Powerchord Griff

von micktg, 08.12.04.

  1. micktg

    micktg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    8.12.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.04   #1
    Hi,

    hoffe ma, ich werd für die Frage nicht zerissen.
    Ich find Mest cool und versuche mich am Song Drawing Board.
    Kurze Frage, wie greife ich am besten diesen Powerchord

    e--------------------------------------------------------------------
    b--------------------------------------------------------------------
    g----4-4-4-4-4-4-4---------------------------------------------------
    d----4-4-4-4-4-4-4--2-2-2-2-2-2-2------------------------------------
    a----2-2-2-2-2-2-2--2-2-2-2-2-2-2---6-6-6-6-6-6-6---4-4-4-4-4-4-4--
    e--------------------0-0-0-0-0-0-0---4-4-4-4-4-4-4---2-2-2-2-2-2-2--

    --------------------- (hier diesen)


    Ich meine, die übliche Zeigefinger, Ringefinger, kleiner Finger Haltung geht hier ja nicht so gut, oder doch?
    Wenn ich die a-Seite mit dem Zeigefinger halte und die d-Seite mit dem Mittelfinger, dann bekomme ich es nicht hin die höheren Seiten zu dämpfen und wenn die immer mitklingen hört sich der Chord natürlich nach nix an.

    Wie greift man den am besten?

    Schon ma danke für die Antworten

    Mick
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 08.12.04   #2
    Zeigefinger - Ringfinger - kleiner Finger. Die hohen Saiten dämpfst Du mit dem Zeigefinger, indem Du ihn leicht flach hältst.
     
  3. Beezle

    Beezle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    16.02.16
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.04   #3
    Also ich spiele die Powerchords eigentlich nicht mit dem kleinen Finger. Kann das am besten mit Zeigefinger-Mittelfinger-Ringfinger.. dabei dämpft Zeigefinger die hohen Saiten. Muss vielleicht noch ein bissl den kleinen trainieren, der ist noch so steif.. ;)
     
  4. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 08.12.04   #4
    Ich greife ihn so wie Hans_3, jedoch dämpfe ich dabei mit meinem kleinen Finger die h-Saite und ggf. mit meinem Mittelfinger die tiefe E-Saite. Das reicht. Wenn du beim Anschlagen auch die hohe e-Saite triffst, solltest du deine Schlaghand trainieren.
     
  5. micktg

    micktg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    8.12.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.04   #5
    @ Hans

    wie soll ich denn die e-Seite mit dem Zeigefinger spielen, wenn die nur angeschlagen wird , ohne dass ich nen Figner drauf halte ;-)

    Deswegen hab ich doch extra auf den 0-0-2 er Powerchord hingewiesen.
    Also nochmal diesen hier meine ich:

    e-----------------------
    b-----------------------
    g-----------------------
    d------2-2-2-2-2-2-2---
    a------2-2-2-2-2-2-2---
    e------0-0-0-0-0-0-0---


    @ Beezle

    Die Varinate mit Zeigefinger, Mittelfinger, Ringefinger ist mir zu stressig ;-)
    Würd mir hier aber auch nicht so weiterhelfen
     
  6. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 08.12.04   #6
    Häää, ich versteh nicht wirklich was du meinst.
    Den H5 (der erste) so greifen wie Hans_3 geschrieben hat. Zeigefinger auf a-Saite, Ringfinger auf d-Saite und kleiner Finger auf g-Saite. Jetzt meinte er, dass du bei dem Griff mit dem Zeigefinger die restlichen hohe Saiten h und e leicht berühren kannst, damit diese abgedämpft sind falls du sie versehentlich anschlägst.
    Mit dem nächsten Griff E5 hat das erstmal nichts zu tun, wobei du den Griffwechsel einfach gestalten könntest, indem du schon den H5 so greifst, dass du für den E5 nicht mehr viel bewegen musst.

    Alles klar?
     
  7. Darthie

    Darthie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    504
    Erstellt: 08.12.04   #7
    Schlag mich jetzt bitte nicht, aber ich verstehe die Frage/das Problem nicht so richtig... Hast Du schon mal versucht, die a und d einfach mit nur dem Zeigefinger barréeartig zu greifen?
    Der geht dann auch über die g - e und dämpft diese, falls Du mal über's Ziel hinausschredderst...
    ;)
    Falls das jetzt ein sinnloser Beitrag war, bitte ignorieren...

    Edith oder Judith:
    So ich's recht erinnere, kommt dieser Chord eins höher (?) in AC/DCs Touch too much vor, und Angus greift's so...
     
  8. micktg

    micktg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    8.12.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.04   #8
    @ Darthie

    ok, danke, also so hab ich es auch versucht, nur es sah im Live Video immer irgendwie anders aus.

    Um die die a und die d seite mit dem Zeigefinder zu greifen und die g und h seite nur zu dämpfen muss ich alledrings mit dem daumen "von unten her" übers griffbrett lagen, damit ich genau die beiden seiten erwische und die anderen nur dämpfe, nur wie schon gesagt, im Video siehts so aus, als ob der Jeremiah den H5 Griff (also den ersten) nur leciht varriert und kaum den Fingersatz ändert. Deswegen war ich ein bisschen verwirrt.

    Falls ihr jetzt nicth vertanden habt, was ich meinen isses net so schlimm (find ich soundso sehr schwierig und visuelle Hilfe beim Gitarrenspiel was erklärt zu bekommen)

    Trotzdem danke!
     
  9. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 08.12.04   #9
    Ich spiel ein kleines Barré mit der umgeknickten Kuppe vom Ringfinger (sodaß die nächsthöhere Saite gedämpft ist).
     
  10. spankyyy

    spankyyy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.04
    Zuletzt hier:
    2.02.07
    Beiträge:
    106
    Ort:
    mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.04   #10
    zeigefinger 2. bund a saite
    mittelfinger 2. bund d saite

    edit:

    die tiefe e saite spielst du an aber greifst sie nicht, der powerchord ist doch F# wenn ich mich nicht irre oder?
     
  11. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 08.12.04   #11
    Ich greif einfach nur mit dem Zeigefinger a und d saite, damit kann man die anderen auch wunderbar abdämpfen :) Erfordert dann halt bissl übung zu wechseln aber stellt für mich kein Problem mehr dar ;)

    Und dieser Jeremiah (?) ändert den Fingersatz evtl. nicht weil seine Gitarre einen "Nullbund" hat?
     
  12. Darthie

    Darthie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    504
    Erstellt: 09.12.04   #12
    Hm, ich kenne die Combo und das Video nicht, aber wenn ich das von Dir aufgepinselte so sehe, denke ich, daß hier auch im ersten Satz ein Barrée (für die 2) mit dem Zeigefinger gegriffen wird, und zusätzlich die 4-4 mit kleinem Finger und Ringfinger. Die nur "leichte Variante" im zweiten Satz könnte dann daher rühren, daß einfach kleiner und Ringfinger abgehoben werden.
    So würd' ich's jedenfalls machen - was aber wiederum auch ncihts zu sagen hat
    ;)

    Das wiederum verstehe ich nicht. Was hat der Daumen dabei verloren?
    :confused:
     
  13. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 09.12.04   #13
    ich speil powerchords immer mit zeigefinger und kleinem finger *kleine hände hat* wollts nur ma einwerfen :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping