preiswerte Combo für Zuhause

von eltee, 02.07.08.

  1. eltee

    eltee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.07
    Zuletzt hier:
    5.12.09
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.08   #1
    na ihr :)
    also ich hab bald Geburtstag und hat eigentlich vor mir einen neuen Amp zu wünschen
    meine Combo ist wirklich mies :rolleyes:
    mein Problem ist nur: der Preis sollte sich so um 200 Euro bewegen (was ja nicht so viel ist)
    ich hab zwar noch keine Band aber man weiß ja nie was sich so ergibt... deshalb sollte die Combo so in etwa 30 Watt schon haben
    da ich allerdings zuhause nicht so laut aufdrehen kann sollte es halt auch im kleinen Volume-Bereich gut klingen
    und sollte halt möglichst vielseitig sein
    ich weiß bei 200 Euro kann man nicht so viel erwarten aber
    ich hat mir den hier schon mal rausgesucht: klick
    ist jetzt die Frage... kann das bei 200 Euro überhaupt was sein?
    lohnt es sich vielleicht sogar mehr jetzt erstmal den Orange Crush mit 10 Watt/15 Watt zu holen
    und halt später für einen teureren Amp zu sparen :rolleyes:
    hab im Moment echt keine Ahnung ob es sich lohnt einen 30 Watt zu holen (ist der vielleicht zu laut für zuhause... und zu leise für Proben??)
    bin für Vorschläge offen :D
    sorry für den langen Text... ;)
    Ciao eltee
     
  2. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.440
    Zustimmungen:
    2.210
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 02.07.08   #2
    pauschal mit ca 30 watt würde ich den cube 30 empfehlen. geht zwar neu über deinem limit, aber der ist für 30 schweinelaut (wenn man will) und manche hier im forum proben damit erfolgreich :)
    für zuhause zu laut, für proben in ohrenschonendem geräuschpegel super =)

    ausserdem hat die Roland Cube serie einen exzellenten sound, und sehr viele einstellmöglichkeiten (modelling amp)

    von der orange crush serie bin ich persönlich mehr als enttäuscht, das ist prinzipiell wie die fender FM serie, dumm und newbie fang um billig geld zu scheffeln...
    würde ich die finger von lassen....

    wenns in vorraussichtlich langer zeit keine band gibt, dann nimm den micro cube, der reicht für daheim locker!
    den vox da5 habe ich noch nicht gespielt, soll aber ähnlich gut/besser wie der micro cube sein, sicherlich geschmackssache, da hilft nur testen ;)
     
  3. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 02.07.08   #3
    schau dir den neuen microcube rx an, der hat wirklich ein paar schöne neue sachen drin. hat halt nur 5W also zum proben föllig unzureichend.
     
  4. eltee

    eltee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.07
    Zuletzt hier:
    5.12.09
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.08   #4
    danke für die Antworten :)
    werd mir warscheinlich einen normalen Micro Cube holen
    so groß ist der unterschied zwischen dem normalen und dem Micro Cube RX ja nicht (denk ich mal)
    dann spar ich lieber das geld und wenn ich dann einen größeren brauche hol ich mir was teureres
    denke das ist am sinnvollsten
    ciao :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping