Peavey ReValver MK III aufnehmen?

  • Ersteller NEo250686
  • Erstellt am
N
NEo250686
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.07.10
Registriert
10.08.06
Beiträge
19
Kekse
0
Hey leute,

ich habe nur ne schnelle frage.

Habe mir die Demo von RV MK3 geladen und bin schwer beeindruckt!
Nun möchte ich mir gerne das volle Programm zulegen.

Nur tut sich mir da eine frage auf, kann ich mit dem Programm irgendwie aufnehmen?
oder es so machen, das MK3 mit meinem Garaband läuft?

Wäre für hilfe echt dankbar, ich will endlich meine Songs aufnehmen und mir kein Homerecording zuhause einrichten, da das meine Finanzen sprengen würde...

Grüße NEo
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Garage Band unterützt doch AU-PlugIns, oder? Sprich man kann da Effekte im AU-Format einbinden? Dann müsstest du auf diese Art auch Revalver einbinden können. Das AU-PlugIn von Revalver müsste sich automatisch mitinstalliert worden sein, es seii denn du hast das explizit abgewählt.
 
N
NEo250686
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.07.10
Registriert
10.08.06
Beiträge
19
Kekse
0
hey danke

ich bin neu was sowas emulation... habe vorher immer mit POD aufgenommen, aber der ist abgeraucht...
was sind bitte AU plugins?

grüße NEo
 
Nerezza
Nerezza
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
14.02.18
Registriert
18.08.06
Beiträge
4.424
Kekse
10.835
AU ist eine Schnittstelle, mit der Plugins in Sequencer eingebunden werden. So kannst Du z.B. virtuelle Effekte oder Instrumente in Dein Aufnahmeprogramm einbinden (z.B. Cubase oder Garage Band). Wie das jetzt aber mit Garage Band geht kann ich Dir leider nicht sagen. Ich kenne das Programm nicht. Aber dazu sollte Dir Dein guter Freund Google etwas sagen können ;-)

Grüße
Nerezza
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Das hat jetzt gar nichts mit Gitarrensimulationen zu tun. Wenn du in Garagband einen Song abmischt, dann kannst du da ja Effekte benutzen. Also Kompressor, Equalizer, Hall usw. Da werden zunächst mal in Garagband einige Effekte integriert sein. Aber falls es auch externe PlugIns unterstützt (ich weiß es selbst nicht, ich kenne das Progarmm nicht, und auf der Apple Website gibt es dummerweise nicht sowas simples wi eine Featureliste...), dann kann man da eben nicht nur die mitgelieftern Effekte einsetzen, sondern auch externe im AudioUnit-Format (das ist das Apple-Format für sowas; Logic unterstützt auf jeden Fall AUs). Zum Beispiel eben Revalver. Da musst du einfahc mal in Hilfe/Bedienungsanleitung von Garagabend schauen ob bzw. wie das geht.
 
Diji
Diji
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.18
Registriert
13.01.05
Beiträge
47
Kekse
0
Moin moin,
ich habe eine kleine Frage bzgl der Revalver Software. Auch ich habe mir die mk3 demo gezogen. Problem ist nur, dass bei mir nur piepen und seltsame Geräusche aus den Boxen kommen. Kann das an einer Einstellung liegen oder gibt es noch mehr Fehlerquellen? Gruß und danke:(
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Was für eine Audiohardware hast du denn? Und nutzt du Windows? Du musst natürlcih als erstes Treiber und Ein/Ausgänge einstellen. Und wenn du Windows nutzt, dann kannst du wohl eh nur mit ASIO-Treibern ordentlich spielen. Wenn du keine Soundkarte mit eigenem ASIO-Treiber hast, dann installier dir ASIO4ALL.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben