plastik am beckenständer? bezeichnung?

von CastorTroy, 10.07.06.

  1. CastorTroy

    CastorTroy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Nähe Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 10.07.06   #1
    hey...

    weiß einer wie man dieses stück plastikschlauch nennt, welches von oben auf den metalstab des beckenständers draufgesteckt wird?

    also von unten nach oben:
    unterlegscheibe - filz - plastikschlauch - becken - filz - schraube

    das ding verhindert quasi, dass das becken das metal berührt.

    weiß einer wie das heißt wenn man es beim versand sucht?
     
  2. WilliamBasie

    WilliamBasie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.914
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    487
    Kekse:
    12.820
  3. tomtom

    tomtom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Alzenau
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 12.07.06   #3
    Hallo,

    solltest Du Dir einen solchen Keyhole Schutz kaufen wollen, gehe in ein gut sortiertes Haushaltswarengeschäft und kaufe Dir als Meterware ein entsprechendes Stück Schlauch; kostet dort nur "en Appel und en Ei"!

    Gruß

    tomtom
     
  4. Dingel-Dangel-Drummer

    Dingel-Dangel-Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    12.10.10
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    668
    Erstellt: 12.07.06   #4
    Ich sach nur:

    Alles in OBI :D

    Dort habe ich mir nen halben Meter Schlauch gekauft - ich schätze, das reicht für die nächsten 20 Jahre
     
  5. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 12.07.06   #5
    Genau. Der Baumarkt oder Fahrzeugersatzteilehandel hilft weiter.

    Kauf da entweder im Bereich Aquaristik (Sauerstoffschlauch) oder im Autozubehörbereich (Kraftstoffleitung) Jetzt musst Du nur noch auf den richtigen Durchmesser achten. Wenn DU schon mal im Baumarkt bist, nimm gleich noch Kunstoffunterlegscheiben mit. Die tauscht du gegen die Metallunterlegscheiben an den Stimmschrauben aus. Das hilft etwas gegen ungewolltes Verstimmen.


    Grüße

    Bob
     
  6. f0rce

    f0rce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 12.07.06   #6
    wie krieg ich denn raus was ich fürn durchmesser brauch? muss das richtig eng anliegen an dem gewinde oder muss da noch platz sein?
     
  7. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 12.07.06   #7
    Für Praktiker:
    Nimm ne Schieblehre und stell den Gawindedurchmesser fest.
    Für Kleingärtner:
    Nimm ne Schieblehre und miss auch noch den Durchmesser der Beckenlöcher

    Nicht zu locker aber auch nicht gepresst ...

    Grüße

    Bob
     
  8. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 12.07.06   #8
    Anstatt Schlauch oder Ähnlichen kann man auch sogenannte Durchführtüllen benutzen.

    Die Durchführtüllen, eine geniale Erfindung, wie ich finde, wenn man oft auf Punk und Rock'n'Roll Gigs fährt, wo keine ordenlichen Beckenständer vorhanden sind. Und zwar sind diese eigentlich dafür gedacht, Kabel sicher in Gehäuse zu führen. In der passenden Größe aber auch für Becken sehr gut zu gebrauchen.
    Vorallem auch, wenn man öfters die Becken von einem Set zum anderen transportiert, kann man die Dinger einfach am Becken lassen.

    Bilder:
    klick

    nochmal klick

    Hehe, genau. Braucht man aber auch einen ganz gut sortierten Baumarkt.
    Bei mir reifen sie so vor sich hin:
     

    Anhänge:

  9. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 12.07.06   #9
    Aaaah ein Chateu Plastiequ, müsste 1995 er Nordhang, Zuspätlese sein ....
     
  10. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 12.07.06   #10
    Rrrrrichtig! Pearlt so richtig schön ohne einen zu starken Abgang! :D
     
  11. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 12.07.06   #11
    Ya ma ham da wohl den selben Geschmack.
     
  12. andreas 90

    andreas 90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    2.10.13
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.06   #12
    Also ich hab den Fehler gemacht und hab mir die Dinger im Musikgeschäft gekauft. Ein son Ding kostet da 1€!!!!!
    Meine haben einen Innendurchmesser von 8 mm.
     
  13. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 29.07.06   #13
    Mal ne Frage an Macprinz:

    Wo bekommt man denn solche durchführtüllen?
    Uuuund sin die aus Gummi oder Plastik oder was sin die denn?
     
  14. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 29.07.06   #14
    Die Dinger sind aus Gummi, halten ewig.
    Die dürftest du in jedem Elektronik-Fachhandel/Laden bekommen.
    Oder z.B. eben bei Conrad Elektronik.
    Geh mal auf Conrad Electronic - Europas führendes Versandhandelsunternehmen für Elektronik und Technik und gib dort in der Suche "Durchführungstüllen" ein. (Sorry, bin zu doof das Ding direkt zu verlinken)
    Und dann musst du aber auf die Größe achten. Müssten die mit Außendurchmesser 18, Innendurchmesser 10 und Befestigungs-Loch-Durchmesser 12 sein!

    Heißen unterschiedlich, mal Kabeltüllen, Durchführtüllen oder Durchführungstüllen... ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping