Powermischer (emx 5000) an PC (soundkarte) anschließen

S

Slash

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.12.11
Mitglied seit
20.09.03
Beiträge
173
Kekse
338
Ort
Nordhessen
Hallöschen!

Nun wie Ihr ja wißt hab ich mir ja den Powermischer zugelegt und hab mal dad "Ding" an meinen PC angeschlossen weil ich gleich meine Aufnahmen auf hdd-recording machen wollte.... :rolleyes: nun da hab ich dann :shock: sooo geguckt als ich bemerkte das ich Problemschen hatte :rolleyes: .

Wenn ich z.b. meinen Guitarsound auf Kanal 1 laufen lasse und das dann aufnehme mit dem PC und danach halt wieder auf Kanal 1 meine Gitarre aufnehme -halt zur Begrleitung- auf Kanal 2 beim PC Musikprogramm hab ich ein Problem:

Der nimmt einfach meinen 1sten Sound wieder mit auf obwohl der das nicht machen soll! Früher ging das wo ich mit einem billig Mikro einfach Spur 1, Spur 2 usw. aufgenommen hatte...jede Spur hatte was anderes zu tun...nur hier nicht..hier nimmt Spur 2 wieder den Sound von Spur 1 auf etc....

Ich weiß hört sich alles dodaaaaall bekloppt an, aber ich weiß nit wie ichs erzähln soll :oops:

Also was den Mixer angeht...ich hab meine Gitarre angeschlossen auf Kanal 1, am Line 1 (chinch) hab ich MEINEN PC und da hat das emx5000 noch einen chinch-ausgang namens REC da hab ich auch wieder ne leitung zum PC (Míkrofon).

Hoffentlich versteht hier einer was ich für ein Problem hab :), wäre sehr verbunden wenn ihr mir helfen könntet damit ich endlich loslegen kann! :twisted:

Achso...liegts evtl. an der Soundkarte? Hab nix besonderes drin...oben hab ich ne sb live..hier ne no name und probiert hab ich es mit billig Progi Marke Magix Music Studio :oops:
 
Why

Why

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.05.14
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
112
Kekse
24
Hi,

also ich Tippe mehr auf ein Anschluss oder Software Einstellungs Fehler, als auf einen Mikro Fehler !

Über welchen Kanal nimmt den deine Soundkarte auf ? Line oder Mikro ?

MFG

Seimoon
 
S

Slash

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.12.11
Mitglied seit
20.09.03
Beiträge
173
Kekse
338
Ort
Nordhessen
Hi!

aaah schon mal einer der mich wohl verstanden hat :D !

Also wie gesagt ...vom Powermixer is ein Anschluss (Rec) der geht hin zum MIC Anschluss von der Soundkarte.

Achso und das ich halt was höre (also Sound vom PC) hab ich den PC an Line in vom Powermixer angeschlossen (so als ob nen CD-Spieler angeschlossen wäre)

Hilft dir das weiter? :rolleyes:
 
K

k-man

HCA emeritus
HCA
Zuletzt hier
09.01.05
Mitglied seit
03.12.03
Beiträge
79
Kekse
0
Hi Slash, Dein Problem ist, dass DU den GEsamtausgang des Pultes aufnimmst, also auch den AUsgang des PC mit den vorhandenen Spuren.
DU müsstest also einen anderen AUsgang für die AUfnahme benutzen, der nur das aktuelle INstrument ausgibt, z.B. ein AUxweg oder ein Insert am entsprechenden Kanal. Wenn es nicht anders geht kannst du auch entsprechend pannen, d.h. die aufgenommenen Sachen komplett nach links und das neue Signal nach rechts - dann geht das auf SPur 2 und der Rest wird nicht aufgezeichnet. Bei der nächsten Spur das Ganze dann umgekehrt, alles rechts neu auf links und Spur 3 scharf schalten. Dies ist ein primitiver work around, mit Auxwegen wär's halt schon eleganter. Nicht vergessen beider nächsten SPur, den AUx send des vorigen Kanals wieder zuzudrehen. Das EMX5000 ist eben ein LIvepult und nicht so richtig ausgestattet für Recording,aber mit ein bisschen Arbeit geht's. :)
 
.Jens

.Jens

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
01.03.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
12.555
Kekse
34.571
Ort
Hamburg
BTW (hat jetzt mit deinem Problem weniger zu tun): Wenn du mal versuchst, satt des MIC-Eingangs den LINE-Eingang der Soundkarte zu nehmen, dürfte das die Qualität deiner Aufnahmen erheblich verbessern. Und du hast sogar (stereo!) zwei separate Spuren zur Verfügung...

Jens
 
S

stini

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.08.07
Mitglied seit
18.09.03
Beiträge
85
Kekse
0
Wenn er den Line Eingang nimmt geht garnichts!

Den er will den Sound des PC über die Anlage laufen lassen!

Dazu brauchst du einen Line-Out!

Den hat normal jedes Mainboard on Board.

ausser es ist ein 286 oder 386er?

Also mit dem Line-Out vom PC in irgendeinem Eingang des Pults rein ausser Dem für den Plattenspieler da der Magnetisch ist!
 
S

stini

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.08.07
Mitglied seit
18.09.03
Beiträge
85
Kekse
0
Entschuldigung falsch verstanden!

Ausgang vom Pult zum Eingan des PC ´s sprich Line-In!

Aufgepasst, das Pult nicht zuviel aufdrehen beim Aufnehmen, meine den ausgangsregler da sonst zuviel Leistung in die Soundkarte reingepulvert wird!

