Peavy ValveKing serie

von Gitarrenplayer, 09.09.07.

  1. Gitarrenplayer

    Gitarrenplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.07
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Stadthagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    192
    Erstellt: 09.09.07   #1
    Also ich hab ja mal den ValveKing 212 50Watt getestet und naja ich kann sagen das der clean wirklich nen super sound liefert:great:...aber wenn man dann auf den crunch kanal umschaltet dann fällt man aus allen wolken weil erstens hat der nen totales brummen und es klingt sowas von billig also ich glaube das man diese Valveking serie vergessen kann ich weiß net wie ihr das seht....

    Bitte um eure erfahrungen mit der valking serie...

    PS:
    Hier die daten des ValveKing 212
    Features:

    * Leistung 50 Watt
    * 1x 12Ë Valve King Lautsprecher
    * Lautsprecher Impedanz 16 Ohm
    * 2x 6L6GC und 3x 12AX7 Röhren
    * 2 unabhängige Kanäle (fußschaltbar)
    * separater EQ für jeden Kanal
    * fußschaltbarer Gain/Volume Boost im Lead Kanal
    * externer Speakerausgang
    * regelbarer Hall
    * Effekt Weg
    * Resonace Schalter
    * neue, patentierte Class A/B Simulation
    ValveKing 212
    Features:

    * 100 Watt an 16 Ohm
    * 2x 12Ë Valve King Lautsprecher
    * 4x 6L6GC und 3x 12AX7 Röhren
    * 2 unabhängige Kanäle (fußschaltbar)
    * separater EQ für jeden Kanal
    * fußschaltbarer Gain/Volume Boost im Lead Kanal
    * externer Speakerausgang
    * regelbarer Hall
    * Effektweg
    * Resonace Schalter
    * neue, patentierte Class A/B Simulation
    ValveKing Head
    Features:

    * 100 Watt an 4, 8 oder 16 Ohm
    * vier 6L6GC Endstufenröhren
    * drei 12AX7 Vorstufenröhren
    * zwei per Fußschalter anwählbare Kanäle
    * seperater EQ in jedem Kanal
    * Gain/Volume Bost im Lead-Kanal (fußschaltbar)
    * parallele Lautsprecherausgänge
    * eingebauter Hall
    * röhrengebufferter Effekteinschleifweg
    * Resonance- und Presenceregler
    * patentierte "Texture" Class A/B Schaltung (stufenlos regelbar)
    * Maße: 67,3 x 24,8 x 28,3 cm
    * Gewicht: 18,6 kg
     
  2. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 09.09.07   #2
    Ich denke nicht, dass wir noch einen Thread über den Amp brauchen.
    Bitte benutze die Suchfunktion und du wirst genügend Informationen finden.
     
  3. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 09.09.07   #3
    Benutze auf jeden Fall die Sufu, lso bei mir brummt der ned mal im Highgain Bereich, nur im Proberaum ein wenig wegen den Leuchtstoffröhren !!!!

    Überall sonst nicht
     
Die Seite wird geladen...

mapping