Plugin-box

von Joe P., 17.03.08.

  1. Joe P.

    Joe P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    135
    Erstellt: 17.03.08   #1
    Hallo,

    ich habe auf der Musikmesse einige schöne Dinge gesehen, unter anderem eine Plugin-Box von SM Pro Audio. Man kann sämtliche VST Plugins im dll-Format darauf speichern und wie ein Hardware-Soundmodul mit auf die Bühne nehmen. Das ganze soll angeblich absolut absturzsicher sein und nur ca 400 € kosten.

    Ist das wirklich eine Weltneuheit, oder gibt es so etwas schon?
     
  2. konbom

    konbom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    23.01.12
    Beiträge:
    470
    Ort:
    Plettenberg/Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 17.03.08   #2
    Hallo,

    ich glaube es ist nur eine Weltneuheit zu dem Preis. Es gibt ja bereits den Muse Receptor und OpenLabs, die das schon können, nur eben zu einem wesentlich höheren Preis.

    Gruß,
    Max
     
  3. Tastenmeister

    Tastenmeister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.07
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Altena
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 17.03.08   #3
    V Stack von Steinberg gibt es auch schon. Und soweit ich weiß auch Kore 2 von Native instruments
     
  4. konbom

    konbom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    23.01.12
    Beiträge:
    470
    Ort:
    Plettenberg/Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 17.03.08   #4
    Aber das sind ja keine Hardware-, sondern Software-Lösungen, oder? ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping