Pickup-Cover für Telecaster Bridge-PU?

von Rockin'Daddy, 29.10.09.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    12.12.18
    Beiträge:
    20.881
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.476
    Kekse:
    115.576
    Erstellt: 29.10.09   #1
    Naja, Frage steht ja schon im Titel......

    Hat's noch keiner erfunden oder bin ich einfach nur blind:confused:.....

    So'n schönes Chromcover dürfte sich doch geschmacklich sehr schön in den Rest der Gitte einfügen, oder wie seht Ihr das?

    Ich hatte zwar schon einen schönen Lipstick in der Brücke, sah auch klasse aus, hatte nur zu wenig Dampf.

    Es gibt für sämtliche Klampfen zig Cover in den bescheuertsten Farben, nur der Tele-PU muß sich seit 50 Jahren nackig in den rauchigen Bars begaffen lassen.

    Fällt Euch was dazu ein?

    Greetz,

    Oliver
     
  2. fbx

    fbx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    4.12.10
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.171
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.18
    Beiträge:
    10.991
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    122
    Kekse:
    14.097
    Erstellt: 29.10.09   #3
    stylisch ja, aber schränkt die bespielbarkeit doch sehr stark ein...

    was mir noch einfallen würde: tele-blech mit humbuckeröffnung, und nen richtigen humbucker mit chromkappe einsetzen.

    eine eigene pu-abdeckung für telepickups ist mir auch noch nie unter die augen gekommen...
     
  4. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    12.12.18
    Beiträge:
    20.881
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.476
    Kekse:
    115.576
    Erstellt: 29.10.09   #4
    Ja sicher, wenn man die Hand nicht auflegen kann oder will.......

    Aschäbäschäähhhh:D


    Welche PU's haben den ähnliche Abmessungen?

    Edit:

    mmmmäääähhhhhh....

    ...ich will ja klanglich nüscht verändern, sondern ausschließlich optisch etwas aufhübschen.


    greetz,

    Oliver
     
  5. fbx

    fbx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    4.12.10
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.171
    Erstellt: 29.10.09   #5
    gerade da kannsr du die Hand gut auflegen;)

    meine erste Tele(Kopie) vor 35 Jahren hatte so was ähnliches.... fand ich sehr bequem;)
    behindert allerdings den Anschlag ganz nah an der Saitenaufhängung:o
     
  6. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    12.12.18
    Beiträge:
    20.881
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.476
    Kekse:
    115.576
    Erstellt: 29.10.09   #6
    Ja, aber Saiten mit dem Handballen abdämpfen funzt genauso wenig:o.
    Und das ist beim Fingerpicking einfach unerläßlich:)
     
  7. RomanS

    RomanS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    1.648
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    11.608
    Erstellt: 29.10.09   #7
    Serienmäßig (bzw. als Zubehör zum Nachrüsten) gibt's sowas meines Wissens nach nicht - ein zusätzliche Kappe wär auch zu breit, um durch die Ausfräsung in der Tele-Bridge zu passen; aber vielleicht kann Dir ein Custom-Pickupbauer (Häussl, Barfuss, Lollar, Fralin, Vintage Vibe, etc.) ja einen Tele-Pickup wickeln, wo die obere Platte des Spulenkörpers aus verchromten Material (Plastik oder Silbernickel - Messing würd ich ja aus Klanggründen nicht nehmen)?
    Die Billig-Methode wär natürlich passend zugschnittene Chrom-Folie, mit ausgestanzten Löchern für die Polepieces...

    Wobei für mich der Look des schwarzen Tele-Pickups in der Bridge schon essentiell ist!
     
Die Seite wird geladen...

mapping