Qualität wird dann nicht besonders!
 
.Jens

.Jens

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
01.03.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
12.555
Kekse
34.571
Ort
Hamburg
Bei Linesignalen wird normalerweise überhaupt keine Leistung umgesetzt (bzw. verschwindend gering). Wenn das an dem Pult ein Tape-Out ist (also -10dB), dann sollte das auch bei "voll auf" kompatibel mit dem max. Eingangspegel der Soundkarte sein. Lediglich wenn wir einen LineOut mit Studionpegel haben, muss man den Ausgangspegel etwas drosseln. Aber normalerweise hört man bei sowas recht deutlich, wenn es anfängt zu zerren...

Jens
 
S

Slash

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.12.11
Mitglied seit
20.09.03
Beiträge
173
Kekse
338
Ort
Nordhessen
aha...hmm also ich hab über chinch (rec) leitung zum microfoneinfang der soundkarte gelegt.

Über Line out (ich rede davon wo man die PC Boxen anschließt) ein Kabel (chinch) zum Mixer an Line (halt wo man auch Cd-Spieler anschließen kann).

So und wer erklärt mir jetzt mal für bekloppte wie man dad macht das man nicht kompl. alles aufnimmt?! 8) :oops:

So hier mal für Infos:

http://www.yamaha-europe.com/yamaha_europe/germany/20_proaudio/10_mixers/10_no_category/30_power_mixers/10_no_series/10_EMX5000/feature/index.html
 
Rockopa

Rockopa

PA Moderator
Moderator
Zuletzt hier
02.03.21
Mitglied seit
10.12.03
Beiträge
14.360
Kekse
50.710
Ort
Oranienburg
Wo liegt dein Problem. Wenn du aufnehmen willst dann gehst du von 18
oder22 ,wenn ich das richtig gesehen hab ,mit einen Kabel mit 3,5Klinke
in Line in , in den Rechner rein. Kann bei dir eventuell auch Audio in dranstehen. Und nu weiter was noch.
 
H

Hans_3

High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
15.02.21
Mitglied seit
09.11.03
Beiträge
16.520
Kekse
56.775
aha...hmm also ich hab über chinch (rec) leitung zum microfoneinfang der soundkarte gelegt.

Über Line out (ich rede davon wo man die PC Boxen anschließt) ein Kabel (chinch) zum Mixer an Line (halt wo man auch Cd-Spieler anschließen kann).

So und wer erklärt mir jetzt mal für bekloppte wie man dad macht das man nicht kompl. alles aufnimmt?!

Wenn ich das alles richtig verstanden habe, hat k-man es bereits korrekt erklärt.

Dies nochmal etwas tiefer:

Zu verstehender Zustand bislang: Aus dem Rec-Out des Mixers gehen alle(!) Signale, die im Mischer ankommen. Also auch die, die aus der PC-Soundkarte in den Mischer reingehen.

Schnellabhilfe: Verbinde die Ausgänge Aux 1 und Aux 2 mit dem Line-Eingang der Soundkarte. REserviere z.B. Kanal 11 für die Gitarre zum Aufnehmen. Sende mit dem Aux 1-Regler des Kanal 11 das Gitarrensignal auf den ausgang Aux 1 (von dort geht ja dann weiter in die Soundkarte)

Alle anderen Aux-Regler der Kanäle müssen auf Null stehen. So hast du Gewähr, dass nur das Signal an die Soundkarte geht, was du möchtest.

Dies ist die einfachste Form des "Routings", wobei die im Mischer anfallenden Signale auf getrennten Wegen herausgeführt werden: Über Hauptausgang an die Abhöre und über Aux an die Soundkarte.


Und bitte beachten:

Für das Aufnehmen aus dem Pult ist der Line(!)-Eingang deiner Soundkarte zuständig. Der Mikrofon-Eingang ist nur dafür da, wenn du dort direkt ein Mikrofon reinsteckst (z.B. für Internet-Telefonie). VErgiss ihn also.




[/quote]
 
S

Slash

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.12.11
Mitglied seit
20.09.03
Beiträge
173
Kekse
338
Ort
Nordhessen
jau ok werd ich gleich mal moin testen....! Hab allerdings gesehn das ich überhaupt KEINEN Line in hab an meiner Karte :? ! Hab nut Line out (zum Lautsprechern), Mirkro und Kopfhörer :(! Hihi dann muss ich mir wohl doch mal ne günstige zulegen!? Gleich ma gucken! Ansonsten meld ich mich sofort wenn ich ne neue morgen hole! :p

Dank Euch allen schon mal!
 
S

Slash

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.12.11
Mitglied seit
20.09.03
Beiträge
173
Kekse
338
Ort
Nordhessen
so hab mal neue soundkarte (sb live..ich weiß´....)!

Also welchen Ausgang soll ich nehmen > zur Soundkarte < damit ich nur ein Signal aufnehme und nicht alles?! hier noch mal zum Anschauen:

http://www.yamaha-europe.com/yamaha_europe/germany/20_proaudio/10_mixers/10_no_category/30_power_mixers/10_no_series/10_EMX5000/feature/index.html

Also ich hab jetzt mal meinen PC an Nr. 17 angeschossen.
An Nr. 18 geht in den Line-In

Allerdings muss ich sagen das ich immer noch alles kompl. aufnehme :oops: !

Hmmmm :?: Jede weitere Spur wird lauter als das Original (klar, weil ich immer wieder alles aufnehme).

Was tun?
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben