Powermixer//Mischpult&Endstufe zu Boxen gesucht!

von fabianmatern, 24.04.06.

  1. fabianmatern

    fabianmatern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    7.12.06
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.06   #1
    Hey!

    Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem(unserem) Problem helfen..
    Wir haben letzte Woche unsere P/A bestellt..

    2 Monitoring Boxen: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7611150795
    und einen 800W Powermixer von Yamaha: http://musicstorekoeln.de/de/PA_Beschallung/6_33_G_0_PAH0001994-000/0/0/0/detail/musicstore.html

    Da dieser momentan, trotz Bestellung vom Freitag, nicht zu bekommen ist, werden wir uns wohl umentscheiden müssen oder warten...
    Was für eine Alternative gibt es...

    Mischpult&Endstufe oder Powermixer müssen an die Boxen passen, da wir die schon gekauft haben (jaja, behringer, ich ahne schlimmes)... Budget ist unter 400 Euro.. leider..

    Wäre euch dankbar für jede Hilfe..


    cheers, f
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 24.04.06   #2
    Wenn das wirklich zwei Stück für den Preis sind dann ist das schon in Ordnung,wobei ich nirgendwo lese das es sich um zwei Stück handelt.
    Also die 139€ beziehen sich meiner Meinung nach auf eine Box.
    Der Preis von dem Mixer ist natürlich verlockend,wenn ihr warten könnt dann wartet,wenn nicht gibt es in dem Preisrahmen nichts adequates.
     
  3. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 25.04.06   #3
    Aua, das schmerzt. Ich habe vor 2 Jahren für den EMX88S über 200,00 € mehr bezahlt. Wie Rockopa schon schreibt, das wäre ein Schnäppchen, da lohnt das Warten.

    Der Nachfolger ist übrigens der EMX512SC mit 100W mehr Leistung und integriertem Kompressor + "Feedbacklocator".
     
  4. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 25.04.06   #4
  5. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 26.04.06   #5
  6. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 26.04.06   #6
    Ja Also dich wollte ich eigentlich net dazu überreden :D
     
  7. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 26.04.06   #7
    Im Vergleich zum EMX88 ist das die deutlich schlechtere Alternative, vor allem in Bezug auf die Endstufe. Das Mischpult ist ungefähr gleichwertig.

    Ich würd bei dem Preis des Yamaha Powermixers zuschlagen. Recht lange gibt's die Serie nicht mehr, und der Nachfolger (der imo um nichts besser ist, bis auf den Kompressor) kostes dann wieder 200€ mehr.
     
  8. fabianmatern

    fabianmatern Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    7.12.06
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.06   #8
  9. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 02.05.06   #9
    Warum musstet ihr das verwerfen? Jetzt habt ihr euch für das gleiche Geld einen deutlich schlechteren Powermixer gekauft, das versteh ich nicht:confused:
     
  10. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 02.05.06   #10
    :confused::confused::confused: Warum bitte DAS jetzt?
     
  11. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 02.05.06   #11
    Er wollte einfach für so viel Geld wie möglich den geringsten Gegenwert haben.
    Was bitte gibt es da nicht zu verstehen.;) :eek: :eek: :D
    Letzten Endes ist jeder für seine Entscheidung alleine verantwortlich,auf jeden Fall kann er nicht sagen,daß er schlecht beraten wurde.
    Die Beratung war Top,die Entscheidung ein Flop.;) :D
     
  12. fabianmatern

    fabianmatern Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    7.12.06
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.06   #12
    weil mir vom musicstorekoeln die auskunft gegeben wurde, dass der yamaha nicht mehr zu kriegen ist.. wir mussten also auf eine alternative umsteigen.. da bot sich der an...zumal der testbericht recht gut klang!

    ich weiss, die beste entscheidung wars nicht, aber wenn es nach mir ginge, würden wir im bunker in ffm proben, wo ne geile p/A schon drinnen ist, n kumpel sein pearl elx mit zildijan z custom becken reingestellt hätte uind ich mir am besten noch ne silver jubilee 2550 zugelegt... bla bla bla..!
    bin froh, dass ich überhaupt mukke machen kann ;)
     
  13. |Benni|

    |Benni| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 02.05.06   #13
    Dass der Powermixer leistungsmäßig nicht zu den oben verlinkten Boxen passt, ist dir aber klar, oder?
     
  14. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 02.05.06   #14
    Es geht ja nicht darum, dass man überall das Beste haben muss, aber 330€ kann man besser investieren...

    Wenn du mich fragst, ich würd ihn umtauschen.
     
  15. fabianmatern

    fabianmatern Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    7.12.06
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.06   #15
    also die boxen ham 200 watt an 8 ohm und der mischer auch... warum sollte das nicht passen...ein freund hat extra angerufen und gefragt...
     
  16. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 02.05.06   #16
    Das Problem ist erstens:

    Stimmen die angegebenen 200W? Geh lieber davon aus, dass es tatsächlich nicht mehr als 150W sind.

    Außerdem:

    Die Box kann zwar "nur" 200W RMS ab. Sie verträgt aber weitaus höhere Spitzenpegel, die die Endstufe des Powermixers nicht liefern kann --> das führt zu Clipping, was die Endstufe und den Hochtöner der Box gefährdet.

    Darum: Die Leistung der Endstufe sollte eher höher sein als die Leistung der Boxen, v.a. wenn man unerfahren ist, weil sonst sehr schnell was kaputt gehen kann.
     
  17. |Benni|

    |Benni| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 03.05.06   #17
    Im Bereich der T.Mix-Billigschrott-Region sollte die Endstufe aufgrund der genannten Problematik sogar um die 100% überdimensioniert sein. In dieser Konstellation wird das Ding ständig ins Clippen geraten, und nach kurzer Zeit sind die Hochtöner der Boxen kaputt. Ich würd's auf jeden Fall schnell wieder umtauschen und sinnvolles Material kaufen, denn als Lehrgeld ist das einfach zu viel...

    Edit: Dass ihr extra angerufen habt und fehlberaten wurdet, find ich übrigens etwas alarmierend. War das das große T, das euch da "beraten" hat?
     
Die Seite wird geladen...

mapping