Pro und Kontra der beiden Amps????

von panic, 05.10.03.

  1. panic

    panic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.16
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.03   #1
    hi zusammen

    tja jetzt hab ich geld und jetzt hab ich vor mir endlich einen halfstack zu kaufen.
    jetzt bin ich ma überlegen ob ich den Warp 7 nehmen soll weil ich passenderweiße 7-saiter spiele oder ob ich mich eher dem Marshall Mode Four besorgen soll.
    meine bedenken beim Warp liegen dabei, das ich meine wenn ich auf Korn-tuning spiele, dass er dann zu matschen anfängt, wenns lauter wird.
    beim mode four hab ich da wieder weniger bedenken, nur geht das auch, dass ich den über ne andere marshall box laufen lasse und nicht auf die passende mode four box??

    ihr wärt mir echt ne hilfe wenn ihr mir da helfen könntet, ob ihr eher zum warp oder zum marshall tendiert.
    zur info, ich spiel inna band und da spielen wir eben so sachen wie korn, limp bizkit, stone sour.......

    ich bedanke mich schon mal im voraus
     
  2. Rockstar

    Rockstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.02.04
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.03   #2
    hey!
    also, hab den mode four mit ner gibson LP getestet und war nich so überzeugt... ziemlich kratziger sound (marshall halt...), nich so DER hammer...
    den warp habsch noch nit getestet, möge jeder selbst entscheiden^^
    ob aber ne marshall box die bässe, die der warp7 mit sich bringt rübergeben kann, bezweifle ich...
     
  3. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 05.10.03   #3
    Für heavey Peavey 5150!
     
  4. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.08.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 05.10.03   #4
    ich würde dir stark zum warp7 raten
    1. hab ich selber
    2. der matscht kein bisschen, da kannst du so tief stimmen, wie du willst (vorausgesetzt, deine gitarre matscht nicht)
    3. der kostet inklusive box 800 und n paar zerquetschte. Der mode fourkostet 1100(?) und dann brauchste noch die schweineteuere box dazu
    4. ich finde den zerrsound nich schlecht für ne transe, eben genau richtig für 7 saiter und drop tunings.

    Nachteil der clean channel is nich so der hit und er is nicht so flexibel, wie der mode four (4 kanäle + solo master ....)
     
  5. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.03   #5
    wobei man afaik net sooo viel clean braucht...ansonsten nen 2ten amp hinstellen und mit sonem kleinen pedal zwischen amp1 und 2 wechseln (nicht optimal...)
     
  6. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 05.10.03   #6
    What the f u c k is afaik?????? Oder bin ich schon so alt? :D
     
  7. ...timur°°°

    ...timur°°° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 06.10.03   #7
    Ja, du bist schon so alt!
    AFAIK = As Far As I Know
     
  8. SickpackSix

    SickpackSix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    28.02.16
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Miesbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 06.10.03   #8
    Ich hab den Warp auch mal gehabt und mit meiner ESP drübergespielt. Das Ergebnis war, für mich zumindest, nicht sehr berauschend. Von den Glasklaren Cleansounds keine Spur und die Verzerrersektion war zu kratzig und mit nicht genug Dampf. Aber billiger als der Mode 4 ist er allemal. Vielleicht entwickelt er ja seine Qualitäten wirklich erst bei 7-saitern. Mein Tipp, vorher austesten.
     
  9. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 06.10.03   #9
    Ich kann den Ibanez TB100h empfehlen, zumindestens mal antesten, der ist ja auch extra für 7 Saiter gemacht und klingt aber auch mit 6 Saiten geil :)
    Ausserdem hat er nen Booster für beide Kanäle und der clean chanel ist wirklich glassklahr :)
     
  10. Meldir

    Meldir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Kärnten-Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.03   #10
    ja, der TB von ibanez is für einen Transistor wirklich ein gutes Gerät... und wer die Zerre nicht so mag, kann sich ja 'n guten Treter holen, der dann aus dem Spitzencleansound nen spitzenzerrsound macht...

    Mfg
    Meldir
     
Die Seite wird geladen...