PC aufrüsten - Wenn ihr...

von JeffVienna, 04.03.08.

  1. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 04.03.08   #1
    Wenn ihr...
    • mit Eurem PC soweit zufrieden wärt
    • ihr aber ein bisschen mehr CPU-Power benötigt
    • aber absolut keinen Bock darauf hättet, euer System von vorne zu installieren
    ...würdet ihr dann von einem AMD Athlon 64 3000+ auf einen AMD X2 3800+ (DualCore) aufrüsten?

    Mein Rechner ist jetzt drei Jahre alt, aber ich bin damit wirklich happy und habe vor, ihn erst in etwa zwei Jahren abzulösen. Bloß für's Recorden (Cubase Studio 4 & Co) würd ich ein bisserl mehr CPU-Power benötigen (meine 1,5GB RAM reichen mir soweit). Eine Neuinstallation kommt allerdings nicht in Frage, weil mich das zwei sehr lange Abende kosten würde... d.h. ich bleibe auf Sockel 939.

    Also: würdet ihr für etwa 50,- EUR auf X2 3800+ upgraden oder mit dem 3000+ weiterfahren?

    Servus aus Wien,
    Jeff.
     
  2. Phil187187

    Phil187187 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 04.03.08   #2
    Hi, habe selbst den X2 3800+ mit 939 Board übertaktet auf 2x 2,66 Ghz Realtakt. Das Ding ist super aaaaaber: Unterstützt denn Cubase Studio 4 etc. Dualcore? Wenn ja, würde es sich auf jeden Fall lohnen!!! Was bekommst Du denn auf das Board als größte CPU drauf? Würde Dir eher einen 5000+ für 939 empfehlen mit mehr L2 Cache, wenn man sowas überhaupt noch bekommt.
    Hi, habe selbst den X2 3800+ mit 939 Board übertaktet auf 2x 2,66 Ghz Realtakt. Das Ding ist super aaaaaber: Unterstützt denn Cubase Studio 4 etc. Dualcore? Wenn ja, würde es sich auf jeden Fall lohnen!!! Was bekommst Du denn auf das Board als größte CPU drauf? Würde Dir eher einen 4800+ für 939 empfehlen mit mehr L2 Cache, wenn man sowas überhaupt noch bekommt. Sonst kann es Dir passieren, dass Du gar nicht so einen großen Unterschied merkst.
     
  3. JeffVienna

    JeffVienna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 04.03.08   #3
    Also:
    AMD 3000+ = 1 x 1,8 GHz
    AMD X2 3800+ = 2 x 2,0 GHz

    Ja, CS4 unterstützt DualCore.

    Der X2 3800+ hat derzeit das beste Preis/Leistungsverhältnis unter den X2 CPUs für 939. Für Sockel AM2 gibt schneller CPUs günstiger, aber wie gesagt: ich will ja nur die CPU tauschen (geht ohne Neuinstallation von XP problemlos... hab's mehrmals in diveresen Foren nachgelesen).

    Der X2 4200+ ist nur noch 2nd Hand erhältlich und kostet beinahe das doppelte des 3800+.
     
  4. Phil187187

    Phil187187 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 04.03.08   #4
    Na ja aber ich habe es bereut keinen größeren mit mehr L2 Cache zu kaufen. GHZ ist nicht immer alles. Und Cubase wird Dir mehr L2 Cache auf jeden Fall danken :)

    Unabhängig davon, Wenn Cubase das Unterstützt und XP für diesen Fall richtig umsetzt (evtl. Dualcore Treiber nötig), dann solltest Du auf jeden Fall zur 3800+ X2 greifen.
     
  5. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 04.03.08   #5
    Freund von mir hat von 3000 auf x2 3800 aufgerüstet -> nur 5% weniger CPU-Last bei bestehenden Projekten.

    Da bringt Latenz raufstellen beim Mischen uU mehr.
     
  6. JeffVienna

    JeffVienna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 04.03.08   #6
    Die 5% entsprechen ziemlich genau dem Unterschied der Taktung (3000: 1,8GHz, 3800: 2GHz je Kern). Schaut für mich eher so aus, als wär der zweite Kern nicht aktiv...
     
  7. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 04.03.08   #7
    Laut ihm und seinem Taskmanager schon.
    Wobei: der Cubase CPU-Auslastungsanzeige kann man eh nicht uneingeschränkt trauen - vor allem nicht bei Mehrkern-CPUs.
     
  8. JeffVienna

    JeffVienna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 04.03.08   #8
    Eigenartig...

    Na egal, ich war bei der eBucht-Auktion zu geizig und bin überboten worden... muss ich mich halt weiter umschauen.
     
  9. Phil187187

    Phil187187 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 05.03.08   #9
    Hey JeffVienna.

    Das ist genau der Punkt! Es könnte sein, dass es kaum spürbar ist - mit mehr L2 Cache meiner Meinung nach auf jeden Fall :) Mit der X2 könnte es sein dass Du zum Beispiel unter Vista bessere Karten und einen besser X2 Kompatibilität erzielst. Ich persönlich finde XP und X2 CPUs teilweise sehr inkompatibel.

    Phil
     
Die Seite wird geladen...

mapping