Praxis

von Colonel.Smith, 16.02.05.

  1. Colonel.Smith

    Colonel.Smith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    4.12.05
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Goslar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.05   #1
    Moin.

    Also, ich habe derzeit ein leichtes Problem:

    Ich habe eigentlich weitestgehend alles wichtige gelernt (die wichtigsten Akkorde, Picking, verzerrt spielen mit Palm Muting, HammerOn, ein bisschen Tapping).

    Nun, schön und gut, aber so ganz sauber klingt das alles immer noch nicht. Ich mache doch noch einige Fehler und v.a. beim Griffwechsel von Powerchords entsteht öfters mal ein Geräusch, das sich so anhört, als wenn ich mit den Fingern über die Saiten gehe.

    Ich weiss nicht, liegt diese Unsauberkeit einfach in fehlender Praxis? Was kann ich noch so machen?

    Oder liegt's einfach daran dass ich nen ganz blöden Amp und ne SingleCoil-Gitarre habe?

    Würde mich über ein paar Tips sehr freuen ;)

    Stay Heavy
     
  2. ray-78

    ray-78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    3.773
    Erstellt: 16.02.05   #2
    Das slidende Geräusch ist normal, hört man auch bei guten Gitarristen auf den Studioaufnahmen zum Teil noch, manche schneiden`s raus, manche nicht.
    Das hat nix mit Spielpraxis, Gitarre oder dem Amp zu tun.
     
  3. HellToPay

    HellToPay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 16.02.05   #3
    Was heißt Geräusche beim Umgreifen? Ein gewisses Maß an Slidegeräuschen beim Umgreifen ist durchaus normal und wird auch von bestimmten Ampeinstellungen (viele Höhen) noch begünstigt. Aber wie gesagt, nur ein gewisses Maß an Geräuschen. Alle anderen Störgeräusche verringern sich natürlich mit zunehmender Praxiserfahrung. Aber hierfür konkrete Tips zu geben ist recht schwierig. Vielleicht drückst du die Saiten zu fest, was den Ton verziehen kann. Oder du drückst die Saiten zu schwach, was zum unsauberen Schwingen der Saiten führen kann.
     
  4. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 16.02.05   #4
    Hi

    Versuche gezielt "LAAANGSAM" zu üben um deine Perfektion bei den Akkordwechsel zu erhöhen (Metronom)!!
    Speed kill's !! :D Der Weg ist das Ziel :great:


    G.NOMORE
     
  5. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 16.02.05   #5
    Ich würde wie schon gesagt die Höhen rausdrehen und mit dem Halspickup spielen obwohl das oft etwas zu dumpf empfunden wird. Das Stegpickup klingt oft ziemlich schrill und macht ziemliche Brummgeräusche und man hört, wenn man das Stegpickup ausgewählt hat peinlich genau alle Nebengeräusche.
     
  6. Insane

    Insane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.598
    Ort:
    Esens
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 16.02.05   #6
    naja das mit dem halspickup würd ich lassen. ich geh mal davon aus, dass er stark verzerrt spielt also etwas in richtung metal spielen möchte und da muss man schon den stegpickup nehmen, weil das alleine schon mehr zerrt (jedenfalls ist das bei meinen gitarren so). und das mit dem rutschen geht mit etwas übung auch von alleine weg. achte etwas beim spielen auf sauberkeit und dann kommt das schon.


    edit: achja, bei mir entsteht dieses ruschgeräusch besonders leicht, wenn ich reverb drin hab. also das müsstest du dann rausdrehen. ich würde reverb sowieso nur für soli verwenden...
     
  7. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 16.02.05   #7
    Bei gutem Equipment hört man eine unsaubere Spielweise oft noch wesentlich besser als bei Einsteiger Equipment.

    RAGMAN
     
  8. mad

    mad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.11
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.05   #8
    hallo? geht es jetzt darum, die störgeräusche zu vermindern oder sie zu vertuschen? das sind ja zum teil grausige empfehlungen. also ich stell meinen amp und meine gitarre ein wie ich will und nicht wie man weniger störgeräusche wahrnimmt.
     
  9. Arvir

    Arvir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    11.05.14
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    3.583
    Erstellt: 17.02.05   #9
    Allgemein muss man aber mal sagen dass man nie 100% "sauber" spielen kann. Ich meine mit steigender Geschwindigkeit hört man bei den besten Gitarristen bei den Powerchords leichte Nebengeräusche. Schaut euch mal Lehrvideos zb. von Adrian Smith an.
     
  10. mad

    mad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.11
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.05   #10
    seh ich auch so. man darf für vergleiche auch nie studioaufnahmen nehmen, da wird viel geschnitten.
    trotzdem wirken auch diese "störgeräusche" von profis nicht wie die von anfängern, weil sie meistens durch bewegungen entstehen, deren rhythmik wenigstens sauber ist.
     
  11. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 17.02.05   #11
    @ Colonel, bitte next time einen etwas aussagefähigeren Thread-Titel nehmen ;)
     
  12. Colonel.Smith

    Colonel.Smith Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    4.12.05
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Goslar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.05   #12
    Mach ich. Danke für den Hinweis ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping