saumäßig scheiße" find ich dann doch´n bißchen übertrieben...
    ich bin mit meinen greenback-boxen z.b. total zufrieden und ich kann da auch keinen coladosensound feststellen...
    konnten townshend, hendrix, page etc. zu ihrer zeit wohl auch nich ;)

    klar, die vintage30 sind LAUTER und die g12h30 haben mehr druck und mehr bass, aber mir gefallen die greenbacks insgesamt dennoch besser.


    "die AC klingt einfach nur dünn und im verzerrten Betrieb total schrill und blechern"

    hier würde ich mal annehmen, daß du an deinen einstellungen ein bißchen arbeiten solltest :great:

    cheers - 68.
     
  16. Krehlst

    Krehlst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 02.08.06   #16
    Ich bin ja auch eher der mensch, der mit weniger verzerrung auskommt.
    also sowas im sinne von angus und malcolm young, townshend oder page.
    aber ab und zu würd ich schon gern die zerre etwas erhöhen, so zb. van halen oder evtl. auch rhoads.

    welche der beiden oben genannten boxen ist denn dafür allroundtauglich genug.

    ach ja, der sound sollte schon bestimmt und nicht verwaschen oder blechern sein.
     
  17. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 02.08.06   #17
    hi krehlst!
    die vintage30s sind sicher bessere "allrounder" weil sie stabiler sind und nur bei extrem hohen lautstärken mit-verzerren. verwechsele das aber nicht mit "neutral" - das sind sie absolut nicht! die haben einen peak in den oberen mitten der sie bei höheren lautstärken unheimlich laut und aggressiv wirken lässt. wenn man die leise spielt findet man auch "wärmere" sounds, aber bei band-lautstärke gibt´s immer richtig auf die 12.

    bei den greenbacks finde ich gerade die tatsache DASS sie bei gemäßigten lautstärken anfangen mit-zu-zerren klasse. die cleanen sounds sind unheimlich lebendig und wenn du verzerrt spielst kannst du dich richtig in den ton "reinlehnen" und der speaker macht das mit - diese art von interaktion findest du bei stabileren speakern einfach nich... und "blechern" klingen die auch nicht ...

    aber - wie gesagt - das ist halt geschmacksache :)

    cheers - 68.
     
  18. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 02.08.06   #18
    Klar is das Geschmackssache. Ich war halt herbe enttäuscht von der Box (nicht von den speakern, ich hab keine ahnung ob die in anderen Boxen/combos anders klingen!).
    Naja,den Herren Page und Hendrix hats gefallen, ja. Gefällt mir der ihr sound?


    Ich mag halt mittige sounds. Sehr mittige ums genau zu sagen, turbomittensound nennen manche leute sowas auch. Wenn mir der sound nicht passt spiel ich halt auch net so gern ;)

    Und wenn mir irgendwas an dem sound auf die Eier geht dann bekomm ich irgendwie aggressionen ( :D ) und lass es bleiben nach n bissl rumdreherei (falls es dann nich besser is).
     
  19. Krehlst

    Krehlst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 02.08.06   #19
    hmm also die pattsituation zwischen der av und ac hat sich noh nich wirklich geköst.

    hilft wohl alles nix.
    weiß wer, wo ich in berlin beide boxan mal anspielen kann?
    am bsten mit nem super lead natürlich aber sonst auch andere marshall topteile.
     
  20. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 02.08.06   #20
    sound and drumland
     
Die Seite wird geladen...

mapping