peavey oder marshall box zu valveking?

von XnadlerX, 24.09.07.

  1. XnadlerX

    XnadlerX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    26.04.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.07   #1
    na jungs und mädels,
    ich leg mir jetz n valveking top zu( bitte keine gegenargumente! hab lange überlegt) und überleg gerade ob ich da die passende peavey box für 299,- oder ne marshall mg412a dazukauf. gibts bisschen hilfe für mich?
    brauche geilen metalcoresound.
    mfg xchrisx
     
  2. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 24.09.07   #2
    loooooooooooooooooooooooooooooooooooooooool .. Rubbel die Katz..
    Dann überleg mal gut weiter... bzw. teste das Ding mit den Boxen. :ugly:
     
  3. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 24.09.07   #3
    Weder die eine Box, noch die andere. kauf dir, wenn du nur ein Budget von < 800€ hast einen Combo. da haste wirklich mehr von, als von einem Billig-Stack, mit dem du in dne ersten Wochen wohl zufrieden sein wirst, aber danach wünschst du dir du hättest einen besseren Amp.

    Bei dem Budget würde ich dir für einen Metalcoresound (im übrigen sehr, sehr dehnbarer Begriff) zu einem Engl Screamer oder, wenns ein Stack sein soll zu einem Randall RH 150 + Engl 4x12 Std. (gebraucht) raten.

    Am besten gehst du trotzdem selber mal anspielen.
     
  4. mGusto

    mGusto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.07
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    1.068
    Erstellt: 24.09.07   #4
    Ja nicht den MG412. Der ist wirklich Mist. Kann ich dir nur abraten
    An Marshall würd ich dir die hier raten:
    Marshall AVT412
    Marshall AVT50HX
    Die sind top, allerdings etwas teuer.
    Viel Erfolg bei der Suche
    MFG
    Markus
     
  5. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 24.09.07   #5
    Kann ich nur zustimmen.

    Ich verteidige hier zwar den Valveking immer aber für Metalcore ist er nun wirklkich unbrauchbar. Mit en genannten Boxen verschlimmerst du das ganze nur noch mehr.

    Such nach gebrauchten Peavey 6505 oder ENGL Screamer- Combos.

    Ich denke da wirst am ehesten glücklich.
     
  6. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.834
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    1.994
    Kekse:
    11.853
    Erstellt: 24.09.07   #6
    Mädels, so wie ich das sehe richtet sich die Frage lediglich nach der Box, die Amp-Entscheidung ist gefallen, jedenfalls laut Eröffnungs-Post.

    Wirklich helfen kann dir hier, wie sovielen anderen, niemand. Musste selber hören, so banal das klingt. Auch wenn man mal Geduld haben muss und vielleicht doch zweimal mehr antesten fährt - es lohnt.
    Und wenn Du die SuFu bemühst wirste einige leute finden die die VK Box nicht mögen. Versuch's doch mal hier im VK Userthread z.B.. :great:
    Allerdings, finde ich, solltest Du deine Entscheidung nicht vom Hörempfinden anderer abhängig machen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping