Patterns praktisch anwenden

von Nirvanafan13, 28.06.07.

  1. Nirvanafan13

    Nirvanafan13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Viktring in Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 28.06.07   #1
    Hi,
    Also mein problem ist folgendes:

    Ich habe jetz folgendes gelernt:
    - Alle Moll-Pentatonikpatterns
    - Alle Dur-Pentatonikpatterns
    - die ersten 3 Dur-Tonleiterpatterns

    nur hab ich jetzt keine ahnung wie ich das praktisch gescheit anwenden soll. also zuerst mal ist mir in den sinn gekommen damit zu improvisieren. aber von einem pattern zum anderen zu wechseln ist für mich irgendwie zu schwer, sprich: ich bin damit überfordert :o
    deshalb wollte ich wissen, improvisiert ihr damit oder macht ihr nur licks. und wenn ihr improvisiert, iwe soll ich das dann am besten lernen, dass es flüssig geht?

    hoffe auf antworten

    mfg

    Nirvanafan13

    €dit: Hmm hier schreibt anscheindend keiner kann das ein mod dann bitte ins Gitarrenforum ins Unterforum "Tabs und Spieltechniken" verschieben? wäre nett :)
     
  2. Nirvanafan13

    Nirvanafan13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Viktring in Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 28.06.07   #2
    ach egal ich bitte einen mod das hier zu löschen und ich poste es neu bei den tabs und spieltechniken
     
  3. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 02.07.07   #3
    Improvisieren bringt schon was. Spiel zu irgend nem Lied einfach mal mit den Patterns (oder auch nur einem davon rum) damit bekommst du schon ein Gefühl dafür würde ich sagen.
     
Die Seite wird geladen...