Pickup-Schalter an neu gelieferter Gitarre locker - Abhilfe, Retoure ?

von at0m, 10.08.19.

Sponsored by
pedaltrain
Tags:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. at0m

    at0m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.13
    Zuletzt hier:
    22.11.19
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.19   #1
    Hallo zusammen,

    ich habe mir eine neue Gitarre bestellt, bei der der Pickup-Switch locker ist. Die Mutter auf der Oberseite der Gitarre ist fest. Der Schalter lässt sich entgegen der Schaltrichtung und sogar etwas in die Tiefe bewegen/drücken. Festziehen lässt sich dort leider nichts mehr. Er kann theoretisch sogar etwas "im Kreis" rotiert werden, so locker ist er.

    Weiß jemand, ob man da auf die Schnelle Abhilfe schaffen kann oder sollte man sie lieber zurück senden?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. LP Hannes

    LP Hannes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.10
    Zuletzt hier:
    12.07.20
    Beiträge:
    359
    Ort:
    Ostholstein
    Zustimmungen:
    165
    Kekse:
    584
    Erstellt: 10.08.19   #2
    Moin.
    Wenn Du mit dem Rest der Gitarre zufrieden bist und es Dir zutraust, kannst Du einen neuen Toggle einbauen. Auf jeden Fall würde ich erstmal mit dem Verkäufer konakt aufnehmen.
     
  3. at0m

    at0m Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.13
    Zuletzt hier:
    22.11.19
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.19   #3
    Moin und danke für die Antwort!
    Ich habe sie bei Thomann bestellt. Dort kann man die Gitarre nur umtauschen lassen. Alles andere wäre ihnen zu umständlich. Kann man davojn ausgehen, dass der Toggle defekt ist?
     
  4. Gast268730

    Gast268730 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.08.19   #4
    Schaltet er denn?
    Lass dir von thomann nen neuen ordentlichen Schalter schicken. Die sind da recht flexibel.
    --- Beiträge zusammengefasst, 10.08.19, Datum Originalbeitrag: 10.08.19 ---
    Ansonsten mach die obere Mutter lose und mach nen Springring oder ne Unterlegscheibe drunter.
     
  5. gesch

    gesch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.15
    Zuletzt hier:
    12.07.20
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    639
    Kekse:
    2.544
    Erstellt: 11.08.19   #5
    Schraub den rückseitige Deckel ab und baue den Toggle aus. Meißt ist auf dem Gewindeschaft des Toggles eine Kontermutter. Diese etwas Höher schrauben und dann wieder einbauen (zur Not verschiedene Höheneinstellungen probieren). Voilà

    Sollte keine Kontermutter vorhanden sein wird es schwierig, da diese Toggles in der Regel mit Zollgewinde ausgestattet sind. Dann beim Händler anrufen - entweder er schickt Teile (Mutter ggf. mit Unterlegscheibe) oder Gitarre geht retour.

    Gruß
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. at0m

    at0m Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.13
    Zuletzt hier:
    22.11.19
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.19   #6
    Danke an alle! Werde mir die Gitarre ersetzen lassen, da ich nicht selber an einer neuen Gitarre rumbasteln und ggf. die Garantie verlieren möchte. :great:
     
  7. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    17.506
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    10.527
    Kekse:
    144.273
    Erstellt: 12.08.19   #7
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Gast252951

    Gast252951 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.08.19   #8
    Sollte er nicht defekt, sondern nur locker sein, wäre das ja zu beheben. Ansonsten frage nach einer Gutschrift oder lass dir 2-3 Päckchen Saiten als Ausgleich schicken. Ist für Thomann billiger als eine Retoure.
     
  9. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    12.07.20
    Beiträge:
    4.772
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    3.590
    Kekse:
    23.559
    Erstellt: 13.08.19   #9
    Da hat der Lenny wohl vergessen den Schlüssel rumzudrehen...:gruebel:
     
  10. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    17.506
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    10.527
    Kekse:
    144.273
    Erstellt: 13.08.19   #10
    Jooh - aber irgendwie hatte auch mein Wohlstandsgewölbe den Verdacht, dass Meister 'Kluson' bestimmt noch was auf der Seele lag :evil:.

    "Schlüssel dreh" ;).

    LG Lenny
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping