Patches von Roland Fantom in andere Rolandmodelle importieren?

von Tastentrampel, 09.10.06.

  1. Tastentrampel

    Tastentrampel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    25.11.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.06   #1
    Moin,
    Ich besitze einen Roland Fantom.
    Kann ich die Patches und Performances, die ich darauf erstellt habe, in andere Modelle von Roland übertragen? Falls ja, mit welchen geht das und klingt das dann auch alles so wie auf dem Fantom? Dann müssten die ja über die gleichen Wellenformen verfügen :confused: , oder?

    Der Hintergrund meiner Frage ist, dass meine Band die Möglichkeit hat, nächstes Jahr in China ein paar Gigs zu spielen und ich nur ungern mein ganzes Equipment mitnehmen würde. Es gibt da die Möglichkeit, den einen oder anderen Synth zu leihen, aber wahrscheinlich nicht den Fantom von Roland.
    Ich hatte sonst noch die Idee, dass man ja vielleicht die Sounds samplen könnte und dann nur noch ein Masterkeyboard bräuchte, da ich live ohnehin auch ein NB einsetze. Aber ich glaube das ist bekloppt viel Arbeit und ob's dann überhaupt brauchbar klingt, ist noch was anderes...
     
  2. Cheldar

    Cheldar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    244
    Erstellt: 10.10.06   #2
    Ich glaube so ohne weiteres kann man die Fantom-Sounds nicht in ältere Modelle importieren. Umgekehrt geht es aber wohl. Ich hab zB auf meinem Fantom Xa einen Sound vom XP50 importiert. Diese gibt es bei fantomized.info herunterzuladen und kann mit dem Fantom-Librarian importiert werden
     
Die Seite wird geladen...

mapping