power oder true ?

von dehumanizer, 02.09.06.

  1. dehumanizer

    dehumanizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.06   #1
    hi ... die frage wurde bestimmt schon von vielen (zu recht) gestellt. also eigentlich bin ich nicht neu in der szene aber frage mich schon lange, was genau der unterschied zwischen power- und true metal ist... ich finde irgendwie unter beiden begriffen oft die gleichen bands. ist das nur n anderer name oder gibt es da wirkich ne vernünftige definitionsabweichung ?
     
  2. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
  3. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 02.09.06   #3
    Im Grunde is es das gleiche.. True is halt nur mit mehr Posen, Drachen, Schwert und so... Musikalisch aber völlig das selbe...

    Der WIKI Eintrag zum True Metal is ja wohl mal mehr als lächerlich...:rolleyes:
     
  4. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 02.09.06   #4
    Von Manowar persönlich geschrieben? :D
     
  5. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.228
    Erstellt: 02.09.06   #5
    Darf man fragen inwiefern "lächerlich" ?
     
  6. A.R.N.I.E

    A.R.N.I.E Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    438
    Erstellt: 03.09.06   #6
    endlich, damit kann ichs endlich beweisen :rolleyes: man wollte es mir ja nie glauben

    achja, irgendwie bezieht sich der text nur auf manowar :D naja, whimps and poser - leave the hall! :cool:
     
  7. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 03.09.06   #7
    Das Problem ist nur, dass Manowar diese Selbstironie wohl nur als Gag betonen.
    Erlebst du sie hinter der Bühne, dann weißt du einfach, dass es keine Ironie mehr ist.
    Es ist absolut ernst gemeint und dass hat mir wirklich einen großen Teil des Spaßes verdorben,
    den ich beim hören dieser Musik wirklich hatte. Dachte auch immer dass es nur jux ist.
     
  8. Zakkrifice

    Zakkrifice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    12.10.14
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 03.09.06   #8

    Details DETAILS!!! Das interssiert mich nämlich wirklich..........ich denke, man kann Manowar nur im Hinblick auf die Selbstironie wirklich hören.......
     
  9. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 04.09.06   #9
    Besorg dir auf einem beliebigen Manowar Gig einfach mal einen Backstage Pass. :D
    Wobei. In Grave Diggers "Die definitive Biografie" kannst du auch einiges über Manowar lesen.
    Am besten finde ich aber, wie Grave Digger es denen "heimgezahlt" haben. :D
     
  10. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 04.09.06   #10
  11. Wiebel

    Wiebel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 04.09.06   #11
    Ja, ich hab' auch das Heft mit dem Interview und hab mich kaputtgelacht, sowas lächerliches; das ist unglaublich!


    :screwy: :screwy: :screwy: :screwy: :screwy: <-- das sag sag ich dazu...
     
  12. Violence

    Violence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    10.01.16
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 04.09.06   #12
    Im True Metal wirst du mehr mit Klischees bedient...bzw werden dort mehr Drachen gekillt!!!

    Ausserdem sind die True Metaler bereits für den Metal zu sterben...nicht wahr Herr DeMaio?
    WWeiterhin fahren Trubands ihre Songs öfter mit angezogener Handbremse als die Powerfraktion!
     
  13. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 04.09.06   #13
    Schnellen Powermetal darf man auch Melodic Speed Metal nennen. Bin mir aber nicht sicher, ob das von der Szenepolizei offiziell anerkannt ist. :-)
     
  14. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 04.09.06   #14
    Die Behauptung "Richard Wagner als erster Metaller" is schon strange genug...

    Ich frage mich, wer eigentlich definiert, was noch true ist und was nicht... und was in deren Sinne Verfälschung des reinen Heavy Metal sein soll.
     
  15. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 04.09.06   #15
    Das ist sogar eine der Aussagen, die gar nicht so dumm sind :-)
     
  16. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 04.09.06   #16
    Jez machen die auch noch n Antisemiten den Erfinder des Metals. Dann hätte Burzum ja gar nich auf sein keyboardgewixxxe umsteigen müssen :rolleyes:
     
  17. Blind Guardian

    Blind Guardian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Zuletzt hier:
    19.09.11
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 05.09.06   #17
    Naja, das würd ich so nicht behaupten. Und Power Metal is an sich schon schnell ;)
    Soweit ich weiß, haben Power und Speed Metal auch verschiedene Wurzeln und überhaupt, nehmen wir ma an ne Speed Metal Band entscheidet sich melodischer zu werden, sprich Melodic Speed Metal. Wäre das nun automatisch Power Metal? :D
    Power Metal is meistens melodisch ja, aber wieso das Melodic Speed Metal sein soll will ich nicht verstehen, da Speed Metal dann sozusagen Power Metal ohne eingängige Melodien wäre, was irgendwie Absurd klingt und, meiner Meinung nach, auch ist.
     
  18. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 05.09.06   #18
    "Speed Metal" ist eh eine überflüssige Bezeichnung. Aber es gibt sie ja, und wird (oder wurde in den 80ern?) für "Thrash Metal" verwendet (Daher überflüssig :-) Aber "Melodic Speed Metal" habe ich auch schon gelesen. Und dann eben für Bands, die ich als Power Metal bezeichnen würde. Aktuelles Beispiel wäre Dragonforce (das "Speed" passt ja durchaus...).
    Aber kuck mal hier:
    "melodic speed metal" - Google-Suche
     
  19. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 05.09.06   #19
    ich dachte eher anders rum dasss thrash aus speed metal entstanden wäre...:confused:
     
  20. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 05.09.06   #20
    als ich würde eher sagen es ist umgekehrt! die bezeihnung melodic speed metal ist einfach hirnrissig, da überflüssig... uhnd speed metal ist eh ne überflüssige bezeichnung, da metal das wort speed schon imlpliziert.... naja, schneller unmelodischer metal=death/thrash/black, schneller melodischer metal=power metal, langsamer metal=doom...;)

    dazu hör ich auch gerade die richtige musik um sowas zu behaupten... ;)

    edit @void: das was die bretffenden bands (kreator, sodom etc) in den 80ern gemacht haben, wurde von anfang an als thrash bezeichnet, obwohl es nach heutigen maßstäben teilweise eher black metal war, aber das gabs damals noch nicht... und die medien haben dass dann speed metal genannt... kA warum. der begriff speed metal ist auf jeden fall ne medienerfindung
     
Die Seite wird geladen...